WAS für Schampoobars

Neue Rezepte planen, Variationen testen, Herstellungsverfahren diskutieren, Fehlern auf die Spur kommen: hier ist der kreative Mittelpunkt der Rührküche!

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
justine
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 23
Registriert: 19. Mai 2022, 10:11
Wohnort: Antalya/Türkei
Kontaktdaten:

WAS für Schampoobars

Beitrag von justine »

Kurze Frage gibt es eine Richtlinie für die WAS konzentration nach Haartypen für Shampoobars?

Oder regelt ihr das nur durch die Tensidemischung und Zugaben?

Benutzeravatar

Adorabelle
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 403
Registriert: 18. August 2019, 14:00
Wohnort: Saarland

Re: WAS für Schampoobars

Beitrag von Adorabelle »

Guten Morgen Justine (soviel Zeit muss sein :wink: ),

du findest in "Rezepte entwickeln" unter Haarpflege zwei hilfreiche Threads ganz oben angepinnt: Tenside von Helga und diesen hier von Judy. Du müsstest eigentlich schon Zugriff darauf haben.

Ansonsten steht zur Berechnung der WAS auch noch etwas auf der Mutterseite - nämlich hier

So ganz "kurz" lässt sich die Frage leider nicht beantworten. Aber mit etwas Geduld und vor allem zunehmender Erfahrung wird's leichter. Extrem hilfreich finde ich auch den Tensidrechner auf Olionatura.

Viel Spaß beim Entdecken und Ausprobieren.


Liebe Grüße
Katja
"Ich habe mich nicht veirrrt, [...] ich bin nur richtungsmäßig herausgefordert"
Lords und Ladies - Terry Pratchett

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 5353
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: WAS für Schampoobars

Beitrag von Ulrike »

Irgendwo hatten wir das Thema schon mal: Kernaussage war damals, dass WAS in Verbindung mit einem Shampoobar keinen Sinn machen. Da ist es viel wichtiger, wie viel man vom aufgelösten Bar "verbraucht".

Also nein - mir ist keine WAS-Empfehlung für Bars bekannt. Und was den Anteil an Tensiden in Bars angeht, da hat Katja dir ja schon sehr gute Links herausgesucht. Ich selbst habe mal eine Rahmenrezeptur für das Tensid SLMI gesehen (vom Hersteller selbst) welches zu 95 % aus eben diesem Tensid bestand und mit Hilfe von Druck zu einem Bar geformt wurde.

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
justine
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 23
Registriert: 19. Mai 2022, 10:11
Wohnort: Antalya/Türkei
Kontaktdaten:

Re: WAS für Schampoobars

Beitrag von justine »

Ok, vielen Dank.

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 20835
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: WAS für Schampoobars

Beitrag von Helga »

Hier ist noch ein Thread von Nine klick, sie stellt übrigens professionell Kosmetik her :).
Liebe Grüße, einen schönen Tag noch - und passt auf Euch auf :-)

Helga

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
justine
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 23
Registriert: 19. Mai 2022, 10:11
Wohnort: Antalya/Türkei
Kontaktdaten:

Re: WAS für Schampoobars

Beitrag von justine »

Helga hat geschrieben:
20. Mai 2022, 14:15
Hier ist noch ein Thread von Nine klick, sie stellt übrigens professionell Kosmetik her :).
Die Kinder kommen gleich aus der Schule, das lesen muss bis Montag warten aber Danke. :brille:

Antworten