Lecithin-Shampoo passt nicht - wie weiter suchen?

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Parisienne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 28
Registriert: 7. Juli 2020, 15:47

Lecithin-Shampoo passt nicht - wie weiter suchen?

Ungelesener Beitrag von Parisienne »

Hallo, bonjour und guten Morgen, :sunny:
Ich habe schon wieder viele Fragen und freue mich, wenn ihr mir Tipps geben könnt.
Ich versuche, Stück für Stück meine Kosmetik umzustellen auf selbst gerührtes. Bei der Gesichts- und Körperpflege funktioniert das gut. Da bin ich nicht so empfindlich (Mischhaut, keine Allergien) und probiere gerne was aus. Bis jetzt habe ich meinen "Graal" noch nicht gefunden, aber da probiere ich gerne weiter.
Aber bei den Haaren ist das schwieriger. Ich habe sehr feines, glattes Haar, das am Ansatz schnell fettet und in den Spitzen manchmal strohig ist. Ein zuviel an Pflege nimmt jedes Volumen, zu wenig und die Haare sind stumpf...
Ich habe nun das Lecithin-Shampoo von Heike gerührt und habe es 5 Mal verwendet. Also seit ca. 10 Tagen. Davor hatte ich ein Shampoo vom Friseur mit Silikonen etc. :popohauen:
Mit dem Lecithin-Shampoo werden meine Haare fast unkämmbar. Hinterher verwende ich einen Conditonner (Après Shampoing pour Cheveux de princesse von Aroma Zone). Damit geht es. Aber meine Haare sind eigentlich nach 1,5 Tagen schon wieder fettig - schneller als sonst. Also ganz das Richtige scheint das Shampoo für mich nicht zu sein. :lupe:

Könnt ihr mir weiter helfen, welche Inhaltsstoffe ich bei feinem Haar und fettigen Ansatz verwenden sollte? Vielleicht gibt es auch ein erprobtes Shampoo für feine Haare? Wie sind die Erfahrungen mit den anderen Shampoos von Heike bei feinem Haar?

Vielen Dank im Voraus - ich freue mich auf den Input! :french:
Liebe Grüße / Cordialement Melanie
----
Qu'est-ce qu'un adulte ? Un enfant gonflé d'âge.
(Simone de Beauvoir)

Benutzeravatar

lafeerique
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 221
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Re: Lecithin-Shampoo passt nicht - wie weiter suchen?

Ungelesener Beitrag von lafeerique »

Hallo liebe Melanie 🌼

Mir scheint, wir haben eine sehr ähnliche Haarstruktur. Mit dem Lecithin Shampoo ging es mir genauso.

Eigentlich bin ich ein riesen Fan von Shampoobars 😍. Mein Mann will auch nur noch damit Haare waschen. Aber mich treibt auch immer der Experimentiergeist um, deshalb habe ich für mich auch ein flüssiges Shampoo im Gebrauch.

Es enthält mit Absicht nur etwas Feuchthaltemittel und sonst nicht viel Pflegendes. Die Pflege hole ich mir mit Heikes' Blütenwachsbalsam oder der Jasmin-Haarlotion, gebe diese aber nur in die trockenen Längen 🥰.

Mein Haaransatz bleibt so für 2 Tage fluffig, mit Trockenshampoo auch 3 bis 4 Tage. Die Längen sind super versorgt, nicht strohig und glänzen schön. 🍀

Sehr gerne teile ich mein Rezept mit dir. Vielleicht passt das auch für dich:

DUSCHSHAMPOO (WAS 8,9%)

A - Babassuamidopropyl Betain ODER Cocamidopropyl Betain HT - 5,0%
A - Lamesoft ® PO 65 - 3,0%
A - Glycerin veg. 99,5% POF - 5,0%
A - Panthenol - 1,0%

B1 - Wasser - 66,7%
B1 - Sodium Coco-Sulfate (SCS) - 7,5%

B2 - Wasser - 10,0%
B2 - Glycinbetain - Natural Betaine - 1,0%

C - Rokonsal™ BSB-N - 0,3%
C - Zitronensäurelösung 30% - 0,5%

D - Meersalz gemörsert - nach Bedarf


HERSTELLUNG

A - Alle Komponenten gleichmäßig verrühren.

B1 - In abgekochtem, noch heißem Wasser lösen und abkühlen lassen auf Handwärme.

B2 - In kaltem Wasser lösen, zu B1 dazu und schluckweise sanft in Phase A rühren.

C - Tensidgel konservieren, den pH-Wert mit Zitronensäure oder Milchsäure auf pH 5 regulieren und nach Wunsch beduften.

D - Gemörsertes Salz nach und nach dazu prieseln, um die Konsistenz zu steuern. Sobald es leicht andickt, ein paar Stunden stehen lassen und beobachten. Zieht nach.


Viel Spaß beim ausprobieren! 💜
Liebe Grüße, Fee

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Parisienne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 28
Registriert: 7. Juli 2020, 15:47

Re: Lecithin-Shampoo passt nicht - wie weiter suchen?

Ungelesener Beitrag von Parisienne »

Hallo La Féerique (toller Nickname!),

Vielen Dank für Deinen Input. Mir fehlen ein paar Rohstoffe, aber Dein Shampoo probiere ich gerne aus. Vielen Dank fürs Teilen :rosefuerdich: Das hilft mir sehr weiter!

Kommst Du dann mit einem Leave-in klar? Ich habe immer den Eindruck, dass das die Haare aus so beschwert. Aber ich werde es mal testen. Ich probiere ja auch immer so gerne neues aus und habe schon Unsummen bei den Herstellern von Haarprodukten gelassen. Das möchte ich nun gerne ändern :kleinehexe:

Was für ein Trockenshampoo verwendest Du denn oder kannst Du empfehlen ? :-)
Liebe Grüße / Cordialement Melanie
----
Qu'est-ce qu'un adulte ? Un enfant gonflé d'âge.
(Simone de Beauvoir)

Benutzeravatar

lafeerique
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 221
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Re: Lecithin-Shampoo passt nicht - wie weiter suchen?

Ungelesener Beitrag von lafeerique »

Parisienne hat geschrieben:
10. September 2020, 11:44
Hallo La Féerique (toller Nickname!)
Vielen Dank ☺️

Die beiden Rezepte von Heike sind zum ausspülen. Leave In geht bei mir nur ohne Öl. Wenn du magst, such ich dir da auch mal mein Rezept raus.

Trockenshampoo mache ich auch selbst. Ist ein ganz simples aber für mich wirksames Rezept:

Maisstärke - 60,0%
Orangen Pulver - 25,0% (von AZ)
Pfeilwurzel Pulver - 15,0% (von AZ)
Liebe Grüße, Fee

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Parisienne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 28
Registriert: 7. Juli 2020, 15:47

Re: Lecithin-Shampoo passt nicht - wie weiter suchen?

Ungelesener Beitrag von Parisienne »

Ui - danke für das Rezept. Ich habe auch gerade Pflanzenpulver von AZ für Trockeshampoo bestellt und werde es testen :-) Bis jetzt verwende ich noch ein Drogerieprodukt, wenn es mal sein muss.

Über Dein Rezept für ein Leave-In würde ich mich freuen :klimper:

:sunny:
Liebe Grüße / Cordialement Melanie
----
Qu'est-ce qu'un adulte ? Un enfant gonflé d'âge.
(Simone de Beauvoir)

Benutzeravatar

lafeerique
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 221
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Re: Lecithin-Shampoo passt nicht - wie weiter suchen?

Ungelesener Beitrag von lafeerique »

FEUCHTIGKEITS LEAVE-IN - FEINES HAAR

A - Wasser - 78,5%
A - Haarguar HT - 0,5%

B - Salbei-Hydrolat - 10,0%
B - Sodium PCA - 3,0%
B - Keratin pflanzlich - 4,0%
B - Weizenprotein HT - 1,0%

C - Lamesoft ® PO 65 - 1,0%
C - Lösungsvermittler z. B. Sepiclear G7 - 1,0%
C - Rokonsal™ BSB-N - 1,0%

BEDUFTUNG auf 100 Gramm
8 gtt Orange süß
2 gtt Lavendel fein


HERSTELLUNG

A - In Wasser lösen.

B - Mischen und zu A dazu.

C - ÄÖs in Lamesoft lösen, dann alle Komponenten vermischen. Gründlich mixen und PH-Wert mit Milchsäure auf ca. 4 - 4,5 einstellen.

Von der Konsistenz ist das LEAVE-IN leicht gelig. Ich verwende es in einem Pumpspender.
Liebe Grüße, Fee

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Parisienne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 28
Registriert: 7. Juli 2020, 15:47

Re: Lecithin-Shampoo passt nicht - wie weiter suchen?

Ungelesener Beitrag von Parisienne »

Oh, das ging aber schnell!!! Nochmals Danke!
Ich werde es testen und berichten :-)
Liebe Grüße / Cordialement Melanie
----
Qu'est-ce qu'un adulte ? Un enfant gonflé d'âge.
(Simone de Beauvoir)

Benutzeravatar

lafeerique
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 221
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Re: Lecithin-Shampoo passt nicht - wie weiter suchen?

Ungelesener Beitrag von lafeerique »

Sehr gerne!! 🥰 Ich bin gespannt auf deinen Bericht! 🍀

A bientôt! 🌼
Liebe Grüße, Fee

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Parisienne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 28
Registriert: 7. Juli 2020, 15:47

Re: Lecithin-Shampoo passt nicht - wie weiter suchen?

Ungelesener Beitrag von Parisienne »

lafeerique hat geschrieben:
10. September 2020, 11:23

Sehr gerne teile ich mein Rezept mit dir. Vielleicht passt das auch für dich:

DUSCHSHAMPOO (WAS 8,9%)
Hallo liebe Fee, :sunny:

Nun komme ich endlich dazu, eine Rückmeldung zu Deinem Shampoo zu schreiben. Ich habe es gestern gemeinsam mit dem Leave-In gerührt. :kleinehexe:
Da ich kein SCS da hatte, dachte ich, ich tausche mit Plantapon. Nur habe ich das nicht durch den Tensidrechner gejagt und nun erst festgestellt, dass die WAS daduch viel niedriger sind. Daher werde ich da noch etwas anpassen müsse - es hat bei mir nämlich kaum geschäumt... Liegt aber wohl eher an meiner Änderung als an Deinem schönen Rezept :gruebel:

Ansonsten habe ich zusätzlich noch 2% Leinsamenextrakt rein getan, weil ich es da habe und nun verwendne wollte. Milchsäure 7 Zitronensäurelösung brauchte ich nicht mehr. Der pH war schon bei 4-4,5.

Nach dem Waschen waren die Haare sehr schwer kämmbar. Ich habe den Conditioner weg gelassen, um wirklich zu sehen, wie die Haare hinterher sind. Das nächste Mal werde ich Conditioner nehmen. Hier habe ich das "Après Shampoing pour Cheveux de princesse" von AZ in Gebrauch und bin recht zufrieden.

Fönen ließen sich die Haare super und sie fühlen sich nun auch schön an. Wie es mit dem Nachfetten ist, werde ich sicher merken. Auf jeden Fall ist das ein guter Startpunkt für mich und ich danke Dir nochmal für das Teilen Deines Rezeptes! :blumenfuerdich:
Liebe Grüße / Cordialement Melanie
----
Qu'est-ce qu'un adulte ? Un enfant gonflé d'âge.
(Simone de Beauvoir)

Benutzeravatar

lafeerique
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 221
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Re: Lecithin-Shampoo passt nicht - wie weiter suchen?

Ungelesener Beitrag von lafeerique »

Huhu liebe Melanie 🌼

Vielen Dank für deinen Bericht! 🍀

Plantapon war zum tauschen hier nicht so geeignet, da dies ja eine Mischung aus anionischen, nichtionischen und amphoteren Tensiden ist.

Um eine ähnliche Wirkung zu erhalten wie beim Ursprungrezept, könntest Du SCS gegen ein anderes anionisches Tensid wie SCI oder Perlastan tauschen. SCI geht 1:1. Perlastan müsstest Du höher dosieren, weil es eine niedrigere WAS hat.

Da kann dir der Tensid Rechner helfen.

Hast du eines davon?

Ob der Extrakt sich auch auf die Kämmbarkeit ausgewirkt hat, kann ich leider nicht beurteilen. Ich lasse sowas grundsätzlich aus Rezepten raus, die wieder ausgewaschen werden.
Screenshot_20200917_140654.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße, Fee

Antworten