Milde Olive

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
KeiCo
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 18. Januar 2021, 15:36

Milde Olive

Ungelesener Beitrag von KeiCo »

Gerne schicke ich euch ein Foto von meiner neuen Seife. Das Rezept ist aus dem Buch von Petra Neumann. Die Milde Olive :bussi:
Eine Seife für trockene, empfindliche Haut.

******
 ! Nachricht von: Heike
Bitte keine Formulierungen aus Büchern einstellen – diese sind urheberrechtlich geschützt.
20210308_130943.jpg


Geplant war eine ganz helle Seife, mit einer zarten Kohleschicht. Geworden ist es dann die Libelle. Die Kohle muss wohl noch warten. :hanf:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
Christian Morgenstern

Benutzeravatar

Lilli
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1447
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von Lilli »

KeiCo hat geschrieben:
8. März 2021, 14:32
Gerne schicke ich euch ein Foto von meiner neuen Seife.
Liebe Cornelia (du Schwester im Seifengeiste :knutscher: ),
was für eine tolle zweite Seife :rosenbett:. Ich liebe Olivenölseifen ja auch so sehr, dir würde bestimmt auch eine hochprozentige Avodacoseife gut gefallen. :sunny: Ich habe heute meine OMG Avocado angewaschen - angelehnt an Mojas Rezept OMG Olive mit 50 % Apfelessig als Laugenflüssigkeit aber mit 79 % Avocadoöl wie bei Petra Neumann.
Das musst du unbedingt mal probieren - ein cremiger, pflegender Schaumtraum.... :love: Ich könnte direkt einen Waschzwang entwickeln.:D

Vielen Dank fürs Zeigen und ganz liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart


(Hat den Thread eröffnet)
KeiCo
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 18. Januar 2021, 15:36

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von KeiCo »

Liebe Sylvia, oh du meine Güte, sieht die Seife auf Mojas Foto cremig und soft aus. Einfach zum verlieben. :knuff:
Würdest du mir dein Rezept einmal aufschreiben? Das hört sich fantastisch an. Gerne würde ich es mit deinem Rezept mal versuchen. :bussi:

Vielen Dank für deine lieben Worte.
Alles Liebe Cornelia
Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
Christian Morgenstern

Benutzeravatar

Leela
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1544
Registriert: 20. August 2017, 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von Leela »

Sehr schöne Seife hast du da gemacht! :crazy: :love:

Deine Bilder gefallen mir auch sehr gut! :)
Liebe Grüße, Alexandra

1N73Ll1G3NC3 15 7H3 4B1L17Y 70 4DEP7 70 CH4NG3

573PH3N H4WK1NG


(Hat den Thread eröffnet)
KeiCo
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 18. Januar 2021, 15:36

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von KeiCo »

Liebe Alexandra, vielen lieben Dank. :cool-sun: Ich weiß, es sind wahrlich keine Profibilder. Es muss ja immer schnell, schnell gehen und das Handy tut sein Job. :sunny:

Sylvia oder Alexandra, kann mir von euch jemand sagen, wie bekomme ich so ein pudriges Erscheinungsbild wie Mojas Seife hin? Wie erhält man so eine glatte, matte Oberfläche? (Sorry, ich kann solche Texteinschübe leider noch nicht) Ich beziehe mich auf Sylvias Nachricht.

Wie kann man eine Seife sieden, die so matt ausschaut? Fantastisch. :hanf:

Vielen Dank für eine Idee. :rosefuerdich:
Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
Christian Morgenstern


(Hat den Thread eröffnet)
KeiCo
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 18. Januar 2021, 15:36

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von KeiCo »

Oh jesses! Entschuldigung, daran habe ich nicht mehr gedacht. Keine Formulierung aus Texten.

Gruß Cornelia
Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
Christian Morgenstern

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 32107
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von Heike »

KeiCo hat geschrieben:
8. März 2021, 20:05
Oh jesses! Entschuldigung, daran habe ich nicht mehr gedacht. Keine Formulierung aus Texten.

Gruß Cornelia
Alles gut. Ist ja »fott«, wie der Kölner sagt. :-) Fürs nächste Mal …
Liebe Grüße
Heike

Benutzeravatar

Lilli
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1447
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von Lilli »

KeiCo hat geschrieben:
8. März 2021, 15:25
Würdest du mir dein Rezept einmal aufschreiben?
Liebe Cornelia,

Mojas OMG Olive musst du unbedingt mal probieren, auch bei ihr habe ich nur nicht 100 % Apfelessig als Laugenflüssigkeit genommen, sondern 50 % Apfelessig und 50 % destilliertes Wasser (25 % Flüssigkeit).

Meine Variante OMG Avocado besteht aus

40 % Avocadoöl kaltgepresst
39 % Avocadoöl raffiniert (du kannst die Anteile variieren oder auch nur eine Sorte nehmen)
16 % Babassuöl
5 % Rizinusöl
15 % Unterlaugung

Ich habe sie jetzt 5 Monate reifen lassen, die Geduld hat sich gelohnt. :D Die Seife schäumt wunderbar auch ohne Zucker oder sonstige Zusätze. Dafür sorgt der Apfelessig, durch ihn wird die Seife auch so schön samtig.

Viel Spaß beim Sieden und ganz liebe Grüße :knuddel:
Sylvia
Start each day with a grateful heart

Benutzeravatar

Leela
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1544
Registriert: 20. August 2017, 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von Leela »

KeiCo hat geschrieben:
8. März 2021, 16:15
Sylvia oder Alexandra, kann mir von euch jemand sagen, wie bekomme ich so ein pudriges Erscheinungsbild wie Mojas Seife hin? Wie erhält man so eine glatte, matte Oberfläche?
Hmm, ist die Form die du verwendet hast so eine Hartplastikform wo mehr Teile beisammen sind, die man dann auseinander schneiden muss?
So eine Art MilkyWayMold?

Es schaut fast so aus als ob deine gegelt hätte. Moja hat so Rundlings-Einzelformen benutzt, da gelt meistens nichts.

Wenn eine Seife gegelt hat, wirkt sie transparenter aber die Farben kommen auch besser zu Geltung! :)
Liebe Grüße, Alexandra

1N73Ll1G3NC3 15 7H3 4B1L17Y 70 4DEP7 70 CH4NG3

573PH3N H4WK1NG


(Hat den Thread eröffnet)
KeiCo
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 18. Januar 2021, 15:36

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von KeiCo »

Liebe Sylvia,
ich werde deine Seife auf jeden Fall versuchen. Das Rezept hört sich fantastisch an. :duft:
Nur bei den 5 MONATEN muss ich doch etwas schlucken. Wie soll ich das nur aushalten? :superirre:

Danke für deine Inspiration. Bussi
Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
Christian Morgenstern


(Hat den Thread eröffnet)
KeiCo
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 18. Januar 2021, 15:36

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von KeiCo »

Liebe Alexandra,

du hast mit allem Recht. :klimper: Es ist eine MilkyWayMold Form und sie hat gegelt. Ich habe ja noch keine Erfahrung, aber ich fand das sie sehr spät gegelt hat. Nach 18 Stunden war erst die Hälfte dunkel. Ich fand das ganz schön lange, zumal das ja keine dicke Blockform ist.
Ich hätte sie bestimmt auch besser aus der Form bekommen, wenn die Gier und die Ungeduld mich nicht angesprungen hätte. :superirre:

Aber ich denke jeder kennt dieses Gefühl. Beim nächsten Mal wird es anders. Ich bin guter Dinge. :love:

Vielen herzlichen Dank für deine Nachricht und deine Idee.
Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
Christian Morgenstern

Benutzeravatar

Lilli
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1447
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von Lilli »

KeiCo hat geschrieben:
9. März 2021, 10:27
Nur bei den 5 MONATEN muss ich doch etwas schlucken. Wie soll ich das nur aushalten? :superirre:
Liebe Cornelia,
das Zauberwort heißt OHP :rosenbett: - Heißverseifung im Backofen oder, wenn du hast, im Crockpot. Im Backofen in einem ausrangierten Topf klappt aber prima. Dann musst so höchstens 2 Wochen warten, manche benutzen die Seife aber auch gleich danach. Ist gar nicht schwer und hat den Vorteil, dass du "richtig" überfetten kannst, da die Überfettungsöle nach der Verseifung hinzugefügt werden.

Ich liebe OHP für meine "Haferbatzen", für die ich nach der Verseifung Öle und selbstgemachte Hafermilch hinzugebe. OHP-Seifen werden zwar etwas rustikaler, sind also nichts für filigrane Einzelformen, aber waschen sich prima und pflegen ganz toll. Auf Mojas Blog findest du eine ausführliche Anleitung. :kleinehexe:

Ganz liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart

Benutzeravatar

Kunstblume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10400
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von Kunstblume »

Sehr hübsch geworden! :gut:
Liebe Grüße, Nina


(Hat den Thread eröffnet)
KeiCo
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 18. Januar 2021, 15:36

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von KeiCo »

:sunny: Vielen Dank Nina
Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
Christian Morgenstern

Benutzeravatar

Christine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 358
Registriert: 24. August 2018, 18:05
Wohnort: Eifel

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von Christine »

Gratuliere, liebe KeiCo,
Deine Seife sieht sehr schön aus :blumenfuerdich: ! Die Milde Olive von Petra Neumann war übrigens meine erste Seife, die ich mit meinem Sohn als Geburtstagsgeschenk für die Oma gemacht habe, aber so gelungen wie bei Dir sah sie nicht aus. Wir hatten den Leim in Joghurtbecher gefüllt und dann in den Ofen gestellt, weil wir zu ungeduldig waren und sie einfach nicht gelen wollte. Irgendwann fing sie dann an zu brodeln und wir haben sie schnell wieder herausgeholt. Wir waren trotzdem ganz stolz auf unsere erste Seife und die Oma hat sich auch gefreut :D.
Liebe Grüße
Christine

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4231
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe »

Eine schöne Seife in hübschen Formen! :flower:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe


(Hat den Thread eröffnet)
KeiCo
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 18. Januar 2021, 15:36

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von KeiCo »

:lach: :kichern: Liebe Christine, das mit dem Backofen kann ich mir bildlich vorstellen.
Ja, die Ungeduld! Das Seifesieden und der damit verbundene Reifeprozess ist eine gute Übung für mich. :freufreu:

Inzwischen hast du bestimmt viele tolle Seifen gemacht und deine Mama hat sich mit Sicherheit mega gefreut. Es ist ja auch eine richtig schöne Geschenkidee.
:sunny:
Die Libelle finde ich unglaublich schön. Das Seifenstück liegt mit ihrer Höhe und Form so richtig schön in der Hand. Ich bin gespannt, wie sie sich in ein paar Wochen anfühlt.

Ganz liebe Grüße und vielen Dank für dein Gratulation.
Alles Liebe Cornelia
Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
Christian Morgenstern


(Hat den Thread eröffnet)
KeiCo
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 18. Januar 2021, 15:36

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von KeiCo »

:hallihallo: Liebe Lavendelhexe, vielen Dank!
Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
Christian Morgenstern

Benutzeravatar

Leela
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1544
Registriert: 20. August 2017, 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von Leela »

KeiCo hat geschrieben:
9. März 2021, 10:45
Ich hätte sie bestimmt auch besser aus der Form bekommen, wenn die Gier und die Ungeduld mich nicht angesprungen hätte. :superirre:
:huhu: :kichern: Jaaaaa, das kenn ich auch. Als ich noch nicht gesiedet, hab ich mir auch immer gedacht: Pfffffttt, ich versteh die ganzen Leute nicht wieso die immer so ungeduldig sind! :gruebel: :nixweiss:
Und jetzt steh ich selber gefühlt alle 5 Sekunden bei der Seife und drück daran herum ob man sie nicht eh schon ausformen kann! :argverlegen: :popohauen:
Liebe Grüße, Alexandra

1N73Ll1G3NC3 15 7H3 4B1L17Y 70 4DEP7 70 CH4NG3

573PH3N H4WK1NG


(Hat den Thread eröffnet)
KeiCo
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 96
Registriert: 18. Januar 2021, 15:36

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von KeiCo »

Liebe Alexandra, ich verstehe dich sooo gut. :bingo:
Also denkst du nicht, dass es komisch ist vier Uhr morgens nach dem Seifchen zu schauen, um sich dann mit einem Lächeln gemeinsam wieder schlafen zu legen? :drueck:
Hauptsache ich nehme es nicht irgendwann mit ins Bettchen und drücke es platt. :huhu: :lach: :kichern:
Ein sehr aufregendes Hobby haben wir da.

Liebste Grüße
Cornelia
Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
Christian Morgenstern

Benutzeravatar

Leela
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1544
Registriert: 20. August 2017, 17:58
Wohnort: Niederösterreich

Re: Milde Olive

Ungelesener Beitrag von Leela »

KeiCo hat geschrieben:
11. März 2021, 10:21
Also denkst du nicht, dass es komisch ist vier Uhr morgens nach dem Seifchen zu schauen, um sich dann mit einem Lächeln gemeinsam wieder schlafen zu legen? :drueck:
Nö, denke ich gar nicht! :kicher:
Liebe Grüße, Alexandra

1N73Ll1G3NC3 15 7H3 4B1L17Y 70 4DEP7 70 CH4NG3

573PH3N H4WK1NG

Antworten