Mein Erstling

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1866
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: BW

Re: Mein Erstling

Ungelesener Beitrag von Rautgundis »

Helga hat geschrieben:
18. Januar 2020, 15:37
ich beginne ab nächster Woche mit der Weihnachtsproduktion :wink:
Sehr vorausschauend, liebe Helga! :xmas:
Es grüßt herzlichst Heike


Liriophe
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 28
Registriert: 30. Mai 2019, 14:08

Re: Mein Erstling

Ungelesener Beitrag von Liriophe »

Schöne Seifen sind es geworden, alle drei. Bei der mittleren an dem geschnittenen Stück könnte es sich auch um Schneideakne handeln. Die entsteht, wenn man den Gegenstand mit dem man schneidet nicht säubert vor dem nächsten Schnitt oder die Klinge zu dick ist, Seife noch zu weich. Beim Rundling mit dem Kringel würde ich auch eher auf ein leichtes ankleben an der Form tippen. Vielleicht war sie noch nicht hart genug. Manchmal muss man Silikonformen vorher tempern, also einmal im Backofen kurz aufheizen, kommt ein bissel auf den Hersteller an.

Antworten