altes Seifenrezept

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
nanellsa

altes Seifenrezept

Ungelesener Beitrag von nanellsa »

Hallo!

Hat jemand ein altes Seifenrezept mit genauer Anleitung? Ich hab zwar so ein Rezept mit Aschenlauge, Kalk, und Fett, aber wie es genau funktioniert, keine Ahnung. Welche Wirkung hat denn da der Kalk?

Ich habe jetzt auch schon ein paar alte Leute gefragt. Die wissen zwar noch was drüber, aber zum Nachmachen sind die Infos zuwenig.

LG
nanellsa

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 31285
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: altes Seifenrezept

Ungelesener Beitrag von Heike »

nanellsa hat geschrieben:Hallo!

Hat jemand ein altes Seifenrezept mit genauer Anleitung? Ich hab zwar so ein Rezept mit Aschenlauge, Kalk, und Fett, aber wie es genau funktioniert, keine Ahnung. Welche Wirkung hat denn da der Kalk?

Ich habe jetzt auch schon ein paar alte Leute gefragt. Die wissen zwar noch was drüber, aber zum Nachmachen sind die Infos zuwenig.
Ich bin zwar (noch) keine Siederin, kenne aber die Naturseifen-Seite, die wohl keine Fragen offen lässt. :-) Hier in der -> Sitemap sind Links zu sehr alten Rezepten, da wirst Du sicher fündig.
Liebe Grüße
Heike


(Hat den Thread eröffnet)
nanellsa

Ungelesener Beitrag von nanellsa »

Danke Heike!

Die Naturseifen-Site ist toll. Bei meinen Seifensieden-Workshops empfehle ich einen jeden Sieder diese Site, aber in diesem Fall konnte sie mir nicht viel weiterhelfen.

LG
nanellsa


(Hat den Thread eröffnet)
Anonymous

Ungelesener Beitrag von Anonymous »

Kennst du diese Seite.
Da wird die Erklärung für die Zugabe von Kalk beschrieben.
Das Grundstoff Soda ist Natron und kein Ätznatron.
Mit Kalk und Pottasche wird es dann erst zu einem Stoff für die Seife.
hier


Die Erkärung steht bei "Seifenrezept von Frau Nachbarin (Frau Bohrn)"

Antworten