Hammamelisrinde - Wofür verwenden bzw. wie verarbeiten

Ob als Tinktur, Infus, Mazerat, Hydrolat oder Pflanzenpulver: Pflanzen sind die Seele unserer Kosmetik.

Moderator: Tessa

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Vanilla
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 68
Registriert: 27. Januar 2015, 18:39
Wohnort: Saarland Nord

Hammamelisrinde - Wofür verwenden bzw. wie verarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vanilla »

Hallo ihr Lieben!

Ich habe schon sehr lange nichts richtiges mehr gerührt. Jetzt bin ich seit ein paar Tagen wieder verstärkt hier am lesen und hab wieder richtig Lust bekommen was zu machen.
Ich hatte mir vor ein paar Monaten bei ner Kräuterbestellung 100g Hammamelisrinde mitbestellt.
Jetzt bin ich Anfang dem 8. Monat schwanger und hab auch Probleme mit Hämhorrhoiden. Da soll Hammamelis ja auch
gut helfen.
Nur hab ich leider nichts gefunden wie ich die Rinde verarbeiten könnte. Eine Destille hab ich leider nicht.
Habt ihr vielleicht ein paar Anregungen für mich was ich damit machen könnte?

Benutzeravatar

Positiv
Moderator
Moderator
Beiträge: 7976
Registriert: 2. September 2013, 11:08
Wohnort: Münster

Re: Hammamelisrinde - Wofür verwenden bzw. wie verarbeiten

Ungelesener Beitrag von Positiv »

Destillieren geht und Extrakte gehen.
Liebe Grüße Karin

Was immer du zu tun oder zu träumen vermagst, wag dich nur frisch daran - Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich (Goethe)

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1824
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Hammamelisrinde - Wofür verwenden bzw. wie verarbeiten

Ungelesener Beitrag von Bina »

Ein Sud (Tee) geht auch und damit dann ein Sitzbad machen.
Liebe Grüsse
Bine


(Hat den Thread eröffnet)
Vanilla
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 68
Registriert: 27. Januar 2015, 18:39
Wohnort: Saarland Nord

Re: Hammamelisrinde - Wofür verwenden bzw. wie verarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vanilla »

Ich hab gestern Abend noch in Heikes Buch über die Extrakte nachgelesen. Damit habe ich mich bisher nie befasst.

Wenn ich eine Turbo- Wirbel Extraktion machen möchte, übergießen ich dann alles mit Alkohol und lege sofort los oder sollte ich den Alkohol noch eine Zeitlang einwirken lassen? Das konnte ich nicht wirklich rauslesen.

Ölauszug oder Short Press Extraktion mittels Ölpresse (die Rinde mit ner Saat durchlassen) ist eher nicht so das Mittel der Wahl oder wäre das auch ne Möglichkeit?

Benutzeravatar

Annika
Moderator
Moderator
Beiträge: 2972
Registriert: 15. Dezember 2011, 17:25
Wohnort: Kaiserslautern/Karlsruhe

Re: Hammamelisrinde - Wofür verwenden bzw. wie verarbeiten

Ungelesener Beitrag von Annika »

Bei Rinde würde ich sie vorher einweichen lassen, damit sie leichter extrahiert werden kann.
Wirksam sind ja die Gerbstoffe, ob die in Öl löslich sind? Ich glaube nicht, würde lieber wässrig-ethanolisch extrahieren. Kennst du diesen Artikel schon? Da steht einiges zu optimalen Alkoholkonzentrationen.
LG Annika

If you want fire, you'd better be worth the burn.


(Hat den Thread eröffnet)
Vanilla
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 68
Registriert: 27. Januar 2015, 18:39
Wohnort: Saarland Nord

Re: Hammamelisrinde - Wofür verwenden bzw. wie verarbeiten

Ungelesener Beitrag von Vanilla »

Danke schön Annika! Dann werde ich das so machen!

Antworten