Seifenleimmenge berechnen aus Zutaten

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Goldblume
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 5
Registriert: 16. April 2020, 13:36

Seifenleimmenge berechnen aus Zutaten

Ungelesener Beitrag von Goldblume »

Hallo Ihr Lieben,

als Seifensiederanfänger möchte ich zunächst erstmal eine kleinere Rezeptmenge testen. Gibt es eine grobe Berechnungsmöglichkeit aus den Zutaten z. B. Öle/Fette + Wasser + NAOH oder so? Wieviel Seifenleim kann ich damit für dann passende Form (Volumen) herstellen?

Viele liebe Grüße

Goldblume :sunny:

Benutzeravatar

Christine
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 288
Registriert: 24. August 2018, 18:05
Wohnort: Eifel

Re: Seifenleimmenge berechnen aus Zutaten

Ungelesener Beitrag von Christine »

Liebe Goldblume,

ich bin auch noch nicht so lange am Seifensieden , aber ich kann Dir schon mal sagen , dass es keine grobe Berechnungsmöglichkeit gibt , da jedes Öl oder Fett eine andere Verseifungszahl hat, die die Menge an NaOH beschreibt, die du brauchst. Es gibt im Internet aber Seifenrechner wie diesen. Hast Du Dich denn schon etwas belesen, was das Seifesieden angeht? Es ist ja ein Thema, über welches man sich erst informieren sollte, bevor man loslegt. Empfehlen kann ich Dir das Buch von Petra Neumann. Damit bin ich sehr gut zurecht gekommen.
Liebe Grüße
Christine

Benutzeravatar

Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 137
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Seifenleimmenge berechnen aus Zutaten

Ungelesener Beitrag von Finja »

Hallo Goldblume,
ich habe früher immer diesen benutzt.
Bei diesem Seifenrechner kannst du oben ganz einfach die Gesamtfettmenge eingeben, die du zu Seife verarbeiten möchtest. Bei den einzelnen Ölen gibst du dann einfach die gewünschte % Anzahl und die UL an.
Ich hoffe das hilft dir.
Zuletzt geändert von Annika am 29. April 2020, 15:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link versteckt
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

marie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 566
Registriert: 29. Oktober 2019, 22:15

Re: Seifenleimmenge berechnen aus Zutaten

Ungelesener Beitrag von marie »

Liebe Goldblume,
hier benutzen Siederinnen gerne auch diesen Seifenrechner (es hat auf der Seite viele Informationen rund ums Seifensieden, eine kurze Einführung, Tutorials sowie Beispiele von einfacheren Rezepten klick).
Liebe Grüße, marie

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1835
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Seifenleimmenge berechnen aus Zutaten

Ungelesener Beitrag von Bina »

Ich glaube, ich weiß, was Du meinst.
Rechne mal das zuvor ermittelte Volumen : 4.
Dieses Ergebnis x 3 ergibt die Gesamtfettmenge, die Du benötigst.
Voraussetzung ist dabei ein Wasseranteil von 30-33 % und natürlich mußt Du einen Seifenrechner benutzen.

Bei einem Liter Volumen wären es dann 750 g Fette/Öle, die Du benötigst.


Andersrum gehts natürlich auch:
Gesamtfettmenge : 3 und dann x 4 ist das Volumen, das Du mit dem fertigen Leim füllen kannst.

Pi mal Auge klappt das so seit Jahren zuverlässig.
Liebe Grüsse
Bine


(Hat den Thread eröffnet)
Goldblume
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 5
Registriert: 16. April 2020, 13:36

Re: Seifenleimmenge berechnen aus Zutaten

Ungelesener Beitrag von Goldblume »

Vielen lieben Dank Christine. Das Buch habe ich mir gleich gekauft. Das war ein hervorragender Tipp. Da kann ich ein bisschen schmökern bevor ich meine erste Seife selbst mache.
Vg Goldblume


(Hat den Thread eröffnet)
Goldblume
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 5
Registriert: 16. April 2020, 13:36

Re: Seifenleimmenge berechnen aus Zutaten

Ungelesener Beitrag von Goldblume »

Vielen Dank. Eure Tipps haben mir sehr geholfen. Da kann ich bald mal loslegen.

Vg Goldblume

Benutzeravatar

Elijah
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 352
Registriert: 7. April 2019, 15:59

Re: Seifenleimmenge berechnen aus Zutaten

Ungelesener Beitrag von Elijah »

marie hat geschrieben:
26. April 2020, 18:45
hier benutzen Siederinnen gerne auch diesen Seifenrechner (es hat auf der Seite viele Informationen rund ums Seifensieden, eine kurze Einführung, Tutorials sowie Beispiele von einfacheren Rezepten klick).
Bei diesem Rechner kann man auch oben rechts ein Häkchen bei "Details" (im Kasten unter dem "Berechnen-Button")setzen und wenn du dann auf "Berechnen" klickst, rechnet er die Details wie Volumen gleich mit aus :sunny:

Liebe Grüße
Simone
„Learn from yesterday, live for today, hope for tomorrow. The important thing is not to stop questioning.“ (Albert Einstein)

Antworten