TEGO® Care CG 90 durch welchen Emulgator ersetzbar?

Hier geht es um Fragen rund um die Entwicklung und Optimierung von Shampoos, Conditionern, Haarfluids, Festigern und anderen Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Elbrauschen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 83
Registriert: 2. April 2020, 16:47
Wohnort: Greifswald

TEGO® Care CG 90 durch welchen Emulgator ersetzbar?

Ungelesener Beitrag von Elbrauschen »

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte gerne das Blütenwachs-Haarbalsam von Heike nachsieden und habe den Emulgator TEGO® Care CG 90 nicht. Kann ich diesen durch einen anderen Emulgator ersetzten?

Ganz lieben Dank schon einmal vorab.

Hier das Rezept
https://www.olionatura.de/kosmetikrezep ... haarbalsam
Liebe Grüße,
Jana

Sapere aude

Benutzeravatar

Positiv
Moderator
Moderator
Beiträge: 7911
Registriert: 2. September 2013, 11:08
Wohnort: Münster

Re: TEGO® Care CG 90 durch welchen Emulgator ersetzbar?

Ungelesener Beitrag von Positiv »

Das geht: 2 % Sucrosestearat (HLB 15) plus 1 % Emulprot.
Liebe Grüße Karin

Was immer du zu tun oder zu träumen vermagst, wag dich nur frisch daran - Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich (Goethe)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Elbrauschen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 83
Registriert: 2. April 2020, 16:47
Wohnort: Greifswald

Re: TEGO® Care CG 90 durch welchen Emulgator ersetzbar?

Ungelesener Beitrag von Elbrauschen »

Positiv hat geschrieben:
23. April 2020, 17:33
Das geht: 2 % Sucrosestearat (HLB 15) plus 1 % Emulprot.
Ganz lieben Dank :rosefuerdich: . Leider habe ich Sucrosestearat (HLB 15) auch nicht da. Aber ich werde einfach etwas experimentieren :faxen:
Liebe Grüße,
Jana

Sapere aude

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2215
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: TEGO® Care CG 90 durch welchen Emulgator ersetzbar?

Ungelesener Beitrag von Beauté »

Welche hast Du denn?
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Elbrauschen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 83
Registriert: 2. April 2020, 16:47
Wohnort: Greifswald

Re: TEGO® Care CG 90 durch welchen Emulgator ersetzbar?

Ungelesener Beitrag von Elbrauschen »

Beauté hat geschrieben:
24. April 2020, 10:54
Welche hast Du denn?
LG - Beauté
Hallo Beauté

Olivem 900
Emulsan
Bergamuls ET1
Lamecreme
Emulprot
Ceralan
Phospholipon 80H
Walratersatz
Amid S18
Cetylalkohol
Glycerinstearat SE
Montanov 68
Liebe Grüße,
Jana

Sapere aude


carlotta
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 155
Registriert: 25. Januar 2015, 18:18

Re: TEGO® Care CG 90 durch welchen Emulgator ersetzbar?

Ungelesener Beitrag von carlotta »

Hallo zusammen,
ich habe den Blütenwachs Haarbalsam mal ganz ohne TEGO Care CG 90 gerührt und das hat auch funktioniert,
lg Carlotta

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Elbrauschen
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 83
Registriert: 2. April 2020, 16:47
Wohnort: Greifswald

Re: TEGO® Care CG 90 durch welchen Emulgator ersetzbar?

Ungelesener Beitrag von Elbrauschen »

carlotta hat geschrieben:
24. April 2020, 14:30
Hallo zusammen,
ich habe den Blütenwachs Haarbalsam mal ganz ohne TEGO Care CG 90 gerührt und das hat auch funktioniert,
lg Carlotta
Liebe Carlotta,

hast du die anderen Zutaten erhöhtund damit das TEGO Care CG 90 ausgeglichen?
Liebe Grüße,
Jana

Sapere aude


carlotta
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 155
Registriert: 25. Januar 2015, 18:18

Re: TEGO® Care CG 90 durch welchen Emulgator ersetzbar?

Ungelesener Beitrag von carlotta »

Nein, ich habe es einfach nur weggelassen. Das Originalrezept gibt eine relativ feste Creme und weil ich den Haarbalsam gerne in Lotionflaschen abfülle, nehme ich nur 2 % (statt 3 %) Cetearylalcohol und er bleibt trotzdem stabil.

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2215
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: TEGO® Care CG 90 durch welchen Emulgator ersetzbar?

Ungelesener Beitrag von Beauté »

Liebe Elbrauschen
Mit einem anderen Emulgator ändert sich das Konzept. Persönlich bin ich da aber ziemlich unkompliziert und versuche es dann mit dem was ich da habe. Ich würde 1 - 1.5% Bergamuls dazu geben. Einige hier haben festgestellt, dass es in Haar Produkten die Kämmbarkeit verbessert. Ideal für Locken, oder :D...
LG - Beauté
Carpe diem!

Antworten