Ölmischung konservieren?

Hier geht es um Fragen rund um die Entwicklung und Optimierung von Shampoos, Conditionern, Haarfluids, Festigern und anderen Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Susie
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 25. April 2021, 06:32

Ölmischung konservieren?

Ungelesener Beitrag von Susie »

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine kurze Frage. :) Wenn ich verschiedene Öle als Spitzenpflege zusammenmische und zusätzlich beispielsweise Nuratin (Weizenprotein flüssig) und / oder Duftöl hinzugebe: muss ich das dann zwangsläufig konservieren? Ich gebe ja kein Wasser in diesem Sinne hinzu? Vielen Dank schonmal und einen schönen Tag :sunny:
Liebe Grüße,
Susie


Schwan
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 153
Registriert: 23. März 2021, 08:35

Re: Ölmischung konservieren?

Ungelesener Beitrag von Schwan »

Hallo Susie,

nein. musst Du nicht. :-) Wie Du schon sagst ist keine Wasserphase mit enthalten.
Liebe Grüße
Tina


(Hat den Thread eröffnet)
Susie
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 25. April 2021, 06:32

Re: Ölmischung konservieren?

Ungelesener Beitrag von Susie »

Schwan hat geschrieben:
9. Juni 2021, 09:41
Hallo Susie,

nein. musst Du nicht. :-) Wie Du schon sagst ist keine Wasserphase mit enthalten.
Liebe Grüße
Tina
Hallo Tina,

danke! Jetzt stellt sich mir gerade noch eine Frage :argverlegen: : kann ich die Ölmischung mittels Milchsäure einfach auf einen PH-Wert von 4,5 einstellen? :gruebel: Ich stelle mir gerade vor, dass das vielleicht gerinnt?
Liebe Grüße,
Susie


Schwan
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 153
Registriert: 23. März 2021, 08:35

Re: Ölmischung konservieren?

Ungelesener Beitrag von Schwan »

Hallo Susie,

bei Ölmischungen musst Du den PH Wert nicht einstellen. :-) Du solltest aber auf jeden Fall darauf achten, dass Deine Öle mit oxidativ stabilen Ölen kombiniert sind, also zum Beispiel Wiesenschaumkraut oder Jojobaöl. Auf Olionatura findest Du da Informationen dazu. ODER dass Du Öle, die nicht stabil sind (z.Bsp. Nachtkerzenöl oder Borretschsamenöl), dann nur nachts anwendest und tagsüber eine andere Mischung verwendest. schau mal hier: [url]https://olionatura.de/basiswissen/oele- ... atura/[url]

Liebe Grüße

Benutzeravatar

Nine
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1438
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ölmischung konservieren?

Ungelesener Beitrag von Nine »

Schwan hat geschrieben:
9. Juni 2021, 10:47

...bei Ölmischungen musst Du den PH Wert nicht einstellen. :-)
Hallo Schwan,
dein Link scheint nicht zu funktionieren?! Was ich eigentlich sagen wollte ;-), als Ergänzung zu deiner Bemerkung im Zitat: Man kann bei Ölmischungen gar keinen pH-Wert einstellen, ein pH-Wert existiert nur in wässrigen Lösungen.

Grüessli Nine


(Hat den Thread eröffnet)
Susie
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 25. April 2021, 06:32

Re: Ölmischung konservieren?

Ungelesener Beitrag von Susie »

Schwan hat geschrieben:
9. Juni 2021, 10:47
ODER dass Du Öle, die nicht stabil sind (z.Bsp. Nachtkerzenöl oder Borretschsamenöl), dann nur nachts anwendest und tagsüber eine andere Mischung verwendest. schau mal hier: [url]https://olionatura.de/basiswissen/oele- ... atura/[url]

Liebe Grüße
Danke dir! :) Welche Öle stabil sind und welche nicht, habe ich mittlerweile einigermaßen verinnerlicht.
Ich möchte Pracaxi (2g), Krambe (3g), Argan (3g) und Squalan (2g) mischen.
Das dürfte eigentlich ok sein, oder? Pracaxi, Krambe und Squalan sind ja stabil.
Liebe Grüße,
Susie


(Hat den Thread eröffnet)
Susie
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 25. April 2021, 06:32

Re: Ölmischung konservieren?

Ungelesener Beitrag von Susie »

Nine hat geschrieben:
9. Juni 2021, 11:04

Man kann bei Ölmischungen gar keinen pH-Wert einstellen, ein pH-Wert existiert nur in wässrigen Lösungen.

Grüessli Nine
Hallo Nine,

oha, das wusste ich noch gar nicht. Danke für die Info! Ich hab neulich erst irgendwo im Internet gelesen, dass die meisten Öle einen PH-Wert von 4-6 haben... :augenwisch:
Aber dann muss ich mir ja keine Gedanken um den PH-Wert machen, wenn man eh nix einstellen kann.

Ich hatte jüngst mal eine Haarcreme gemischt und ganz stolz meine Rezeptur im Fremd-Thread "Haarcreme - Trennungsgeschichten" gepostet. Ich war zwei Tage begeistert - dann wurden meine Haare strohig wie sonstwas. :seufz:
Ich weiß nun nicht genau, ob es am verwendeten Emulgator, dem Protein oder was anderem liegt.

Nun habe ich mal mein Allround-Feuchtigkeitsspray, was ich für Körper und ab und zu auch Gesicht verwende, in die Haare gesprüht und dann ein wenig Öl darüber geknetet und bin hingerissen von der Geschmeidigkeit. :klimper:

Da bei den derzeitigen Temperaturen das Pracaxi-Öl etwas flüssiger ist, dachte ich, ich probiere es erstmal nur mit einer Ölmischung.

Die Emulsion kann ich ja später nochmal in Angriff nehmen. :wink:
Liebe Grüße,
Susie


Schwan
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 153
Registriert: 23. März 2021, 08:35

Re: Ölmischung konservieren?

Ungelesener Beitrag von Schwan »

Nine hat geschrieben:
9. Juni 2021, 11:04
dein Link scheint nicht zu funktionieren?!
Danke, Nine -ja, aus irgendeinem Grund klappt das bei mir mit der "Handschellenfunktion" :-) oben nicht. ich muss dann immer noch irgendwie ein "=" eingeben, das hat vorhin aber auf die Schnelle nicht so geklappt wie es sollte.... hier nochmal der link (sorry, immer noch nicht versteckt):
https://olionatura.de/basiswissen/oele- ... lionatura/

Liebe Grüße

Benutzeravatar

Nine
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1438
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ölmischung konservieren?

Ungelesener Beitrag von Nine »

Schwan hat geschrieben:
9. Juni 2021, 12:32
... ich muss dann immer noch irgendwie ein "=" eingeben, das hat vorhin aber auf die Schnelle nicht so geklappt wie es sollte.... hier nochmal der link (sorry, immer noch nicht versteckt):
...
Genau! Schau mal, du drückst auf die "Handschellen" :D, und es erscheint
[ url][ /url]
(ohne die Leerzeichen nach der ersten Klammer, die sind nur, damit es hier jetzt nicht als Befehl ausgeführt wird ;-)). Zwischen die beiden Klammerpaare setzt du das Wort, was später erscheinen soll:
[ url]klick mich[ /url]
Und nach dem ersten "url" (aber noch vor der schließenden eckigen Klammer) kommt das Gleichheitszeichen und der gewünschte Link:
[ url=viewtopic.php?f=51&t=5911]klick mich[ /url]
Und dann erhälst du:
klick mich
(Der Link ist übrigens zu einem Thread, in dem man nach Herzenslust "üben" kann ;-)

Grüessli Nine


Schwan
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 153
Registriert: 23. März 2021, 08:35

Re: Ölmischung konservieren?

Ungelesener Beitrag von Schwan »

Danke Dir, liebe Nine. :klimper: Das hatte ich auf dem Link auch schon mal probiert und hatte auch schon Hilfe bekommen. Mit Deiner farblichen Markierung hat das aber auf jeden Fall geholfen! :bingo: jetzt hat es "geschnackelt"

Antworten