Afrohaare - wie pflegen

Hier geht es um Fragen rund um die Entwicklung und Optimierung von Shampoos, Conditionern, Haarfluids, Festigern und anderen Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Gassa Nenne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 63
Registriert: 3. April 2020, 11:46
Wohnort: Bei Bonn

Re: Afrohaare - wie pflegen

Ungelesener Beitrag von Gassa Nenne »

Hallo zusammen,

ich möchte heute über mein selbst gerührtes Shampoo berichten. Rezept siehe Posting vom 6. April 2020 13.13. Ich habe eine kleine Änderung zum Rezept vorgenommen: Statt 37,20 g habe ich 39,30g und 2,50 g D-Panthenol, statt 1,5 g.

Das Shampoo hat eine cremige Textur, reinigt das Haar sanft und gründlich mit einer guten Schaumbildung. Intensiviert Locken ohne das Haar zu beschweren. Das geruchsneutrale Shampoo ist sehr ergiebig, man braucht nur sehr wenig.

Meine Kinder und ich benutzen es einmal wöchentlich und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Tipp: Für eine extra Note könnte man ein paar Tropfen ätherische Öle dazu beimischen.

Achtung: Ich empfehle Menschen mit Afrohaar nur einmal wöchentlich oder alle 2 Wochen das Shampoo zu benutzen. Eine häufige Anwendung trocknet die Haare aus.
Viele Grüße
Gassa Nenne

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16311
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Afrohaare - wie pflegen

Ungelesener Beitrag von Helga »

Gassa Nenne hat geschrieben:
30. Mai 2020, 16:53
Hallo zusammen,
ich möchte heute über mein selbst gerührtes Shampoo berichten.
Danke für Deine hilfreiche Rückmeldung :bussi:
Rezept siehe Posting vom 6. April 2020 13.13
Dieser Beitrag ist gemeint: klick
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16311
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Afrohaare - wie pflegen

Ungelesener Beitrag von Helga »

P.S.:
Gassa Nenne hat geschrieben: Eine häufige Anwendung trocknet die Haare aus.
Wenn Du das Shampoo "milder" haben möchtest, hier das selbe Rezept mit nur WAS 10% anstatt 12%:
Shampoo "Gassa Nenne" berechnet im Tensidrechner auf Olionatura:

Für 100 g Shampoo mit 10 % WAS benötigen Sie:
18 g Disodium/Sodium Cocoyl Glutamate (18 % im Endprodukt)
10.6 g Kokosglucosid (10.6 % im Endprodukt)
71,4g Restliche Phase (»Restliche Phase« meint Wasser sowie Zusätze an Rückfettern/Konditionierern, Wirk- und Hilfsstoffen.)

Der Tensidanteil (die reine Aktivsubstanz) setzt sich zusammen aus (ca.)²
45 % anionischen Tensiden
55 % nichtionischen Tensiden
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Gassa Nenne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 63
Registriert: 3. April 2020, 11:46
Wohnort: Bei Bonn

Re: Afrohaare - wie pflegen

Ungelesener Beitrag von Gassa Nenne »

... das ist ja sehr cool, vielen herzlichen Dank. Ich werde es probieren und berichten. 👍🏼😊😘
Viele Grüße
Gassa Nenne

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Gassa Nenne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 63
Registriert: 3. April 2020, 11:46
Wohnort: Bei Bonn

Re: Afrohaare - wie pflegen

Ungelesener Beitrag von Gassa Nenne »

Liebe Helga,

wo liegt der Unterschied zwischen Elastinpulver und Weizenprotein?
Beide INCI heißen Hydrolized Wheat Protein
Viele Grüße
Gassa Nenne

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16311
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Afrohaare - wie pflegen

Ungelesener Beitrag von Helga »

Gassa Nenne hat geschrieben:
30. Mai 2020, 19:25
wo liegt der Unterschied zwischen Elastinpulver und Weizenprotein?
Beide INCI heißen Hydrolized Wheat Protein
Ich vermute, dass es das selbe Produkt ist. Vor vielen Jahren - zu Zeiten der Hobythek - hieß es Elastinpulver, war eventuell auch noch nicht pflanzlicher Herkunft :), ich weiß es leider nicht, kaufe aber so wie Du auch nach INCI ein.
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Gassa Nenne
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 63
Registriert: 3. April 2020, 11:46
Wohnort: Bei Bonn

Re: Afrohaare - wie pflegen

Ungelesener Beitrag von Gassa Nenne »

Danke für die Rückmeldung.
Ich wünsche Dir schöne Pfingsten.
Bis dann😘
Viele Grüße
Gassa Nenne

Antworten