Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Hier geht es um Fragen rund um die Entwicklung und Optimierung von Shampoos, Conditionern, Haarfluids, Festigern und anderen Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Blüten
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 936
Registriert: 14. August 2016, 20:27
Wohnort: Hamburg

Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Blüten »

So steht es auf dem Fläschchen. Als Conditioner Behandlung vor dem Waschen: Ayurvedisches Haaröl von Khadi.
Ich wende es seit einiger Zeit über Nacht an und wasche morgens mit Amla Shampoo.

Die Zusammensetzung scheint ein Geheimnis zu sein, aber ich muß sagen, ich habe wenig graue Haare (leide allerdings unter Haarbruch, weshalb ich auch nicht töne oder färbe).

Ich würde mich freuen, wenn wir zusammen dem Geheimnis des Inhalts auf die Spur kommen würden.
Liebe Grüße Birgit

Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
Rilke

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 8730
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Judy »

Liebe Birgit,
meinst du dieses hier?
Ich denke doch dass ein kosmetisches Produkt den Inhalt deklarieren muss.
Verstehe ich dich richtig dass du fast keine grauen Haare hast (von Natur aus) oder dass das Öl diese vermindert?
Liebe Grüße,
Judy

PS: Ich sehe gerade dass es von Khadi eine Menge unterschiedliche Haaröle gibt - vielleicht hast du einen Link für das, was du meinst...
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1876
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Bina »

Ich schätze mal, es wird das Vitality Grow sein. Die Inhaltsstoffe sind gelistet, da gibts keine Gehemnisse.
Liebe Grüße
Bine

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Blüten
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 936
Registriert: 14. August 2016, 20:27
Wohnort: Hamburg

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Blüten »

Hallo Judy,
weder auf der Flasche, noch auf der Verpackung gibt es Angaben zum Inhalt. Im Netz habe ich nach dem Etikett gesucht und bin
dort fündig geworden.
Meine Haarfarbe ist ja eher unspektakulär. Aber was ich beobachtet habe ist, bei regelmäßiger Anwendung gingen die grauen Haare in ihre Ursprungsfarbe zurück. :)
Das fand ich erstaunlich!
Liebe Grüße Birgit

Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
Rilke

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2611
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Beauté »

Blüten hat geschrieben:
27. März 2021, 10:59
Im Netz habe ich nach dem Etikett gesucht und bin
dort fündig geworden.
Das sind sicher die - Zitat - "Omegas" die wirken :D
LG - Beauté, die gerne auch weniger weisse Haare hätte

PS Entschuldige, ist natürlich zynisch... Der Beschrieb schaut nach einem Werbespot aus
Carpe diem!

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1876
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Bina »

Auf das Bild klicken, dann kommt eine Amazon-Produktbeschreibung samt Inhaltsstoffen.
Das Produkt selber gibts wohl so nicht mehr.
Liebe Grüße
Bine

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 8730
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Judy »

Liebe Birgit,
das ist wirklich interessant - hat denn das Öl eine bestimmte Farbe die eventuell auf die Haare „abfärben“ könnte oder liegt die Erklärung darin, dass es in die Haarwurzeln massiert wird und dort eine Reaktion in Gang bringt...
Von den INCI her sind die Öle ja alle etwas ähnlich.
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Nine
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1336
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Nine »

Blüten hat geschrieben:
27. März 2021, 10:59
...
weder auf der Flasche, noch auf der Verpackung gibt es Angaben zum Inhalt.
...
Bist du ganz sicher, liebe Blüten? Dann ist edr Verkauf eines solchen Produktes nämlich definitiv verboten, oder es handelt sich um gefälschte Ware :gruebel: Da Khadi auf seinen Interetseiten selber alle Inhaltsstoffe zu den Produkten angibt, kann ich mir eine solche "Heimlichtuerei" auch nicht vorstellen (die, wie gesagt, kriminell wäre :opa:) Hat vielleicht damals (beim Kauf) noch ein Beipackzettel beigelegen? *neugierigbin*

Grüessli Nine

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2611
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Beauté »

Bina hat geschrieben:
27. März 2021, 11:48
Auf das Bild klicken, dann kommt eine Amazon-Produktbeschreibung samt Inhaltsstoffen.. .
Also, dort steht:
"Inhaltsstoffe: Sesamöl (Sesamum Indicum), Kokosnussöl (Cocos Nucifera), Rizinusöl (Ricinus Communis), Weizenkeimöl (Triticum Vulgare), Bhringraj (Eclipta Alba), Traubenkernöl (Vitis Vinifera), Brahmi Ext (Bacopa Monnieri), Rosmarinöl (Rosmarinus Officinalis), Karottenöl (Daucus Carota Öl), Ratanjyot (Abrus Precatorios), Sadahabahar Blüte (Vinca Rosea), Pfefferminzöl (Mentha Piperita), Ylang Ylang Öl (Canaga Odorata)"

Ist es das Blüten?
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Blüten
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 936
Registriert: 14. August 2016, 20:27
Wohnort: Hamburg

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Blüten »

Nine,
Die Verpackung existiert nicht mehr, aber ich hab es mal ganz legal im Reformhaus gekauft. :happy:
Da es nicht mehr erhältlich ist,
frage ich mich weiterhin, welche Zutat(en) das Ergrauen beeinflussen.
Wenn es das Amla ist, dann gäbe es ja Ersatz.
Wer Lust zum Lesen hat:
ayurvedisches Haaröl
Weiter unten steht etwas über Inhaltsstoffe.
Judy,
kann mir vorstellen, daß die Farbe des Haaröls vom Karottenöl kommt. Wenn ich das Öl Nachts anwende, ist das untergelegte Handtuch ein ganz bisschen gefärbt.
oder hier
oder hier
Beaute,
auch das ist möglich. :)
Liebe Grüße Birgit

Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
Rilke

Benutzeravatar

Kunstblume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10348
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Kunstblume »

Bhringraj dunkelt vorzeitig ergrautes Haar ab. Kann man als Pulver bei AZ kaufen. Auch Kachur Sugandhi verdunkelt helles Haar, ebenfalls bei AZ zu erwerben.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Blüten
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 936
Registriert: 14. August 2016, 20:27
Wohnort: Hamburg

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Blüten »

Nina,
das ist interessant. Ayurvedisches Haaröl ist ja kein geschützter Begriff, insofern denke ich auch an unterschiedliche Zusammensetzungen von Khadi Ölen, als Conditioner Behandlungen vor dem Waschen.
Liebe Grüße Birgit

Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
Rilke

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 8730
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Judy »

Nina, danke für die Informationen zu den Ölen.
:knutscher:
Sehr interessant...
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Kunstblume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10348
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Kunstblume »

Es sind Pflanzen, ich hab sie pulverisiert hier. Im Shampoobar eingebaut dunkeln sie mein Haar etwas. Im Haaröl könnten es Mazerate sein.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Lilli
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1374
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Lilli »

Kunstblume hat geschrieben:
27. März 2021, 16:54
Bhringraj dunkelt vorzeitig ergrautes Haar ab. Kann man als Pulver bei AZ kaufen. Auch Kachur Sugandhi verdunkelt helles Haar, ebenfalls bei AZ zu erwerben.
Kunstblume hat geschrieben:
28. März 2021, 08:16
Im Shampoobar eingebaut dunkeln sie mein Haar etwas.
Liebe Nina,

das ist ja superinteressant - wie viel Prozent Pflanzenpulver baust du in deinen Shampoobar denn ein, bitte? Ich habe mittelbraunes Haar und würde die einzelnen grauen Haare gerne hellbraun oder dunkelblond bekommen, hast du dafür einen Tipp? Bei Bhringaraj habe ich Angst, die Gesamtfarbe wird zu dunkel und Rhabarberpulver soll ja fürchterlich stinken. :D

Vielen Dank :blumenfuerdich: und liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart

Benutzeravatar

Kunstblume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10348
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Kunstblume »

Ich schau die Tage mal nach meinem Rezept, hab es schon länger nicht mehr gemacht. Wie man einzelne Haare dunkler kriegt, weiß ich nicht. Die ayurvedischen Pulver machen insgesamt das Haar dunkler. Ich weiß, dass Heike die Pflanzenfarben von AZ mal nutzte und berichtete, dass es die grauen Jahre in hübsche Strähnchen verwandelt. Ich hab dunkelblond-hellbraunes Haar, in der Sonne manchmal mit Kupferstich. Jetzt kommen alters- und vor allem stressbedingt viel schlohweiße Haare. Weiß finde ich eigentlich ganz gut, insofern bin ich noch unschlüssig, ob und wie ich die übertünchen soll. Ich lese hier mal gespannt mit.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Blüten
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 936
Registriert: 14. August 2016, 20:27
Wohnort: Hamburg

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Blüten »

So Ihr Lieben, ich bin fündig geworden:
Amla ist wohl das „Geheimnis“. :bingo:
Die Flaschengröße ist zwar bei gleichem Preis um die Hälfte reduziert, aber das ist es mir wert.

Berichtet doch mal, wenn ihr auch gute Erfolge melden könnt. :hallo:
Liebe Grüße Birgit

Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
Rilke

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Blüten
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 936
Registriert: 14. August 2016, 20:27
Wohnort: Hamburg

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Blüten »

Ich reflektiere gerade meinen Post: Nein, ich werde nicht für Werbung bezahlt, bin aber verliebt in das Öl und das Pulver. :)
Liebe Grüße Birgit

Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
Rilke

Benutzeravatar

Alraune
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 930
Registriert: 10. Mai 2017, 09:04
Wohnort: Heerlen

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Alraune »

Meine Haare habe ich ca. 10 Jahre mit Henna mahagoni gefärbt. Da ich mittlerweile ungleichmäßig ergraue suche ich auch noch eine Alternative damit meine Haarfarbe nicht zu sehr ins Kupfer/ orange geht. Bhringaraj hab ich auch schon von AZ gekauft. Macht die Haare schön geschmeidig mit Henna gemischt. Farbliche Änderung konnte ich nicht feststellen. Vielleicht sollte ich auch mal das Amla versuchen.
LG
Alraune
Schönheit vergeht, Dummheit bleibt

Benutzeravatar

Akelei
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1224
Registriert: 30. August 2012, 10:23
Wohnort: Winterthur

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Akelei »

Bin sehr interessiert am Mitlesen und habe nun dieses Haaröl gefunden.

Ob es dem Amla von Blüten entspricht?
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar

Akelei
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1224
Registriert: 30. August 2012, 10:23
Wohnort: Winterthur

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Akelei »

Shampoo und Haaröl gibt es sogar in der Schweiz zu kaufen :)

Was mach ich nur mit all meinen Haarseifen?
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 8730
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Judy »

Danke für die Informationen!
Liest sich gut 👍🏻
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Alraune
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 930
Registriert: 10. Mai 2017, 09:04
Wohnort: Heerlen

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Alraune »

Da müßte man von beiden Ölen die Incis nebeneinander vergleichen. Ich vermute aber eine ähnliche Zusammensetzung.
LG
Alraune
Schönheit vergeht, Dummheit bleibt

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Blüten
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 936
Registriert: 14. August 2016, 20:27
Wohnort: Hamburg

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Blüten »

Alraune hat geschrieben:
30. März 2021, 20:46
Da müßte man von beiden Ölen die Incis nebeneinander vergleichen. Ich vermute aber eine ähnliche Zusammensetzung.
LG Alraune
:gebete: Alraune,
das Ding ist ja ein Conditioner VOR der Haarwäsche. In diesem Produkt spielen ja nicht nur Öle eine Rolle. Das war auch die Frage zu meinem Posting.
Früher habe ich mit Henna gefärbt. Mein damaliger Friseur riet mir davon ab, wenn das Haar ergraut.
Da meine grauen Haare durch den Condtioner weniger geworden sind, war meine Idee, daß durch die Inhaltsstoffe die Haarfarbe nach der Tönung gleichmäßiger wird.
Liebe Grüße Birgit

Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
Rilke

Benutzeravatar

Alraune
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 930
Registriert: 10. Mai 2017, 09:04
Wohnort: Heerlen

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Alraune »

Ja gut, dann hab ich das falsch verstanden, für mich klang das so als ginge es um die Zusammensetzung der beiden Öle und nicht die der Packubg vir dem Färben.
Das wäre auch genau das was ich brauche, weil ich auch langsam ergraue unf das Farbergebnis dadurch ungleichmäßig wird.

LG
Alaune
Schönheit vergeht, Dummheit bleibt


connie
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 22
Registriert: 1. April 2021, 17:16

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von connie »

Ich habe zu wenig graue Haare, um dazu etwas sagen zu können.

Aber ich "leide" seit Jahren unter Haarausfall. Wahrscheinlich wegen der Hormonumstellung. Ich habe mir vor ein paar Wochen ein Kopfhaut-Serum von myrto-naturalcosmetics bestellt. Und ich war mehr als verblüfft
Nach der ersten Anwendung abends, bin ich morgens aufgestanden, habe meine Haare wie immer gekämmt und es hingen nur ca. 5 Haare drin! Ich hab dann meine Kopfhaut inspiziert, ob das Serum vielleicht irgendeinen Kleber beinhaltet, der noch zu sehen ist :D

Das Schöne an dem Serum ist, dass ich nach Anwendung die Haare nicht waschen muss. Es ist also nicht fettig.
Ich bin dann mutig geworden und bürste seitdem meine Haare (und Kopfhaut) mein reinen Wildschweinborsten zwei Mal am Tag. Bis dahin hab ich nur einen Kamm mit breiten Zinken verwendet.
Morgens und abends hängen so wenig Haare in der Bürste, dass ich sie tatsächlich zählen kann. Auch auf dem Boden im Badezimmer oder meinen Klamotten liegen und hängen kaum noch Haare.
Meiner Meinung grenzt die Wirkung des Serums schon an ein Wunder. Vielleicht hab ich auch einfach Glück gehabt oder meiner Kopfhaut zu wenig Beachtung geschenkt (in Wahrheit hab ich ihr gar keine geschenkt, obwohl sie den Hang zu Juckreiz hat) und sie hat mir die Pflege ad hoc gedankt?!


LeaMarie
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 112
Registriert: 19. März 2020, 10:07

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von LeaMarie »

Connie, das klingt interessant - magst du die Inhaltsstoffe hier reinsetzen?

Eventuell könnte man da etwas rühren?
Liebe Grüße, LeaMarie

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5428
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

Ich expimentiere mit greyverse.
Mein Problem ist, das ich meine früher dunkelblonden Haare die nun sehr stark grau und weiss sind mit kupferroter Tönung, sehr unregelmäßig zum leuchten gebracht habe.
Ich mag das Kupferrot, doch die unregelmäßige Verteilung ist zu stark.
Der helle Ansatz lässt es orange leuchten.
Greyverse verspricht eine kontinuierliche natürliche Rückpigmentierung. Ich Bilde mir ein schon etwas zubemerken am 3ten Behandlungstag.
IMG_MIRROR_20210401_122623.jpg
In ein paar Tagen gibt es Vergleich Bilder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieben Gruß
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Blüten
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 936
Registriert: 14. August 2016, 20:27
Wohnort: Hamburg

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Blüten »

Greyverse klingt auch interessant;
Es geht scheinbar beim Ergrauen um die mangelnde Melanin Produktion. Bin gespannt, was Du berichten wirst.
Liebe Grüße Birgit

Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
Rilke

Benutzeravatar

Lilli
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1374
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Lilli »

Birgit Rita hat geschrieben:
3. April 2021, 12:22
Ich expimentiere mit greyverse.
Liebe Birgit Rita,

verrätst du mir, wie du Greyverse anwendest? Ich hatte es in einem Haartonikum, aber irgendwie war ich zu faul für die regelmäßige Anwendung. Optimal fände ich es in einem Shampoobar, aber da bin ich mir nicht sicher, ob die Konzentration und die kurze Einwirkzeit ausreicht, um eine Wirkung zu erzielen.

Vielen Dank :blumenfuerdich: und liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart

Antworten