Kosmetiktöpfchen

Hier geht es um Fragen rund um die Entwicklung und Optimierung von Shampoos, Conditionern, Haarfluids, Festigern und anderen Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Gassa Nenne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 63
Registriert: 3. April 2020, 11:46
Wohnort: Bei Bonn

Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Gassa Nenne »

Hallo zusammen,

Weiß jemand, wo ich ein kosmetiktöpfchen in DE kaufen kann?
So wie das hier.
Danke für den Hinweis.
Viele Grüße
Gassa Nenne


Coco
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1133
Registriert: 7. Februar 2018, 21:05
Wohnort: Leipzig

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Coco »

In unseren üblichen Shops hab ich sowas noch nicht gesehen, aber wenn du mal nach „Wasserbad“ googelst, findest du bestimmt was ähnliches.
Ich habe eine Wasserbadschale aus Edelstahl, die man mit einem ganz normalen Kochtopf verwenden kann. Die ist aus einem Haushaltsladen. Da muss man halt selbst auf die Temperatur achten, aber dafür Kabisch das gute Stück im Haushalt und zum Rühren nutzen und hab nicht noch was extra rumstehen ;)
Viele Grüße, Coco

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7908
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Judy »

Schau mal - meinst du so etwas?
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Gassa Nenne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 63
Registriert: 3. April 2020, 11:46
Wohnort: Bei Bonn

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Gassa Nenne »

Vielen Dank ihr Lieben,

Judy, das ist das Melting Pot. Ich bin nicht auf die Idee gekommen, in Amazon.de auf Englisch zu suchen. Danke
Coco, die Wasserbadschale ist auch eine gute Alternative.
Viele Grüße
Gassa Nenne

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5213
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

Gassa Nenne hat geschrieben:
21. April 2020, 08:47
Vielen Dank ihr Lieben,

Judy, das ist das Melting Pot. ................................
Nicht ganz; hat nur 25 Watt, läßt sich nur auf 70° C erhitzen
im Vergleich Aromazone hat; 50 Watt und Temp. geht bis 100° C
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Gassa Nenne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 63
Registriert: 3. April 2020, 11:46
Wohnort: Bei Bonn

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Gassa Nenne »

Liebe Rita,

danke für den Hinweis. Zum Glück habe ich das Melting Pot nicht gekauft. Ich überlege, ob ich einen Flaschenwärmer für Babynahrung benutzen kann. Ich habe so etwas noch im Keller stehen.
Viele Grüße
Gassa Nenne

Benutzeravatar

MieB
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 313
Registriert: 12. Februar 2017, 22:16

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von MieB »

Gassa Nenne hat geschrieben:
21. April 2020, 18:32
Ich überlege, ob ich einen Flaschenwärmer für Babynahrung benutzen kann. Ich habe so etwas noch im Keller stehen.
Daran habe ich um ehrlich zu sein auch als erstes gedacht. Wenn er die entsprechende Temperatur erreicht müsste das bestimmt gehen.
Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Gassa Nenne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 63
Registriert: 3. April 2020, 11:46
Wohnort: Bei Bonn

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Gassa Nenne »

Ich werde mit Flaschenwärmer probieren, vielleicht klappt es ja.
Viele Grüße
Gassa Nenne

Benutzeravatar

marie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 562
Registriert: 29. Oktober 2019, 22:15

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von marie »

Moin :)
Danke, dass Du das Experiment machst :blumenfuerdich: (wäre auf jeden Fall interessant zu wissen, welche Temperaturen in etwa erreicht werden können).
Liebe Grüße, marie

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Gassa Nenne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 63
Registriert: 3. April 2020, 11:46
Wohnort: Bei Bonn

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Gassa Nenne »

Liebe Marie,
ich werde berichten. :brille:
Viele Grüße
Gassa Nenne

Benutzeravatar

marie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 562
Registriert: 29. Oktober 2019, 22:15

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von marie »

Liebe Gassa Nenne
lieben Dank, bin sehr gespannt :freude:
Liebe Grüße, marie

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7908
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Judy »

Aber warum nicht gleich auf der Herdplatte aufschmelzen? Oder hast du keine, dort wo du rührst?
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

marie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 562
Registriert: 29. Oktober 2019, 22:15

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von marie »

Liebe Judy,
ich mag es irgendwie nicht, direkt auf der Herdplatte aufzuschmelzen :verlegen: (arbeite mit Wasserbad und denke seeeehr ernsthaft über ein Ölbad nach :argverlegen: ).
Liebe Grüße, marie

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7908
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Judy »

Liebe marie,
ich auch nicht - ich habe eine Induktionsplatte dort wo ich rühre (sonst nur Gas - und da ist Wasserbad wirklich horrible) und darauf einen großen Topf mit niedrigem Rand in den ich direkt mein Töpfchen zum Aufschmelzen stelle...
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

marie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 562
Registriert: 29. Oktober 2019, 22:15

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von marie »

Liebe Judy,
lieben Dank für Deine Antwort :rosefuerdich:
Ist der große Topf mit niedrigem Rand ein Metalltopf ? und gibst Du noch etwas Wasser in den großen Topf (so eine Art "Zwischenlösung" zu Wasserbad und direkt aufschmelzen) ?
Liebe Grüße, marie

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7908
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Judy »

Ja, es ist ein Metalltopf (saucepan) mit Stiel, der auch auf der Induktionsplatte geht - und nein, ich gebe gar kein Wasser dazu, allerdings schmelze ich die FP in solchen Töpfchen auf.
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

marie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 562
Registriert: 29. Oktober 2019, 22:15

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von marie »

Vielen lieben Dank, Judy für die anschauliche Beschreibung :rosefuerdich:
Werd mal schauen, was sich mit meinen Töpfen und Pfannen machen lässt .
Liebe Grüße, marie

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7908
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von Judy »

Good luck!
Judy
❤️
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

marie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 562
Registriert: 29. Oktober 2019, 22:15

Re: Kosmetiktöpfchen

Ungelesener Beitrag von marie »

Dankeschön, kann ich gut gebrauchen (werd am Wochenende ein bisschen :kleinehexe: )
Liebe Grüße, marie

Antworten