Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2192
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 21. Juni 2018, 16:32

Zwei Freundinnen haben mir von einer Arganseife (Marokko) berichtet. Leider habe ich nichts in meinem Seifenbuch zu diesem Öl gefunden und im Internet auch nicht.
Hat jemand Erfahrung damit?
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8355
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 21. Juni 2018, 18:11

Als Überfettungsöl in einer OHP luxuriös. Ich würde aufgrund des höheren Anteils an Linolsäure wegen erhöhter Ranzgefahr in einer CP wohl nicht mehr als 10% der GFM einplanen. Was sich auch auf den Geldbeutel positiv auswirkt. :D
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2192
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 21. Juni 2018, 18:26

Danke, liebe Nina - ja, das würde sich positiv auswirken :); ist dir bezüglich Schaumverhalten oder Härte etwas aufgefallen?
Im Internet habe ich eine Seife gefunden mit 20% Arganöl; meist waren aber keine %Angaben dabei.
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1390
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Ungelesener Beitrag von flidibus » 21. Juni 2018, 19:09

Im Buch "Seifenwelt" von Anne Kerber gibt es ein Rezept für eine marokkanische Arganseife. 300 g Arganöl bei 900 g GFM.
Sie schwärmt, Arganseifen seien besonders geeignet für trockene, empfindliche und schuppige Haut sowie für die Haarpflege.
Allerdings schwärmt sie bei jeder der vorgestellten Seifen; für mich klingen die Texte so, als seien sie aus den jeweiligen Firmen-Werbeprospekten entnommen.
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8355
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 21. Juni 2018, 21:50

Ich hab mal eine Seife mit Arganöl überfettet, erinnere mich aber nicht mehr an Besonderheiten. Es gibt für mich glaub günstigere Öle, die ein ähnliches Fettsäurespektrum aufweisen. Arganöl mache ich lieber in meine Gesichtsemulsionen. Insofern bin ich dir gerade nicht hilfreich bzgl. Aussagen zu verseiftem Argan.
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2192
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 23. Juni 2018, 08:26

flidibus hat geschrieben:
21. Juni 2018, 19:09
Allerdings schwärmt sie bei jeder der vorgestellten Seifen; für mich klingen die Texte so, als seien sie aus den jeweiligen Firmen-Werbeprospekten entnommen.
:kichern: :kichern: :kichern:
Danke, liebe Flidibus! Mal sehen, was die Freundin dazu sagt :)
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2192
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 23. Juni 2018, 08:29

Danke, liebe Nina! Ich sehe das so wie du, aber da ich gefragt wurde, wollte ich nachfragen :)
Liebe Grüße, Andrea-


Aramis
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 212
Registriert: 19. Dezember 2016, 10:59

Re: Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Ungelesener Beitrag von Aramis » 26. Juni 2018, 14:23

Liebe Andrea,

ich kann leider noch keinen Anwaschbericht liefern. Habe eine Haarsseife OHP mit Arganöl als Überfettungsöl mit 7 % gesiedet. Sie reift aber noch, und in einer CP mit 8% der GFM. Sobald ich sie anwasche werde ich Dir berichten.
Liebe Grüße
Petra

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2192
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 26. Juni 2018, 18:54

Das ist lieb von dir, Petra! :yeah: Bin schon neugierig auf deine Erfahrungen:)
Liebe Grüße, Andrea-

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1411
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Ungelesener Beitrag von Bina » 26. Juni 2018, 22:11

Ich verwende in zwei meiner Rezepturen Arganöl, beide als Überfettungsöl.
Aber ehrlicherweise muss ich zugeben, daß mir Seife mit z.B. Shea als ÜF ja so lieb sind und ich keinen Unterschied beim Waschen spüre.
Liebe Grüsse
Bine

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Andrea-
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2192
Registriert: 4. Juli 2015, 18:30
Wohnort: Salzburg

Re: Arganöl - Eigenschaften in der Seife

Ungelesener Beitrag von Andrea- » 27. Juni 2018, 15:36

Danke, liebe Bine! Ich mag Shea in der Seife auch sehr gerne und habe immer welche dabei :)
Liebe Grüße, Andrea-

Antworten