Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Hier geht es um Fragen rund um die Entwicklung und Optimierung von Shampoos, Conditionern, Haarfluids, Festigern und anderen Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 9158
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Beitrag von Judy »

Hi Olionerd,
thanks for enquiring, I am flattered :-*
You can easily replace the Simulgreen with Behenylalcohol in this formulation; in others you would need a two component emulsifier with one part being a fatty alcohol.

Good luck,
Judy

PS: @Pialina: :knutsch:
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Nine
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1575
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Beitrag von Nine »

Hi Olionerd,

in addition to Bar-Queen Judy I´d like to remark that I use a combination of Emulsan II (3 to 5 % of total composition) and Cetyl alcohol (3 to 5 %; you can easily substitute Cetyl alcohol with Behenyl alcohol 1:1).

:hallihallo:
Nine

Benutzeravatar

Olionerd
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 100
Registriert: 15. Juli 2021, 11:20

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Beitrag von Olionerd »

Thanks Pialina. That's a very clear answer :)

Oh, there is two more answers! So thanks Judy and thanks Nine :). So the emulsan/cetyl/benehyl option is alway's there... Well let's see what it's like. Very curious. No more (too) chemical sh*t for me from now on. I can just finish my current traditional shampoo and never buy something similar again :kleinehexe:

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5566
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Beitrag von Pialina »

Ja, ich nehme auch immer Behenylalkohol. Ein wirklich tolles Rezept, liebe Judy. :knutsch:
Liebe Grüße,
Pialina

Benutzeravatar

Sylvie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 317
Registriert: 25. Februar 2020, 07:32

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Beitrag von Sylvie »

Hallo zusammen,
im Urlaub hatte ich Zeit die Beiträge im Forum genauer zu studieren. Und siehe da -bin auch angefixt. :yeah:
Nach großen Plänen habe ich dann letztlich deine Rezepte liebe Judy für trockenes und fettiges Haar nachgerührt. Mit kleinen Fehlern..
Ich hatte übersehen, dass du die pulvrigen Zutaten durch die Mühle jagst. Die SCI Nadeln sind jetzt doch noch sichtbar. :wall:
Aber der trockene Bar ist dennoch toll für unsere Locken!!! Danke :knutscher:
Meine sehr feinen langen Haare habe ich im Anschluß noch mit einer Rinse aus Hagebutten und Ackerschachtelhalm gespült.
Vermutlich werde ich auch zwischen unterschiedlichen Bars wechseln müssen. Aber als Sofortpflege echt klasse.

Beim Bar für fettiges Haar habe ich durch flüssige Stoffe (Keratin und Weizenprotein), die ich nicht von den 10% Wasser abgezogen habe, einen eher sehr weichen Bar produziert. Ich versuche ihn gerade seit 1 Woche im Keller zu trocknen. :wall:

Ein Dank auch an Nine für deine Beiträge. Ich werde die Rezeptanregungen bestimmt demnächst ausprobieren :bussi:
Schöne Grüße 🧙‍♀️
Sylvie

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 9158
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Beitrag von Judy »

Liebe Sylvie,
das freut mich zu hören!
:bingo:
Vielleicht kannst du ja den weichen Bar in einem kleinen Säckchen aufbrauchen…
Liebe Grüße,
Judy
:knutscher:
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Sylvie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 317
Registriert: 25. Februar 2020, 07:32

Re: Fester Shampoo Bar und mehr mit Sodium Cocoyl Isethionate

Beitrag von Sylvie »

Judy hat geschrieben:
10. Oktober 2021, 09:13

Vielleicht kannst du ja den weichen Bar in einem kleinen Säckchen aufbrauchen…
Liebe Grüße,
Judy
:knutscher:
Hm ja, danke für den Tipp :bussi: , jedenfalls sollte ich ihn jetzt mal probieren.
Schöne Grüße 🧙‍♀️
Sylvie

Antworten