Sehr empfindliche Kopfhaut

Hier geht es um Rezepturentwicklungen rund um Shampoos, Conditioner, Haarfluids, Festiger und anderen pflegenden und stylenden Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Wildfräulein
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 57
Registriert: 10. Januar 2018, 08:37
Wohnort: Schweiz

Sehr empfindliche Kopfhaut

Ungelesener Beitrag von Wildfräulein » 21. Mai 2018, 13:36

Hallo zusammen :klimper:

Was brauch ich um ein Shampoo selbst herzustellen? Meine Kopfhaut ist extrem empfindlich. Ich habe übrr die Jahre gut 2 Dutzend gekaufte Shampoos ausprobiert. Bei alles brennt und juckt meine Kopfhaut stark und ich kriege auch richtig viele Schuppen. Das einzige was mir hilft und seit Jahren geht ist das Huflattich Shampoo von Rausch.
Aber das ist halt unglaublich teuer und ich würde gerne alle meine Produkte irgendwann selbst herstellen können.

Eine erstaunlich lange Zeit lang konnte ich meine Haare mit Roggenmehl waschen. Es hat super geklappt, aber nach ca 2 Monaten hatte ich das gleiche Problem wie bei den gekauften Shampoos. Wobei bei denen das Problem schon nach einmaligem Gebrauch vorhanden war.

Mit Shampoo selber mischen hab ich mich noch nie beschäftigt. Ich hab alles für Salben und Lotion zuhause, div ÄÖs und ein paar Wirkstoffe (auch Wirkstoff öle) wie Vit E Acetat, Aloe und D Panthenol, Konservierer und Milchsäure. Auch hab ich ein mildes Tensid hier. Kann man daraus schon ein mildes Shampoo für meine empfindliche Kopfhaut machen oder braucht es da noch einiges mehr?


Danke für Eure Inputs! :sunny:
Liebe Grüsse Sarina

Weniger ist mehr :-)

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1182
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: Lkr Heilbronn

Re: Sehr empfindliche Kopfhaut

Ungelesener Beitrag von Rautgundis » 21. Mai 2018, 14:52

Liebe Sarina, :rosefuerdich:
hast du Heikes Buch oder e-book?
Hast du die Suchfunktion schon befragt?
Hast du dieses Rezept auf Olionatura schon gesehen? Und Dieses
Vielleicht hilft es ja schon, wenn du mal eine Kopfhautkur machst und einige Zeit vor der Haarwäsche Öl aufträgst. Meine Kopfhaut ist momentan auch sehr trocken und diese Öl-Kur hat schon etwas gelindert.
Es grüßt herzlichst Heike

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12463
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Sehr empfindliche Kopfhaut

Ungelesener Beitrag von Helga » 21. Mai 2018, 17:01

Viele der Kauf-Shampoo's haben einen hohen Wert an WAS (Waschaktive Substanzen), sind also mehr oder weniger konzentriert. Eventuell hilft ein verdünnen bevor man das Shampoo auf die Haare gibt.
Dann wäre noch die Wahl der Tenside; nicht alle Tenside sind mild und gut, viele Firmen verwenden gerne hauptsächlich nach dem Motto "günstig" :wink:.

Wir hier im Forum verwenden nur eine kleine Auswahl der am Markt befindlichen Tenside und zudem noch - je nach Geschmack - Rückfetter:

Decylglucosid oder wahlweise Kokosglucosid,klick plus
Perlastan SC, klick

Außerdem achten wir noch darauf ob ein Tensid "anionisch" oder "nichtionisch" ist, deswegen verwenden wir meist eine Mischung aus 2 Tensiden, manchmal sogar aus mehreren.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Violette
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 430
Registriert: 9. Januar 2016, 20:22
Wohnort: Frankreich

Re: Sehr empfindliche Kopfhaut

Ungelesener Beitrag von Violette » 22. Mai 2018, 11:09

Wir haben auch alles Mögliche ausprobiert und nichts hat geholfen bis wir Judy's Rezept Shampoo bar etwas abgeändert haben!
LG Petra

Benutzeravatar

toshka
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3652
Registriert: 5. März 2013, 14:16
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: Sehr empfindliche Kopfhaut

Ungelesener Beitrag von toshka » 22. Mai 2018, 13:08

Ich verdünne meine Shampoos im ca 1:3. das reicht immer noch. Ich nutze Petlastan und Kokosglücoside und berechne die WAS auf ca 15%. Drunter darf ich nicht gehen, die Haare werden nicht sauber. Außerdem habe ich Glycinbetaine 4% und Panthenol 2% mit an Board. Auch Plantessenz von aliacura, nur weiß ich nicht, wie es jetzt mit dem Shop weiter geht :-(
Liebe Grüße
toshka

Antworten