Deo schützt nicht lange

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Lussy
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 2
Registriert: 19. Dezember 2021, 11:46

Deo schützt nicht lange

Beitrag von Lussy »

Hallöchen. Und gleich kommt meine erste Frage. Ich habe für mich und meinen Mann das Deo "Blütenmilch" gemacht, genau nach Rezept. Ich finde es herrlich und bin begeistert. Allerdings hält es bei meinem Mann nicht den ganzen Tag. Da wir in Spanien leben und natürlich mehr schwitzen und Hitze haben, wäre ich dankbar für einen Tipp. Wie kann ich es noch verbessern? Ich danke euch.


Panakeia
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 23
Registriert: 4. Dezember 2021, 14:41

Re: Deo schützt nicht lange

Beitrag von Panakeia »

Hallo ihr,
Leider bin ich selbst ohne nennenswerte Rührerfahrung. Es scheint mir jedoch vielversprechend entweder die antimikotische Wirkung zu erhöhen und damit die Mikroflora nachhaltiger zu bekämpfen und/oder die Konsistenz dahingehend zu verändern, dass das Deo nicht ganz so schnell "heruntergeschwitzt" wird.
Brainstorming:
  • Die Wahl eines antimikrobiell möglichst wirksamen ätherischen Öles ist sicher kein Fehler
  • Eine geringfügige Reduktion des Wassergehalts erhöht die Konzentration aller anderen Inhaltsstoffe und führt sowohl zu höherer Viskosität als auch zu einer besseren Wirkung gegen die Mikroflora.
  • Eine geringfügige Erhöhung von Cosphaderm und/oder Kokosöl könnte dazu führen, dass das Deo länger auf der Haut verbleibt.
  • Einfach das Deo mehrmals pro Tag auftragen ;-)
Winterliche Grüße

Benutzeravatar

bibib
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2820
Registriert: 26. März 2015, 13:32
Wohnort: Linz/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Deo schützt nicht lange

Beitrag von bibib »

Ich habe das Blütenmilchdeo mit etwas Zinc ricinoleate aufgepeppt (genauen Prozentsatz muss ich suchen), damit hat es dann gut geklappt. :)
Liebe Grüße,
bibib

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 19419
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Deo schützt nicht lange

Beitrag von Helga »

bibib hat geschrieben:
19. Dezember 2021, 18:48
Ich habe das Blütenmilchdeo mit etwas Zinc ricinoleate aufgepeppt (genauen Prozentsatz muss ich suchen), damit hat es dann gut geklappt. :)
Auf der Seite von Cremas-caseras.es steht 1,5-3%, klick (auch in anderen Shops), es wird in der Fettphase gelöst :), wirkt antibakteriell und desodorierend.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

bibib
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2820
Registriert: 26. März 2015, 13:32
Wohnort: Linz/Österreich
Kontaktdaten:

Re: Deo schützt nicht lange

Beitrag von bibib »

Helga hat geschrieben:
19. Dezember 2021, 18:59
Auf der Seite von Cremas-caseras.es steht 1,5-3%
Danke Helga,
ja, ich habe nachgesehen, ich habe 3% verwendet. :)
Liebe Grüße,
bibib


(Hat den Thread eröffnet)
Lussy
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 2
Registriert: 19. Dezember 2021, 11:46

Re: Deo schützt nicht lange

Beitrag von Lussy »

Vielen Dank euch allen. Dann mach ich das mal so!

Antworten