Hilfe bei Shampoo für schnell fettendes Haar mit trockenen Spitzen

Hier geht es um Rezepturentwicklungen rund um Shampoos, Conditioner, Haarfluids, Festiger und anderen pflegenden und stylenden Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten

:: Hat das Thema eröffnet ::
ChanelleMabelle
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 67
Registriert: 25. Dezember 2016, 18:05
Wohnort: Schönenwerd SO

Hilfe bei Shampoo für schnell fettendes Haar mit trockenen Spitzen

Ungelesener Beitrag von ChanelleMabelle » 27. Januar 2017, 23:49

Guten Abend Zusammen,
ich möchte mir gerne ein Shampoo rühren. Meine Haare fetten eher schnell nach sind aber in den Spitzen eher trocken.
Ich habe Plantaren, Kokosbetain und diese Tensidbase Zuhause. Kann ich damit ein gutes Shampoo rühren oder fehlt da noch was?
Um die WIrkstoffe kümmere ich mich Morgen, welche und vieviel usw.

Danke schonmal für eure Hilfe, und schlaft schön :brille:
Liebe Grüsse
Josi


:: Hat das Thema eröffnet ::
ChanelleMabelle
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 67
Registriert: 25. Dezember 2016, 18:05
Wohnort: Schönenwerd SO

Re: Hilfe bei Shampoo für schnell fettendes Haar mit trockenen Spitzen

Ungelesener Beitrag von ChanelleMabelle » 1. Februar 2017, 19:57

Bin also schon etwas enttäuscht das so gar keine Reaktion kommt :( :/
Liebe Grüsse
Josi

Benutzeravatar

Annika
Moderator
Moderator
Beiträge: 2615
Registriert: 15. Dezember 2011, 17:25
Wohnort: Kaiserslautern/Karlsruhe

Re: Hilfe bei Shampoo für schnell fettendes Haar mit trockenen Spitzen

Ungelesener Beitrag von Annika » 1. Februar 2017, 20:05

Ich denke, die wenigsten haben mit dieser Base schon gerührt.
Zudem ist Shampoo, insbesondere für anstrengenderes Haar nicht ganz so einfach zu rühren. Ich persönlich habe noch nie Shampoo versucht, daher kann ich dir auch nicht weiterhelfen.
Vielleicht wäre es sinnvoll, mit einer bestehenden einfachen Rezeptur anzufangen und davon ausgehend weiter zu evaluieren.
LG Annika

If you want fire, you'd better be worth the burn.

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 4180
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Shampoo für schnell fettendes Haar mit trockenen Spitzen

Ungelesener Beitrag von Ulrike » 1. Februar 2017, 20:27

Meine Empfehlung bei schnell fettenden Haar: Trennung von Shampoo und Pflege.

Shampoo für das fettende Haar konzipieren (ich vermeide inzwischen alle (!!!) Rückfetter außer Lamesoft. Und dann nur ein paar Tropfen Öl (z. B. das Bokkolie) in die Spitzen.

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!


:: Hat das Thema eröffnet ::
ChanelleMabelle
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 67
Registriert: 25. Dezember 2016, 18:05
Wohnort: Schönenwerd SO

Re: Hilfe bei Shampoo für schnell fettendes Haar mit trockenen Spitzen

Ungelesener Beitrag von ChanelleMabelle » 3. Februar 2017, 09:56

[quote="Annika"]Ich denke, die wenigsten haben mit dieser Base schon gerührt.
Zudem ist Shampoo, insbesondere für anstrengenderes Haar nicht ganz so einfach zu rühren. Ich persönlich habe noch nie Shampoo versucht, daher kann ich dir auch nicht weiterhelfen.
Vielleicht wäre es sinnvoll, mit einer bestehenden einfachen Rezeptur anzufangen und davon ausgehend weiter zu evaluieren.

Da geb ich dir recht. Ich werd jetzt mal das Silky Hair Shampoo von Silky nachrühren. Hab das bei den Rezepten hier gefunden.
Liebe Grüsse
Josi


Angelika
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 32
Registriert: 10. September 2012, 15:31
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe bei Shampoo für schnell fettendes Haar mit trockenen Spitzen

Ungelesener Beitrag von Angelika » 12. Februar 2017, 14:15

Hallo Josi,

ich habe die Kombination "schnell fettender Ansatz/trockene Haarspitzen" und komme mit der Tensidkombination Disodium/Sodium Cocoyl Glutamat ("Perlastan")/Kokosglucosid besser zurecht als mit Plantapon. Ich benutze für die Haarlängen aber immer zusätzliche Pflege (Leave in und ab und zu eine Haarkur).
Für Shampoos mit Perlastan findest Du hier im Forum auch einige Rezepte.

Viele Grüße,
Angelika


:: Hat das Thema eröffnet ::
ChanelleMabelle
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 67
Registriert: 25. Dezember 2016, 18:05
Wohnort: Schönenwerd SO

Re: Hilfe bei Shampoo für schnell fettendes Haar mit trockenen Spitzen

Ungelesener Beitrag von ChanelleMabelle » 13. Februar 2017, 08:35

Angelika hat geschrieben:Hallo Josi,

ich habe die Kombination "schnell fettender Ansatz/trockene Haarspitzen" und komme mit der Tensidkombination Disodium/Sodium Cocoyl Glutamat ("Perlastan")/Kokosglucosid besser zurecht als mit Plantapon. Ich benutze für die Haarlängen aber immer zusätzliche Pflege (Leave in und ab und zu eine Haarkur).
Für Shampoos mit Perlastan findest Du hier im Forum auch einige Rezepte.

Viele Grüße,
Angelika
Hallo Angelika

Also sind deine Haare etwa so wie meine.
Dann werd ich mal etwas rumstöbern und nach einem Rezept suchen. Vielen Dank für den Tipp. Für die Längen benutze ich meist eine Spülung.
Zum Glück hab ich noch nicht bestellt. :)
Liebe Grüsse
Josi

Antworten