Haarspülung Rezept

Hier geht es um Fragen rund um die Entwicklung und Optimierung von Shampoos, Conditionern, Haarfluids, Festigern und anderen Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
campodiroma
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 3
Registriert: 4. Januar 2021, 15:19

Haarspülung Rezept

Ungelesener Beitrag von campodiroma »

Hallo ihr Lieben!

Ich hab nun zum ersten Mal meine Haarspülung selber angerührt. Ich hatte gehofft mehr Threads dazu zu finden, allerdings habe ich dazu noch keine Berechtigung.. ich hoffe bald ist es soweit :sunny:

Ich wollte mal fragen, ob ihr vielleicht Anregungen habt es zu verbessern? Ich habe "hochwertigere" Wirkstoffe wie Panthenol erstmal weggelassen, da ich schauen wollte, ob es überhaupt funktioniert :)

Hier sind ungefähr die Bestandteile der Spülung:

87% Wasser
6 % Cetylalkohol
2 % Kurquat
3,5% Mandelöl
Rest: Cosgard zum Konservieren, Ätherische öle zu Beduften

Welche Produkte benutzt ihr gerne in euren Spülungen? Bin gerne für neue Ideen offen :)

Ganz liebe Grüße
Jenny

Benutzeravatar

ardsmuir
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 857
Registriert: 10. August 2014, 09:21
Wohnort: Rhein-Main

Re: Haarspülung Rezept

Ungelesener Beitrag von ardsmuir »

Hallo Jenny,

herzlich willkommen, :hallihallo: - vielleicht stellst Du Dich erst kurz vor Neuvorstellungen dann kann man besser einschätzen was Du wofür brauchst.
Wenn Du mit der Suchfunktion nach Conditioner suchst kommen schon eine Reihe Threads zum einlesen zusammen - auch da, wo Du schon lesen darfst.

Ich z.B. nutze folgende Rohstoffe gerne - für mein Haar - Lecithin, Lanolin, Keratin, Nicotinamid, Panthenol, komplett andere Öle z.B. Rizinusöl, Macadamia, andere Emulgatoren...
Es hängt immer davon ab, was Du für Haare hast und was Du erreichen möchtest.

VG ardsmuir
Liebe Grüße, Ardsmuir

Humor ist das Must-have unter den Lebensaccessoires (Quelle:flamingowurst)

Benutzeravatar

myrtille
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 481
Registriert: 7. Februar 2017, 19:17

Re: Haarspülung Rezept

Ungelesener Beitrag von myrtille »

Hallo Jenny,

ich lege dir, neben ardsmuirs Tipps, direkt den Blütenwachs-Haarbalsam ans Herz. Den habe ich vor Kurzem nach langer Zeit ohne Conditioner wieder gerührt und bin ganz verliebt.

Und wenn du konkrete Fragen dazu hast und wir deine Bedürfnisse besser kennen, wird dir mit Sicherheit geholfen werden.

Viel Spaß!

Antworten