Kurze Fragen, die schnell und kurz beantwortet werden können

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Benutzeravatar

Ikita
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1147
Registriert: 12. März 2018, 16:39
Wohnort: BW

Re: Kurze Fragen, die schnell und kurz beantwortet werden können

Ungelesener Beitrag von Ikita »

Mein Lipodermin steht immer im Kühlschrank und hat das selbe Phänomen. Ich rühre es homogen zusammen und verwende.
Liebe Grüße, Erika 🌺
____________________________________

Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.
Isaac Newton

Benutzeravatar

Bealinchen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 18. September 2019, 20:27
Wohnort: Niedersachsen, Landkreis Oldenburg

Re: Kurze Fragen, die schnell und kurz beantwortet werden können

Ungelesener Beitrag von Bealinchen »

@Nine, Ulrike und Erika.
Vielen Dank für Eure positiven Nachrichten.
Dann steht dem Rühren am Wochenende
nichts mehr im Weg.
Schön das es auch alle gibt, mit Rat und Tat stets für die Rührküken da.
:knuddel:
Liebe Grüße Beate


moni
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 68
Registriert: 2. Mai 2017, 17:28

Re: Kurze Fragen, die schnell und kurz beantwortet werden können

Ungelesener Beitrag von moni »

Hallo liebe rührer,
Kurze Frage: fertige Lotion zu dünn eher Fluidcharakter gibts noch Hilfe?😔
Danke schon mal und noch einen schönen heißen Freitag 👋👋👋


Korsin
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1666
Registriert: 24. August 2018, 00:56
Wohnort: Berlin

Re: Kurze Fragen, die schnell und kurz beantwortet werden können

Ungelesener Beitrag von Korsin »

Hallo Moni,
Ich kenne jetzt dein Rezept und deine Vorstellungen nicht, aber Fluid ist doch völlig okay. Bitte Mal von den stichfesten Cremes von früher gedanklich verabschieden. Und wenn es wirklich zu flüssig geworden sein sollte, kann man immer noch mit etwas Cosphaderm X34 nachdosieren.
Liebe Grüße
Korsische Prinzessin


moni
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 68
Registriert: 2. Mai 2017, 17:28

Re: Kurze Fragen, die schnell und kurz beantwortet werden können

Ungelesener Beitrag von moni »

Ja du hast recht aber wenn ich es entnehme
läuft es mir durch die Finger und das finde ich doof 😁🙋‍♀️


moni
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 68
Registriert: 2. Mai 2017, 17:28

Re: Kurze Fragen, die schnell und kurz beantwortet werden können

Ungelesener Beitrag von moni »

Ach so es ist die SOS Lotion von Heike ist es möglich noch mal auf ca. 40 Grad zu erwärmen und xanhan 34 ein zu rühren? Habe noch nicht konserviert und auch den ph wert noch nicht eingestellt

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 18411
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Kurze Fragen, die schnell und kurz beantwortet werden können

Ungelesener Beitrag von Helga »

moni hat geschrieben:
18. Juni 2021, 18:26
Ach so es ist die SOS Lotion von Heike ist es möglich noch mal auf ca. 40 Grad zu erwärmen und xanhan 34 ein zu rühren? Habe noch nicht konserviert und auch den ph wert noch nicht eingestellt
Moni, bitte nicht nachträglich erwärmen :wink:, alles was in der Emulsion kreucht und fleucht tut das gut. Eventuell Xanthan in etwas Alkohol oder Glycerin lösen, zugeben und nochmals kruz hochtourig rühren. Abfüllen in einen Spender und bei Entnahme die Hand darunter halten, dann läuft es nicht durch die Finger :). Ich halte Dir die Daumen, dass es gelingt :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Nine
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1438
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen, die schnell und kurz beantwortet werden können

Ungelesener Beitrag von Nine »

Helga hat geschrieben:
18. Juni 2021, 18:35
moni hat geschrieben:
18. Juni 2021, 18:26
Ach so es ist die SOS Lotion von Heike ist es möglich noch mal auf ca. 40 Grad zu erwärmen und xanhan 34 ein zu rühren? Habe noch nicht konserviert und auch den ph wert noch nicht eingestellt
Moni, bitte nicht nachträglich erwärmen :wink:, alles was in der Emulsion kreucht und fleucht tut das gut. Eventuell Xanthan in etwas Alkohol oder Glycerin lösen, zugeben und nochmals kruz hochtourig rühren. Abfüllen in einen Spender und bei Entnahme die Hand darunter halten, dann läuft es nicht durch die Finger :). Ich halte Dir die Daumen, dass es gelingt :)
(M)eine noch viel dringlicher Bitte: Nie (!) "nicht konservieren" :schocking: !!!!! Die aktuellen Temperaturen kommen ja in nicht wenigen Wohnungen einem Erwärmen auf 30°C - und damit besten Vermehrungsbedingungen für Mikroorrganismen (fast) aller Art!! - gleich. Also, wenn die Creme jetzt nicht nur ein paar Stunden alt ist, sondern ein paar Tage, dann würde ich sie (und zwar samt Verpackung) entsorgen!

Sollte sie ansonsten "nur" zu flüssig sein, würde ich auf "Verdickungsexperimente" mit Xanthan o.ä. verzichten. Erstens ergibt das ja keinen Gewinn für die Haut, und zweitens kriegt man das im Nachhinein meistens nicht hin und hat dann unangenehme Gelklumpen in der schönen Lotion ...

Grüessli Nine


moni
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 68
Registriert: 2. Mai 2017, 17:28

Re: Kurze Fragen, die schnell und kurz beantwortet werden können

Ungelesener Beitrag von moni »

Hallo nine,sie steht im Kühlschrank und ist erst 2 Stunden alt.🙋‍♀️


moni
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 68
Registriert: 2. Mai 2017, 17:28

Re: Kurze Fragen, die schnell und kurz beantwortet werden können

Ungelesener Beitrag von moni »

Danke Helga
Werde Glycerin nehmen
Schönes Wochenende bei uns passt das Wetter zum dahinschmelzen 🌞🌞🌞🌞

Antworten