Murumuru butter

Fettsäurespektren, Jodzahlen und Fettbegleitstoffe – hier werden Öle, Buttern und Wachse en detail gewürdigt.

Moderator: Heike

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
swed
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1033
Registriert: 20. August 2016, 22:15
Wohnort: Köln

Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von swed »

Kennt die jemand oder hat vielleicht schon mal jemand damit gearbeitet?
Liebe Grüße

Sabine


Schmunzelsonne
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 961
Registriert: 7. Juli 2014, 20:35

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von Schmunzelsonne »

Meine Haare können nicht mehr ohne 8)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
swed
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1033
Registriert: 20. August 2016, 22:15
Wohnort: Köln

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von swed »

Der Name ist so lustig :-). Ich habe diese Butter in dem polinschen Shop entdeckt. Was macht die Butter mit deinem Haar?
Liebe Grüße

Sabine


Schmunzelsonne
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 961
Registriert: 7. Juli 2014, 20:35

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von Schmunzelsonne »

Ich habe dicke leicht gewellte Haare und immer Probleme mit den Haarspitzen gehabt. Es reicht eine Winzlingsmenge und das angenehme ist, dass es nicht wie das Kokosöl bei mir dann schnell das ganze Haar von unten hochfettet. Auch mache ich ab und an einen kleinen Anteil in mein Shampoo. Magst du mal testen?

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
swed
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1033
Registriert: 20. August 2016, 22:15
Wohnort: Köln

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von swed »

Für meine Haare wäre das eher nichts, aber wie sieht es mit der Haut aus? Ich finde die Beschreibung in diesem Shop recht ansprechend.
Liebe Grüße

Sabine


Vandini
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 795
Registriert: 20. September 2016, 19:33
Wohnort: Nähe München

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von Vandini »

Finde ich auch sehr ansprechend, aber wo kauft man das hier in Deutschland?
Liebe Grüße, Claudia


Schmunzelsonne
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 961
Registriert: 7. Juli 2014, 20:35

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von Schmunzelsonne »

Ich habe meine von Maienfelser....


Naturverliebte
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 58
Registriert: 3. Februar 2020, 12:53

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von Naturverliebte »

Ihr Lieben, habt ihr Murumurubutter auch schon fürs Gesicht verwendet? :)

Mich interessiert sehr, ob sie komedogen wirkt :gruebel:

Benutzeravatar

Andrea
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 114
Registriert: 2. September 2019, 13:59
Wohnort: Sardinien

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von Andrea »

Ich habe sie in meiner Bodybutter.
Ich liebe sie, meine Tochter hasst sie. Sie meint sie stinkt, und zwar den ganzen Tag.
Ich finde den Duft herrlich ;)
Liebe Grüße Andrea


Everything is possible, if you believe

Benutzeravatar

Elijah
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 347
Registriert: 7. April 2019, 15:59

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von Elijah »

Vandini hat geschrieben:
23. Februar 2017, 07:36
Finde ich auch sehr ansprechend, aber wo kauft man das hier in Deutschland?
Ich habe schon bei Dragonspice und bei Manske welche gekauft.

Liebe Grüße
Simone
„Learn from yesterday, live for today, hope for tomorrow. The important thing is not to stop questioning.“ (Albert Einstein)

Benutzeravatar

Veronika
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 219
Registriert: 17. Mai 2020, 09:27
Wohnort: Berlin

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von Veronika »

Ich habe die Murumurubutter in einer Nachtcreme fürs Gesicht und bin sehr zufrieden - einziger Nachteil: sie glänzt relativ stark. Für Haarpflege aber bestimmt ein Vorteil.

Manchmal nehme ich sie auch einfach pur für die Hände, der Geruch ist wahnsinnig gut, ähnlich wie Tonkabohne. :duft:
Liebe Grüße von Veronika

Benutzeravatar

Andrea
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 114
Registriert: 2. September 2019, 13:59
Wohnort: Sardinien

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von Andrea »

Veronika hat geschrieben:
17. Juli 2020, 08:41


Manchmal nehme ich sie auch einfach pur für die Hände, der Geruch ist wahnsinnig gut, ähnlich wie Tonkabohne. :duft:
Wie unterschiedlich doch das Duft-Empfinden ist :duft:
Wie gesagt in der Bodybutter meiner Tochter muss ich sie rauslassen.
Liebe Grüße Andrea


Everything is possible, if you believe

Benutzeravatar

ElinaElster
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 24
Registriert: 11. August 2020, 16:12

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von ElinaElster »

Veronika hat geschrieben:
17. Juli 2020, 08:41
Manchmal nehme ich sie auch einfach pur für die Hände, der Geruch ist wahnsinnig gut, ähnlich wie Tonkabohne. :duft:
Da hat sie ja direkt meine Aufmerksamkeit, ich liebe den geruch von Tonkabohne :love:
Liebe Grüße,
eure ElinaElster :)

Benutzeravatar

ElinaElster
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 24
Registriert: 11. August 2020, 16:12

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von ElinaElster »

Nochmal danke für den Tipp! Ich habe mir ein kleines Döschen von der Butter mitbestellt und finde auch, dass sie wirklich einen sehr schönen Eigengeruch hat, der sehr nah an Tonkabohne kommt. :duft: Ich glaube ich werde sie auch nur pur verwenden, wäre sonst schade um den Geruch :)
Liebe Grüße,
eure ElinaElster :)

Benutzeravatar

Veronika
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 219
Registriert: 17. Mai 2020, 09:27
Wohnort: Berlin

Re: Murumuru butter

Ungelesener Beitrag von Veronika »

ElinaElster hat geschrieben:
2. September 2020, 14:09
Nochmal danke für den Tipp! Ich habe mir ein kleines Döschen von der Butter mitbestellt und finde auch, dass sie wirklich einen sehr schönen Eigengeruch hat, der sehr nah an Tonkabohne kommt. :duft: Ich glaube ich werde sie auch nur pur verwenden, wäre sonst schade um den Geruch :)
Sehr gerne. Es freut mich, dass du den Geruch auch so toll findest! :duft:
Liebe Grüße von Veronika

Antworten