Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
PlantProfessor
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 22
Registriert: 12. Juli 2020, 13:24

Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von PlantProfessor »

Hallo ihr Lieben!

Ich bin noch ganz neu hier und stöbere schon seit einiger Zeit durch den SCI-Thread zu festen Shampoo-Bars. Wahnsinn, auf wie viele tolle und kreative Ideen ich schon gestoßen bin!
Ein paar möchte ich direkt ausprobieren und umsetzen, hab allerdings ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

Nach meinen ersten eigenen Versuchen mit dem anrühren fester Shampoo Bars auf der Grundlage von Kakaobutter, SLSA und Maisstärke bin ich bereits auf SCI umgestiegen (weil es noch schonender sein soll und ich das Gefühl hatte SLSA glättet meine „locken“) und möchte nun gern auf Maisstärke verzichten, da sie meine Kopfhaut reizt.

Gibt es außer weißer Tonerde noch andere Alternativen, die ihr ausprobiert habt und empfehlen könnt?

Wo bekomme ich weiße Tonerde? (Bei dragonspice gibt es sie nur kiloweise und ich möchte zum Ausprobieren eine kleinere Menge erwerben)

Ist Gründe Tonerde genauso gut oder eignet sie sich weniger? (Die soll es nämlich im Biomarkt geben)

Vielen Dank für eure Anregungen und Hilfe
PP
Liebe Grüße
Jenny

- Einmal Alles mit Viel und Sahne und Streusel in die Mitte!

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 31171
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Heike »

Zu den Bars kann ich nicht sagen, :-), aber weiße Tonerde ist Kaolin oder Bolus Alba. Für einen Shampoobar brauchst Du keine pharmazeutische Qualität, da reicht Lebensmittelqualität (oder eine »normale« kosmetische) (Unterschiede liegen in der Aufreinigung und in der Keimzahl). Gisella Manske führt sie z. B. ab 100 g.
Liebe Grüße
Heike


(Hat den Thread eröffnet)
PlantProfessor
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 22
Registriert: 12. Juli 2020, 13:24

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von PlantProfessor »

Danke für die schnelle Hilfe :)
Ich stöbere schon durch den Shop und werde demnächst mal die Maisstärke durch Kaolin ersetzen!
Liebe Grüße
Jenny

- Einmal Alles mit Viel und Sahne und Streusel in die Mitte!

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7909
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Judy »

Bei anderen Tonerden würde ich vorsichtig sein, je nachdem können sie mehr oder weniger Fett absorbieren und dann austrocknend wirken und/oder den Shampoo Bar zu hart und spröde machen...
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


Schmunzelsonne
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 952
Registriert: 7. Juli 2014, 20:35

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Schmunzelsonne »

Rote und rosa Tonerede funktioniert gut - habe schnell nachfettende Kopfhaut und dickes, rötliches Haar

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2216
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Beauté »

Schmunzelsonne hat geschrieben:
13. Juli 2020, 14:59
... rötliches Haar.
Wegen der roten Tonerde :lach: :D ?
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

Olgalina
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 95
Registriert: 17. Februar 2020, 16:01

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Olgalina »

Ich habe dünnes, bräunliches Haar und meine Kopfhaut fettet auch schnell nach.
Habe auch schon gelbe, blaue und grüne Tonerde in einem Bar verarbeitet. Meine Kopfhaut und Haar haben alle 3 Tonerden gut vertragen.
Mein Mann mag den Bar mit blauer Tonerde am liebsten, obwohl in allen 3 Bars dieselben Rohstoffe verarbeitet worden sind bis auf die Tonerden.

Aber wie Judy oben bereits geschrieben hat, können die Tonerden auch austrocknend wirken--deshalb lieber vorsichtig rantasten.
Liebe Grüsse Olgalina


(Hat den Thread eröffnet)
PlantProfessor
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 22
Registriert: 12. Juli 2020, 13:24

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von PlantProfessor »

ich werde auf jeden Fall in dem Biomarkt nebenan vorbei schauen, was die so da haben. Taste mich erstmal mit der weißen Tonerde ran, aber jenachdem experimentiere ich auch gern ein wenig hihi
Werde gern berichten, mit dem SCI kommen meine welligen, zur Trockenheit neigenden Haare schonmal sehr viel besser zurecht, als mit anderen Tensiden. Wenn ich jetzt noch die Stärke austauschen kann, bin ich schonmal ein ganzes Stück weiter, was die Kopfhaut angeht :) danke euch!
Liebe Grüße
Jenny

- Einmal Alles mit Viel und Sahne und Streusel in die Mitte!

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7909
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Judy »

Na dann wünsche ich dir viel Spaß dabei!
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


Schmunzelsonne
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 952
Registriert: 7. Juli 2014, 20:35

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Schmunzelsonne »

Genau Beauté - und ich wundere mich, warum ich immer grauer werde :superirre:


(Hat den Thread eröffnet)
PlantProfessor
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 22
Registriert: 12. Juli 2020, 13:24

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von PlantProfessor »

Habe grade in einem anderen Thread von Hafermehl als Pulverstoff gelesen, auch interessant.
Tatsächlich von dir @Judy :) :huepf:

Liebe Grüße
PP
Liebe Grüße
Jenny

- Einmal Alles mit Viel und Sahne und Streusel in die Mitte!

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5216
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

PlantProfessor hat geschrieben:
14. Juli 2020, 02:48
...................................
Werde gern berichten, mit dem SCI kommen meine welligen, zur Trockenheit neigenden Haare schonmal sehr viel besser zurecht, als mit anderen Tensiden. ........................................
Ich habe auch trokene Haare mit Wellen leichten Locken, durch Tonerde werden sie eher stumpf, strohig
- also lieber vorsichtig herantasten.

Hafermehl ist eine gute Idee.
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7909
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Judy »

Dann aber kolloidales Hafermehl - es ist viel feiner und lässt sich besser in den Bar einarbeiten!
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7909
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Judy »

PlantProfessor hat geschrieben:
14. Juli 2020, 13:56
...Hafermehl
Hatte ich vergessen...
Zu deiner anderen Frage zwecks Hitzebeständigkeit von Rohstoffen - entweder gibt es dazu Informationen bei Olionatura oder den Herstellern.

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


(Hat den Thread eröffnet)
PlantProfessor
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 22
Registriert: 12. Juli 2020, 13:24

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von PlantProfessor »

Danke liebe Judy,

Ich habe mich schon durch olionatura und im Onlineshop meines Vertrauens gelesen und Notizen zu hitzeempfindlichkeit und einsatzkonzentration sowie Wirkung aufgeschrieben, die ich nun nach und nach in eine schöne Liste packe :morgenkaffee:
Falls es wem weiterhilft teile ich die gerne, bei dir Judy gehe ich jedoch davon aus, dass du so eine oder so ähnlich schon längst selbst hast, bei deiner Expertise! ;)

Vielen Dank auch für den Hinweis mit dem kolloidalen Mehl, ich finde es nur leider nicht in den Shops, darf ich fragen, woher du es beziehst? :brille:

Liebe Grüße
Jenny
Liebe Grüße
Jenny

- Einmal Alles mit Viel und Sahne und Streusel in die Mitte!

Benutzeravatar

Olgalina
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 95
Registriert: 17. Februar 2020, 16:01

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Olgalina »

Ich nehme Bio Haferflocken und mahle diese ganz, ganz fein - ob das dann auch kolloidal ist???? Mir ist nicht ganz klar was
"feinst verteilt" in diesem Zusammenhang genau bedeutet :gruebel:

PlantProfessor hat geschrieben:
16. Juli 2020, 14:31
... kolloidalen Mehl, ich finde es nur leider nicht in den Shopsdarf ich fragen, woher du es beziehst? :brille:
Liebe Grüße
Jenny
Liebe Jenny
AZ hat das kolloidale Hafermehl bzw. Pulver im Sortiment :)
Liebe Grüsse Olgalina


(Hat den Thread eröffnet)
PlantProfessor
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 22
Registriert: 12. Juli 2020, 13:24

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von PlantProfessor »

Danke für den Tip olgalina :)

Da grade eine Bestellung angekommen ist, werde ich mich jetzt erstmal an weiße und rosa Tonerde heranwagen und es vielleicht dann auch noch einmal mit Ghassoul (Lavaerde) probieren und vergleichen.
Diese Erden sollen wohl für sensible Kopfhaut besser geeignet sein als die vergleichsweise „reizenden“ blaue, grüne und rote Tonerde. Diese sollen jedoch auch eine stärkere Wirkung haben und könnten durchaus attraktiv sein, für Leute deren Kopfhaut eher genügsam ist ;)

Haferflocken hätte ich allerdings auch noch da... haha das alles auszuprobieren wird wohl erstmal eine Weile dauern :argverlegen: :sabber:



Lg Jenny
Liebe Grüße
Jenny

- Einmal Alles mit Viel und Sahne und Streusel in die Mitte!

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7909
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo bar mit Maisstärke / weißer Tonerde / grüner Tonerde?

Ungelesener Beitrag von Judy »

Liebe Jenny,
ich beziehe die „colloidal oats“ hier in Australien entweder vom „Health Shop“ (ist vielleicht wie ein Reformhaus) oder auch online.
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Antworten