Flüssigseife für Hände ohne KOH

Alles, was in Bad, Dusche und Sauna reinigt, pflegt und gut riecht, ist in diesem Unterforum gut aufgehoben.

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Ikita
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 384
Registriert: 12. März 2018, 16:39

Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Ikita » 18. April 2018, 09:00

Hallo ihr Lieben :sunny:

Könnt ihr mir bitte weiter helfen. Ich möchte gern eine Flüssigseife (wie sie in Geschäften genannt werden) ohne KOH rühren. Hab aber keinen Plan, wie das geht.

Hat jemand ein Rezept oder kann mich jemand weiter verlinken? Hab im Forum nur Flüssigseifen mit KOH gefunden.

Als Tensid hab ich nur Plantapon. KOH hab ich gar nicht da.

Dankeschön :bingo:
Liebe Grüße, Erika 👧
____________________________________

"Weil Du in meinen Augen so wertvoll und herrlich bist und weil ich dich liebe..." Jesaja 43,4

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 5518
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australien

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Judy » 18. April 2018, 11:59

Im Grunde kannst du das wie ein Duschgel oder Shampoo konzipieren, nur mit geringerer WAS.
Oder willst du es „richtig“ flüssig haben für eine Verschäumerflasche?

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12179
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Helga » 18. April 2018, 12:07

Ohne KOH (Kaliumhydroxid) - das wird dann eine Art Duschgel :), schau mal - mit diesem Tensid-Planungs-Rechnung kannst Du Dir ein Rezept erstellen: klick

Eine andere Möglichkeit wäre (so wie ich es manchmal auf einer Seite im Net gelesen habe): Eine Seife raspeln, mit heißem Wasser auflösen, Glycerin dazu, etc.

Ah - Judy war schneller :winke:
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Ikita
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 384
Registriert: 12. März 2018, 16:39

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Ikita » 18. April 2018, 14:29

Dankeschön :knuddel: ihr Beiden.

Ich habe einen ganz normalen Seifenspender. Meine gekaufte Flüssigseife ist endlich mal leer. Jetzt kann ich meine eigene rühren und die alte Seifenflasche dafür verwenden :mixine: .

Ich würde gerne den Duschgel von Judy als Vorlage nehmen. Danke noch mal für den Link.
Wie viel WAS soll ich nehmen? Duschgel hat ja 12 WAS soll ich auf 10 WAS runter gehen? PS.: Die Seife werden auch unsere Kidis benutzen.
Liebe Grüße, Erika 👧
____________________________________

"Weil Du in meinen Augen so wertvoll und herrlich bist und weil ich dich liebe..." Jesaja 43,4

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1120
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Beauté » 18. April 2018, 18:15

Liebe Erika

Ich rühre meine Duschgels mit max. 5 WAS. Bei täglich duschen reicht uns das löcke!

LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Ikita
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 384
Registriert: 12. März 2018, 16:39

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Ikita » 18. April 2018, 18:22

Ich habe jetzt doch mit 10% WAS gerührt. Aber zum täglich waschen ist es doch vielleicht zu viel.
Hm :gruebel: wie kann ich es jetzt verdünnen?
Liebe Grüße, Erika 👧
____________________________________

"Weil Du in meinen Augen so wertvoll und herrlich bist und weil ich dich liebe..." Jesaja 43,4

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1120
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Beauté » 18. April 2018, 18:24

Nicht weit denken Erika... Wenig nehmen und mit Wasser verdünnen, unter der Dusche... :popcorn:
Carpe diem!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Ikita
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 384
Registriert: 12. März 2018, 16:39

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Ikita » 18. April 2018, 22:45

Danke Beauté, ich habe im Olionatura Rechner alles neu berechnet und benötigte Menge an Wasser und Öl hinzugefügt. PH-Wert eingestellt und nach konserviert.
Nun bin ich gespannt, wie zufrieden meine Manschaft damit sein wird.

Ganz liebe Grüße :love:
Liebe Grüße, Erika 👧
____________________________________

"Weil Du in meinen Augen so wertvoll und herrlich bist und weil ich dich liebe..." Jesaja 43,4

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1120
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Beauté » 19. April 2018, 06:49

Gerne Erika, bin auch gespannt!
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1724
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Ame » 19. April 2018, 07:41

Ikita hat geschrieben:
18. April 2018, 09:00
Könnt ihr mir bitte weiter helfen. Ich möchte gern eine Flüssigseife (wie sie in Geschäften genannt werden) ohne KOH rühren. Hab aber keinen Plan, wie das geht.

Hat jemand ein Rezept oder kann mich jemand weiter verlinken? Hab im Forum nur Flüssigseifen mit KOH gefunden.

Als Tensid hab ich nur Plantapon. KOH hab ich gar nicht da.
Hab irgendwie noch das Bedürfnis einer kleinen Aufklärungsrunde :argverlegen:

Seife ist ein terminus technicus, das mißbraucht wird. Seife ist eine Mischung von Natrium-, Kalium- oder Ammoniumsälzen der Fettsäuren, und wird von uns bereitet durch eine chemische Reaktion von Fetten mit starken Natrium-, Kalium- oder Ammoniumbasen, wie es eben der Fall von KOH ist. Beim Seifen Sieden werden nicht nur einfach Zutaten zusammengerührt, man braucht die Bedingungen so gestallten, dass die chemische Reaktion abläuft und nicht in eine falsche Richtung ausartet. Wenn diese Reaktion mißlingt, bekommt man ein hochgefährliches Produkt.

Hier wird aber über einen anderen Produkttyp gesprochen - Syndet, das auf Tenside als Rohstoffe basiert. Tenside beziehen wir als bereits fertige Waschsubstanzen, die man einfach nur noch verdünnt. Das einzige, was dabei schiefgehen kann ist, dass sich fettlösliche Substanzen nicht mit den wasserlöslichen verbinden (und man handhabt es als eine Schüttellotion), oder dass die Verdünnung der konkreten Haut nicht niedrig genug ist (und dann schüttet man einfach mehr Wasser rein).
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Ikita
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 384
Registriert: 12. März 2018, 16:39

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Ikita » 19. April 2018, 16:05

Liebe Ame, danke für deine Aufklärung :knutscher:

Ich habe es auch schon hier in der Gruppe gelesen, dass echte Flüssigseife mit KOH gemacht wird.

Ich wusste aber nicht, wie ich die Seife sonst benennen soll. Hab die Bezeichnung von der KK Flasche genommen. Man könnte die vielleicht Waschgel nennen.

Für mich, nicht Siederin, ist es ein unbekanntes Terrain.
(Seid mir bitte nicht böse :argverlegen: )
Liebe Grüße, Erika 👧
____________________________________

"Weil Du in meinen Augen so wertvoll und herrlich bist und weil ich dich liebe..." Jesaja 43,4

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 12179
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Helga » 19. April 2018, 22:45

Ikita hat geschrieben:
19. April 2018, 16:05
Für mich, nicht Siederin, ist es ein unbekanntes Terrain.
(Seid mir bitte nicht böse :argverlegen: )
Schatz - ob Siederin oder nicht :wink: - hier ist Platz für ALLE :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Ikita
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 384
Registriert: 12. März 2018, 16:39

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Ikita » 19. April 2018, 23:02

:knutscher: :knuddler:
Liebe Grüße, Erika 👧
____________________________________

"Weil Du in meinen Augen so wertvoll und herrlich bist und weil ich dich liebe..." Jesaja 43,4

Benutzeravatar

Ame
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1724
Registriert: 25. März 2012, 22:27
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich
Kontaktdaten:

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Ame » 20. April 2018, 06:25

man kann niemandem böse sein, der Antworten sucht, fragt, und denkt nach <3
Liebe Grüße,
Ame

Olivenölseifentest-Diagramme: http://domacikosmetika.passhaus.at/doku.php?id=olivenoelseifen:test_olivovych_mydel

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Ikita
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 384
Registriert: 12. März 2018, 16:39

Re: Flüssigseife für Hände ohne KOH

Ungelesener Beitrag von Ikita » 23. April 2018, 16:15

Eine Rückmeldung von mir zum Waschgel.

Ich habe erst ein Waschgel mit 10 WAS gerührt, dann aber auf 5 WAS verdünnt und konserviert. Danke an euch für den Rat :knuddler:

Es entstand ein Waschgel mit Plantapon und Haarsoft. Da mein Waschgel immer noch nicht die gewünschte Konsestenz hatte, hab ich Haarsoft auf 3% erhöht. Nun war die Konsestenz in etwa so, wie ich sie haben wollte.
Soweit so gut. Bis mir 2 Fehler passiert sind.

Fehler nr. 1.
ich habe Erdbeerduft und Vanilleduft hinzugefügt. Dann wurde alles richtig flüssig, wie Wasser. Ok. Hab hier im Forum rausgefunden, dass Plantapon wohl keine PÖ mag.

Fehler nr. 2.

Ich habe versucht alles mit Salz aus der Küche nach zu dicken. Wer sich zu erst informiert, ist klar im Vorteil. Mein Salz hat Trenn-/Rieselhilfe.
Notiz an mich, neues Salz kaufen!

Macht aber nichts. Ich habe eine Foamer Flasche genommen und das Waschgel darein getan. Und siehe an ... es hat eine perfekte flüssige Konsistenz dafür. Es schäumt schön und reinigt schön. Und wir sind super zufrieden. Vor allem aber die Kinder!
:bingo:
Liebe Grüße, Erika 👧
____________________________________

"Weil Du in meinen Augen so wertvoll und herrlich bist und weil ich dich liebe..." Jesaja 43,4

Antworten