Bitte um Hilfe bei Fett-Creme mit Lanolin für strapazierte Hände

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Benutzeravatar

marie
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 545
Registriert: 29. Oktober 2019, 22:15

Re: Bitte um Hilfe bei Fett-Creme mit Lanolin für strapazierte Hände

Ungelesener Beitrag von marie »

Gerne :)
Viel Erfolg (hoffentlich gefällt das HDG Deiner Haut).
Liebe Grüße, marie

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2183
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Unklarheiten beim ersten Creme-Rühren

Ungelesener Beitrag von Beauté »

Alica hat geschrieben:
30. Juni 2020, 11:50
Kann man ein Hydrodispersionsgel komplett kalt herstellen?
Nein, das geht mit Phospholipon nicht! Siehe dazu das Portrait auf der Mutterseite...
LG - Beauté
Carpe diem!


Alica
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 115
Registriert: 6. Oktober 2019, 19:05

Re: Bitte um Hilfe bei Fett-Creme mit Lanolin für strapazierte Hände

Ungelesener Beitrag von Alica »

Ich hab das Phospholipon in der Fettphase aufgeschmolzen und dann zur kalten Wasserphase in der Xanthan schon aufgequollen ist, hinzugegeben

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2183
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Bitte um Hilfe bei Fett-Creme mit Lanolin für strapazierte Hände

Ungelesener Beitrag von Beauté »

Nun das ist ja nicht gerade eine komplett kalte Zubereitung!
LG - Beauté
Carpe diem!


Alica
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 115
Registriert: 6. Oktober 2019, 19:05

Re: Bitte um Hilfe bei Fett-Creme mit Lanolin für strapazierte Hände

Ungelesener Beitrag von Alica »

Nein das ist keine kalte Herstellung :D Ich hatte ja nur gefragt ob das ginge

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16209
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Bitte um Hilfe bei Fett-Creme mit Lanolin für strapazierte Hände

Ungelesener Beitrag von Helga »

Alica hat geschrieben:
2. Juli 2020, 13:15
Ich hab das Phospholipon in der Fettphase aufgeschmolzen und dann zur kalten Wasserphase in der Xanthan schon aufgequollen ist, hinzugegeben
.. hätte ich mich nicht getraut :) das Fett könnte auskristallisieren im kalten Wasser
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


Alica
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 115
Registriert: 6. Oktober 2019, 19:05

Re: Bitte um Hilfe bei Fett-Creme mit Lanolin für strapazierte Hände

Ungelesener Beitrag von Alica »

Gut zu wissen! Also beides erhitzen. Okay!

Antworten