Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Hier geht es um Fragen rund um die Entwicklung und Optimierung von Shampoos, Conditionern, Haarfluids, Festigern und anderen Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Benutzeravatar

Olgalina
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 17. Februar 2020, 16:01

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Olgalina »

Frechdachs hat geschrieben:
7. Juli 2020, 16:06
Perlastan ist doch flüssig, oder? Wie machst du das dann? Wird der Bar dann weicher?
Liebe Frechdachs
Ich lasse den Wasseranteil weg. Weiter oben, ich glaube auf Seite 24 habe ich meinen 1. Versuch gepostet—ist aber definitiv noch ausbaufähig. Bis jetzt sind auch alle Perlastan Bars bei mir fest geworden.
Liebe Grüsse Olgalina

Benutzeravatar

Carmerix
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 154
Registriert: 24. Februar 2020, 20:55
Wohnort: Frankenländle

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Carmerix »

Olgalina hat geschrieben:
7. Juli 2020, 21:19
Sehr schöner Aufdruck :gut:
Hast du hierfür einen Stempel benutzt?
Nein, das ist eine Silikonform. :-)
Schön, dass ich bei Euch sein darf!

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7935
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Judy »

Tolle Farbe, liebe Carmen!
Ist es auch eine Silikonform mit Beschriftung?
Das mit dem Blob Vetiver kenne ich auch...

@Frechdachs: Mit SCS hatte ich auch schon mal gespielt - hat aber (außer etwas mehr Schaum wie du sagst) nichts gebracht...
Ich experimentiere gerade mit der Zugabe eines Flüssigtensids - wenn ich mehr weiß, kann ich mich dazu äußern.

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Carmerix
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 154
Registriert: 24. Februar 2020, 20:55
Wohnort: Frankenländle

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Carmerix »

Judy hat geschrieben:
7. Juli 2020, 23:15
Ist es auch eine Silikonform mit Beschriftung?
Ja. Ist etwas pfriemelig die Masse glatt in den Bodern zu bekommen, aber mit Druck und Klopfen kappt es ganze gut.
Bar-Förmchen.jpg
Viele liebe Grüße
Carmen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schön, dass ich bei Euch sein darf!

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7935
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Judy »

Super!
So wie meine nur mit Beschriftung!
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


Korsin
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1054
Registriert: 24. August 2018, 00:56
Wohnort: Berlin

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Korsin »

So ähnliche Förmchen verwende ich inzwischen auch am liebsten. Mit dieser Presse komme ich leider nicht so gut klar. Das klebt zu sehr und einfrieren hat bei mir jedenfalls auch nicht viel gebracht.
Liebe Grüße
Korsische Prinzessin

Benutzeravatar

Olgalina
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 17. Februar 2020, 16:01

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Olgalina »

Carmerix hat geschrieben:
9. Juli 2020, 22:24
Ja. Ist etwas pfriemelig die Masse glatt in den Bodern zu bekommen, aber mit Druck und Klopfen kappt es ganze gut.
Bar-Förmchen.jpg
Viele liebe Grüße
Carmen
Die Förmchen sehen sehr hübsch aus, vielen Dank für die Bilder :)
Liebe Grüsse Olgalina


Nelli
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 109
Registriert: 17. Januar 2019, 22:50
Wohnort: Bayern

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Nelli »

Mirabella hat geschrieben:
7. Juli 2020, 09:13
Oder verwendet jemand ganz einfache Formen, die man e zuhause hat? Möcht jetzt nicht noch was neues kaufen...
Für die erstern Versuche hab ich ausgewaschene Quarkbecher genommen (75g Portionen für Kinder), da haben meine 50g Test-Bars perfekt reingepasst. :happy:
LG Nelli

Benutzeravatar

Ulrike
Moderator
Moderator
Beiträge: 5289
Registriert: 4. Februar 2013, 19:10
Wohnort: Niedersachsen, LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Ulrike »

Eine Tasse, mit Frischhaltefolie ausgelegt, war mein erstes Testgefäß. Das ginge bestimmt auch mit Twist-Off-Gläsern. Man müsste nur auf eine leicht konische Form achten.

Ulrike
Ein Kaktus ist nichts anderes, als eine sehr gut bewaffnete Gurke!

Benutzeravatar

lafeerique
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 196
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von lafeerique »

Wenn die Masse fest genug ist, kannst du sie auch einfach mit der Hand formen. Wie Frikadellen 😅 Ich hab das anfangs so gemacht.
Liebe Grüße, Fee


Korsin
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1054
Registriert: 24. August 2018, 00:56
Wohnort: Berlin

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Korsin »

@ Ulrike: das mit der Frischhaltefolie und der Tasse ist eine gute Idee. Danke :knicks:

Und zum anderen: Quark- und Joghurtbecher usw.. in allen Variationen werden bei mir einer strengen Begutachtung unterzogen, ob sie sich für Formen eignen. Meistens eignen sie sich. Für Seife und Bars und und und....
Liebe Grüße
Korsische Prinzessin

Benutzeravatar

Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 134
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Finja »

Hallo meine Lieben,
ich sitze hier schon seit geraumer Zeit um die INCIS eines gekauften Bars ausfindig zu machen.
Leider bin ich an Folgendem gescheitert: Hydrogenated Vegetable Glycerides, Sodium Sulfate ( da steht sonst nichts weiter dabei oder dazwischen) und hier steht auch noch Sodium Hydroxide !? :brille: .

Kann mir vielleicht jemand von euch weiterhelfen ?
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7935
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Judy »

Liebe Finja,
es wäre hilfreich wenn du die ganzen Inhaltsstoffe hier postest - dann lässt sich eher etwas dazu sagen.
Sodium (Natrium) Hydroxide hört sich eher wie Seife an.
Hydrogenated Vegetable Glycerides ist ein Emulgator und dient zur Einstellung der Viskosität.

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 134
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Finja »

Guten Morgen Judy,
ja genau. Sodium Hydroxide ist eigentlich NaOH also Ätznatron und wird zur Seifenherstellung verwendet. Aaaaber was hat das in einem Shampoo Bar zu suchen ?

Inci: Disodium Lauryl Sulfosuccinate (Facetensid), Cetearyl Alcohol, SCI, Weizenstärke, Hydrogenated Vegetable Glycerides, Sodium Coco Sulfate (SCS), Wasser, Palmitic Acid, Stearic Acid (Stearinsäure), Citric Acid (Zitronensäure), Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Kokosöl, Octyldodecanol, Haarguar, Salz, Sodium Sulfate, Sodium Hydroxide, Weizenprotein, Diammonium Citrate.

So das wars. Ich hoffe ich habe nicht zu viele Schreibfehler darin...ist ja noch recht früh am Morgen, die Incis sind wirklich klitzeklein geschrieben und meine Augen sind auch nicht mehr die jüngsten :brille:
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

Mirabella
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 767
Registriert: 11. März 2019, 21:42
Wohnort: Wien

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Mirabella »

Danke euch für die die Formen - Tipps :bluemchen:
"Ich freu mich wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch." (Karl Valentin)

Benutzeravatar

Olgalina
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 17. Februar 2020, 16:01

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Olgalina »

Finja hat geschrieben:
13. Juli 2020, 06:06
... Sodium Hydroxide ist eigentlich NaOH also Ätznatron und wird zur Seifenherstellung verwendet. Aaaaber was hat das in einem Shampoo Bar zu suchen ?
Wenn ich richtig informiert bin--bitte korrigiert mich, wenn total falsch liege, werden Sodium Hydroxide in der Kosmetik zum Einstellen bzw. Stabilisieren des pH-Wertes eingesetzt und/oder gewisse Rohstoffe ungeniessbar zu machen.
Liebe Grüsse Olgalina

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7935
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Judy »

Genau - aber um den PH Wert nach oben zu korrigieren - warum ist das hier aber überhaupt notwendig? Ich finde die INCI‘s etwas seltsam...
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


Korsin
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1054
Registriert: 24. August 2018, 00:56
Wohnort: Berlin

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Korsin »

:skeptisch: brrrrr... Merkwürdiges Ding...
Liebe Grüße
Korsische Prinzessin

Benutzeravatar

Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 134
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Finja »

Korsin hat geschrieben:
13. Juli 2020, 14:00
:skeptisch: brrrrr... Merkwürdiges Ding...
Judy hat geschrieben:
13. Juli 2020, 12:46
Genau - aber um den PH Wert nach oben zu korrigieren - warum ist das hier aber überhaupt notwendig? Ich finde die INCI‘s etwas seltsam...
Liebe Grüße,
Judy
Na dann bin ich wenigstens nicht die Einzige die sich wundert. :vollirre: Danke trotzdem fürs Anschaun.
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

Olgalina
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 17. Februar 2020, 16:01

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Olgalina »

Judy hat geschrieben:
13. Juli 2020, 12:46
.... aber um den PH Wert nach oben zu korrigieren - warum ist das hier aber überhaupt notwendig? Ich finde die INCI‘s etwas seltsam..
Das ist mir auch nicht schlüssig :gruebel: hmmmmm strange :confused:
Liebe Grüsse Olgalina

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 917
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Nine »

Finja hat geschrieben:
13. Juli 2020, 06:06
Inci: Disodium Lauryl Sulfosuccinate (Facetensid), Cetearyl Alcohol, SCI, Weizenstärke, Hydrogenated Vegetable Glycerides, Sodium Coco Sulfate (SCS), Wasser, Palmitic Acid, Stearic Acid (Stearinsäure), Citric Acid (Zitronensäure), Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Kokosöl, Octyldodecanol, Haarguar, Salz, Sodium Sulfate, Sodium Hydroxide, Weizenprotein, Diammonium Citrate.
@Finja: steht das wirklich so auf der Packung?! Und könntest du wohl in geschickter Umschreibung den Artikel benennen? Meine Neugierde ist jetzt auch angefixt :domina:

Danke vorab und Grüße,
Nine

Benutzeravatar

Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 134
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Finja »

Hallo Nine,
ja das stand genau in dieser Reihenfolge auf der Verpackung. Hab mir damals ein Foto davon gemacht, aber natürlich sind Bestandteile wie Weizenstärke, Glycerin, Wasser etc. bei denen ich mir sicher bin, was es ist, von mir von Inci auf deutsch *übersetzt* worden :klimper:
Übrigens es war ein Fo..ie ( ich hoffe du kannst das Rätsel lösen) :brille: .
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7935
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Judy »

Nine, aber ja nicht nachrühren, oder?
:ugly:
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


Korsin
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1054
Registriert: 24. August 2018, 00:56
Wohnort: Berlin

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Korsin »

:lach: ich hab's .. das ist nicht zum Haare waschen, das Ding ist zum Haare entfernen...
Liebe Grüße
Korsische Prinzessin

Benutzeravatar

Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 134
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Finja »

Korsin hat geschrieben:
14. Juli 2020, 00:21
:lach: ich hab's .. das ist nicht zum Haare waschen, das Ding ist zum Haare entfernen...
:huhu: :huhu: :huhu:

Aaaber ICH hab mir damals mit dem Ding die Haare gewaschen und das hat ganz gut funktioniert :gruebel: :vollirre:
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 917
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Nine »

Finja hat geschrieben:
13. Juli 2020, 20:54
[...] aber natürlich sind Bestandteile wie Weizenstärke, Glycerin, Wasser etc. bei denen ich mir sicher bin, was es ist, von mir von Inci auf deutsch *übersetzt* worden [...]
Ah!! Ich dachte schon....

Ja, das "Rätsel" konnte ich lösen, so einen "Schäumi" hatte ich mir auch ganz zu Beginn mal gekauft, um überhaupt einen Anhaltspunkt zu haben... Die Schachtel habe ich noch, weil mich geärgert hat, dass da haufenweise PEGs und so´n "Zeug" drin waren, was ganz eindeutig nicht der durch die Aufmachung beim Kunden erzeugten Erwartung, etwas "Natürliches" gekauft zu haben, entspricht.
Auf meiner Packung sind die INCIs in weißer Schrift auf sehr hellgrünem Untergrund abgedruckt, so dass ich die trotz Brille fast gar nicht entziffern kann :lupe: , allerdings ist kein NaOH aufgelistet. Die von dir genannten INCIs sehen so aus, als ob da einer die Zutatenlisten von Seife und festem Shampoo miteinander verquirlt hat :gruebel:

Ich schau mal, ob ich da im Netz noch eine irgendwie sinnvolle Erklärung finde...

Grüessli Nine

und @Judy: Neenee, keine Sorge :sunny:


PlantProfessor
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 22
Registriert: 12. Juli 2020, 13:24

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von PlantProfessor »

Guten Abend ihr Lieben! :)
Nachdem ich meinen ganzen freien Tag im Forum und bei olionatura verbracht habe steht im Kopf grob ein erstes Rezept.

Danke für all die Inspiration und die Informationen, dieser Thread war unglaublich (!) hilfreich - ich hab ihn runter gelesen wie einen Roman :attacke:

Ich bin schon ganz aufgeregt alles zu berechnen und den neuen bar auszuprobieren.
Wenn das Rezept endgültig steht könnt ihr mir bestimmt ein, zwei finale Tips geben! Bin echt beeindruckt von so viel Erfahrung und Wissen :schocker: :gut:

Liebe Grüße
Jenny :blumenstrauss:
Liebe Grüße
Jenny

- Einmal Alles mit Viel und Sahne und Streusel in die Mitte!

Benutzeravatar

Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 134
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Finja »

Nine hat geschrieben:
14. Juli 2020, 11:00
Auf meiner Packung sind die INCIs in weißer Schrift auf sehr hellgrünem Untergrund abgedruckt, so dass ich die trotz Brille fast gar nicht entziffern kann :lupe: , allerdings ist kein NaOH aufgelistet. Die von dir genannten INCIs sehen so aus, als ob da einer die Zutatenlisten von Seife und festem Shampoo miteinander verquirlt hat :gruebel:

Ich schau mal, ob ich da im Netz noch eine irgendwie sinnvolle Erklärung finde...

Grüessli Nine

und @Judy: Neenee, keine Sorge :sunny:
Guten Morgen Nine,
bei mir ist der Untergrund ebenfalls mint würde ich sagen, die schrift aber schwarz und ich hab mir das Bild mit dem Copiergerät vergrößert, sodass ich die Incis mit :lupe: ganz gut lesen kann. Ich hatte auch schon daran gedacht, dass da wohl was vertauscht worden sein könnte oder jemand überhaupt nicht wußte was er da tat....naja.
Dann hab ich bei den neuen Schäumies nach den Incis geschaut. Und Sie da....die sind ja mal gaaanz anders.
Ich weiß noch dass es der Coconut Bar war: Hier die INCIS neu: sodium cocoyl isethionate, hydrogenated vegetable oil, Aqua, polyglyceryl-4 laurate, Glycerin, Parfum, guar hydroxypropyltrimonium chloride, cocos nucifera oil, tetrasodium glutamate diacetate, hydrolyzed wheat protein und die Allergene vom Duft.
Entweder haben die das Rezept umgestellt oder da hat damals jemand etwas total versemmel :huhu: :kichern: :huhu:
Liebe Grüße, Finja

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Nine
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 917
Registriert: 16. März 2018, 16:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Nine »

Finja hat geschrieben:
15. Juli 2020, 06:53

Entweder haben die das Rezept umgestellt oder da hat damals jemand etwas total versemmel :huhu: :kichern: :huhu:
:bindafür: Genau das denke ich auch! Detektei Rührküche - Auftrag erledigt :D

Grüessli Nine

Benutzeravatar

Finja
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 134
Registriert: 20. April 2020, 20:34

Re: Shampoo-Bar für Anfänger - der SCI-Thread

Ungelesener Beitrag von Finja »

:yeah: :drueck:
Liebe Grüße, Finja

Antworten