Seifenrechner Faktor Pflege

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
TanjaSch
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 3
Registriert: 23. Januar 2022, 11:05

Seifenrechner Faktor Pflege

Beitrag von TanjaSch »

Hallo Ihr Lieben,

Ich siede schon seit etwa 15 Jahren. Früher habe ich den Seifenrechner von Naturseife benutzt. Mittlerweile nehme ich den von Kathrin. Was mir da Anfangs besonders gefiel war die größere Auswahl an Fetten/Ölen. Aber auch, dass man den Pflegefaktor schon absehen konnte. Früher konnte ich jede Art von selbstgesiedeter Seife nehmen. Da trocknete nichts aus. Ich habe meine Seifenrezepte immer selbst zusammen gestellt. Mir ist dabei nichts negatives aufgefallen.
Eine meiner Lieblingsseifen ist z.B. aus 50% Avocado grün, 25% Sheabutter und 25% Babassu.
Als ich nun das erste mal den Seifenrechner von Kathrin nutzte, war ich erstaunt, dass da ein Pflegefaktor von nur 56 heraus kam.
Ich wollte daraufhin eine richtige Pflegebombe zusammenstellen. Dabei heraus kam eine Seife mit 25% Babassu, 20% Mandelöl, 15% Haselnussöl, 15% Macadamianussöl, 10% Sheabutter, 10% Rizinusöl, 5% Jojobaöl. Pflegefaktor liegt bei 68.
Eine weitere Seife die ich versuchte war 45% Mandelöl, 25% Babassu, 10% Rizinusöl, 10% Sheabutter, 5% Arganöl, 5% Jojobaöl. Pflegefaktor 69. Beide Seifen habe ich zusätzlich mit Mandelmilch hergestellt.
Nach 6 Wochen Reifezeit habe ich die Seifen angewaschen und stellte mich auf Seife ein, die die Haut nicht austrocknet, da der Pflegefaktor ja noch höher war als bei meiner bisherigen Lieblingsseife. Leider war ich aber sehr enttäuscht. Bei der Seife, die ich früher einfach nach Gefühl... Ohne den Pflegefaktor zu kennen gesiedet hatte, hatte ich nach dem Händewaschen immer so ein schönes, eingecremtes Hautgefühl. Bei den beiden Seifen mit dem höheren Pflegefaktor komme ich um Handcreme nicht herum. Mir ist schon klar, dass Seife ein Reinigungsprodukt ist und keine Creme... Dennoch dachte ich, dass es beim Pflegefaktor um das Hautgefühl der fertigen Seife geht. Mir ist z.B. auch aufgefallen, dass Seifen mit Rizinusöl meiner Haut generell nicht so gut tun und die Haut eher austrocknet. Dabei verwende ich max. 10% und Rizinus hätte als Einölseife einen Pflegefaktor von 98. Gut... Sie würde nicht schäumen. Mir geht es hierbei nur um den Pflegefaktor.
Ich siede mittlerweile wieder mehr nach Hautgefühl. Ohne auf den angegebenen Pflegefaktor zu achten. Ich würde es nur gerne verstehen, wie dieser Pflegefaktor zustande kommt.
Bei einer Einölseife hätte Avocado grün einen Pflegefaktor von 79. Mandelöl liegt bei 91. Ich persönlich empfinde Avocado grün aber als viel pflegender als Mandelöl... Also bei einer Seife mit hohem Avocadoölanteil brauche ich zumindest keine Handcreme nach dem Händewaschen. Bei einer Seife mit hohen Mandelölanteil dagegen schon.
Genau deshalb würde ich gerne verstehen, wie das zustande kommt. Meine Vermutung war ja schon, dass dieser Pflegefaktor die Unverseifbaren Anteile eines Öls nicht berücksichtigt. Aber ich weiß nicht, ob ich damit richtig liege oder ob es dabei evt. noch um andere Dinge geht.
LG Tanja

Benutzeravatar

Andrea
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 253
Registriert: 2. September 2019, 13:59
Wohnort: Sardinien

Re: Seifenrechner Faktor Pflege

Beitrag von Andrea »

Hallo Tanja,

ich hab es mit dem Seifenrechner auch mal versucht eine Supermilde Seife zu konstruieren, hat auch nicht geklappt, bzw. war nicht milder als meine vorher gefertigten.
Hier noch ein Link aus der Rührküche mit den mildesten Seifen
Liebe Grüße Andrea


Everything is possible, if you believe


(Hat den Thread eröffnet)
TanjaSch
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 3
Registriert: 23. Januar 2022, 11:05

Re: Seifenrechner Faktor Pflege

Beitrag von TanjaSch »

Hallo Andrea,

Vielen Dank für Deine Antwort. Auf dieses Forum habe ich leider keinen Zugriff
LG Tanja

Benutzeravatar

Annika
Moderator
Moderator
Beiträge: 3106
Registriert: 15. Dezember 2011, 17:25
Wohnort: Kaiserslautern/Karlsruhe

Re: Seifenrechner Faktor Pflege

Beitrag von Annika »

TanjaSch hat geschrieben:
1. Februar 2022, 22:03
Auf dieses Forum habe ich leider keinen Zugriff
Noch nicht, einfach dabei bleiben und mitmachen. :)
LG Annika


carlotta
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 229
Registriert: 25. Januar 2015, 18:18

Re: Seifenrechner Faktor Pflege

Beitrag von carlotta »

Hallo Tanja,
denke auch dass dieser Rechner nicht die Anteile an Unverseifbarem berücksichtigt, wie z.B. Sheabutter, Avocadoöl und Jojobaöl.
Lg Carlotta


(Hat den Thread eröffnet)
TanjaSch
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 3
Registriert: 23. Januar 2022, 11:05

Re: Seifenrechner Faktor Pflege

Beitrag von TanjaSch »

Dann wird es wohl daran liegen. Ich dachte schon ich hätte eine falsche Wahrnehmung. Das Hautgefühl ist ja oft unterschiedlich. Viele schwören ja auch auf Rizinus. Meine Haut mag es leider gar nicht... Obwohl es so einen hohen Pflegefaktor hat, habe ich eher das Gefühl es würde austrocknen

Antworten