Barriereschutzbasis kristallisiert aus

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Oleander
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 308
Registriert: 25. August 2015, 15:06

Barriereschutzbasis kristallisiert aus

Ungelesener Beitrag von Oleander »

Bei meiner Barriereschutzbasis nach dem Olionatura Rezept haben sich viele harte Kristalle gebildet. Ich habe die BSB vor einigen Monaten hergestellt, da war die BSB ein transparentes Gel. Mittlerweile sehr viele harte weiße Kristalle. Sehr harte kleine Krümel, die sich in der Fettphase nicht mehr auflösen. Auch bei sehr hoher Temperatur haben sich die Kristalle nicht mehr gelöst. In der Emulsion fühlten sich die Krümel ziemlich scharfkantig an ...

Kann ich die Barriereschutzbasis noch retten, wenn ich sie neu aufschmelzen lasse? Sind das die Ceramide, die wieder auskristallisiert sind? Ich habe die Ceramide III B verwendet.

Benutzeravatar

Augenweide
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 146
Registriert: 24. August 2020, 05:57
Wohnort: Geb. in Österreich (Steiermark), jetzt wohnhaft in der Nordeifel in Deutschland

Re: Barriereschutzbasis kristallisiert aus

Ungelesener Beitrag von Augenweide »

:hallihallo: Guten Morgen

Meine hat das auch, steht auch schon ne Weile im Kühlschrank. Aber sie hat sich in der (sehr) heißen FP gelöst. Hat aber auch was gebraucht. :gruebel:

Also ich lege nun nicht die Hand dafür ins Feuer, dass wirklich alles tutti kompletti weggeschmolzen war, aber im Fluid war davon dann nichts mehr.

Hast du schon versucht, sie ohne Öle in ein Becherglas zu geben und richtig heiß zu machen?

Sonst habe ich leider auch keinen Vorschlag.

Mal sehen, was die Koryphäen raten.
Liebe Grüße
Augenweide

Au·gen·wei·de
Substantiv, feminin [die]
sehr schöner, ästhetischer Anblick, den etwas oder jemand bietet


(Hat den Thread eröffnet)
Oleander
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 308
Registriert: 25. August 2015, 15:06

Re: Barriereschutzbasis kristallisiert aus

Ungelesener Beitrag von Oleander »

Augenweide hat geschrieben:
26. August 2020, 05:29
Meine hat das auch, steht auch schon ne Weile im Kühlschrank. Aber sie hat sich in der (sehr) heißen FP gelöst. Hat aber auch was gebraucht. :gruebel:
Das habe ich noch nicht, mir sind die Krümel im Fluid aufgefallen und dann habe ich nachgeforscht, woran das liegen könnte, und bin auf die Ceramide gestoßen. Du hattest die BSB im Kühlschrank? Oh weh, ich hatte gedacht im Kühlschrank passiert so etwas nicht, denn ich habe meine BSB im Zimmer aufbewahrt und da es in den letzten Wochen so heiß war, ist die BSB weich geworden und dadurch das Auskristallisieren passiert. Anscheinend schützt Kühlschrank auch nicht davor, schade.

Ich würde versuchen, die BSB neu einzuschmelzen und hoffentlich lösen sich die Ceramide wieder. Solange ich die 40g BSB nicht wegwerfen muss, das täte schon weh ...
Zuletzt geändert von Helga am 26. August 2020, 11:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat handyfreundlich eingekürzt

Benutzeravatar

Augenweide
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 146
Registriert: 24. August 2020, 05:57
Wohnort: Geb. in Österreich (Steiermark), jetzt wohnhaft in der Nordeifel in Deutschland

Re: Barriereschutzbasis kristallisiert aus

Ungelesener Beitrag von Augenweide »

Oleander hat geschrieben:
26. August 2020, 10:17
Ich würde versuchen, die BSB neu einzuschmelzen und hoffentlich lösen sich die Ceramide wieder. Solange ich die 40g BSB nicht wegwerfen muss, das täte schon weh ...
Ich hab es so gelassen und schmelze die BSB beim Rühren dann zuerst und gebe dann nach und nach die anderen Komponenten der FP dazu.

Wegwerfen wäre der absolute Horror :verlegen:

Berichte mal, wie‘s geklappt hat.
Liebe Grüße
Augenweide

Au·gen·wei·de
Substantiv, feminin [die]
sehr schöner, ästhetischer Anblick, den etwas oder jemand bietet


(Hat den Thread eröffnet)
Oleander
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 308
Registriert: 25. August 2015, 15:06

Re: Barriereschutzbasis kristallisiert aus

Ungelesener Beitrag von Oleander »

Ich habe jetzt die BSB inklusive Krümel eingeschmolzen. Dann Klumpen die Krümel erst einmal zusammen und man hat transparentes Neutralöl, in dem die Lipide mit hohem Schmelzpunkt drin schwimmen. Es dauert lange, sehr lange, bis sich alles auflöst. Bei mir etwa 30 Minuten bei etwa 120 Grad. Danke für den Tipp Augenweide, dass es lange dauert - ich hätte vorher sicher sonst aufgegeben.

Es sind immer noch kleinere Krümelchen drin, ich hoffe aber, dass sie in der Emulsion nicht groß stören werden. Jetzt lagere ich die BSB erst einmal im Kühlschrank...

Benutzeravatar

Augenweide
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 146
Registriert: 24. August 2020, 05:57
Wohnort: Geb. in Österreich (Steiermark), jetzt wohnhaft in der Nordeifel in Deutschland

Re: Barriereschutzbasis kristallisiert aus

Ungelesener Beitrag von Augenweide »

Ach das freut mich! Sowas in den Eimer zu hauen, wäre echt Horror!

:knuff:

Vllt. hab ich doch nochmal die Muße, es dir gleich zu tun :argverlegen: Bisher hat‘s mir gereicht, die kleine Menge vor der FP allein aufzuschmelzen. Den Rest macht der Blendia dann :boxer:
Liebe Grüße
Augenweide

Au·gen·wei·de
Substantiv, feminin [die]
sehr schöner, ästhetischer Anblick, den etwas oder jemand bietet


Kiteflower
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 49
Registriert: 22. Juni 2019, 11:18

Re: Barriereschutzbasis kristallisiert aus

Ungelesener Beitrag von Kiteflower »

Ich hatte das gleiche Problem. Meine BSB stand 9M im KS und ist auskristallisiert. Habe sie trotzdem einfach in mein Ceramide Fluid verarbeitet in der Hoffnung das alles gut geht. So war es dann auch, zumindest macht sich nichts bemerkbar auf der Haut. LG


waschbär
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 118
Registriert: 25. April 2020, 23:30

Re: Barriereschutzbasis kristallisiert aus

Ungelesener Beitrag von waschbär »

Mal noch ne Idee zu dem Problem: Könnte es nicht helfen, wenn man die BSB von Anfang an mit ein wenig (vielleicht 2-5%) von einem mehrwertigen Alkohol anrührt? Ich denke z.B. an Glycerin oder, vermutlich noch besser funktionierend, Pentylene Glycol (Green).

Gerade bei dem PGG habe ich das Gefühl, daß der verflüssigend wirkt.

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 31246
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Barriereschutzbasis kristallisiert aus

Ungelesener Beitrag von Heike »

Es ist normal, dass Fettmischungen aus natürlichen Fetten – vor allem mit höherschmelzenden Anteilen – mit der Zeit auskristallisieren. Man kann sie ungeachtet dessen ganz normal verarbeiten.
Liebe Grüße
Heike

Antworten