Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Hier geht es um Fragen rund um die Entwicklung und Optimierung von Shampoos, Conditionern, Haarfluids, Festigern und anderen Produkten für unsere Haare.

Moderatoren: Positiv, Helga

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5428
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

Ich habe eine Lotion,( eher ein Hydrogel) fast fettfrei mit 2% Wirkstoff hergestellt. Das trage ich täglich auf, später soll 2-3 mal die Woche reichen. Ob die Einwirkzeit bei einem Rinseoffprodukt reicht weiß ich nicht. Eine Tinktur wäre sprühfähig, da wäre die Handhabung einfach.
Lieben Gruß
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

Lilli
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1375
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Lilli »

Danke, liebe Birgit Rita :bussi: - da bleibe ich vorsichtshalber bei der Tinktur. Das Zeugs ist ja nicht gerade billig, aber wenn's schön macht.... :D

Liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart


connie
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 22
Registriert: 1. April 2021, 17:16

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von connie »

LeaMarie hat geschrieben:
3. April 2021, 10:34
Connie, das klingt interessant - magst du die Inhaltsstoffe hier reinsetzen?

Eventuell könnte man da etwas rühren?
Na klar doch :)
Die Frage ist natürlich, was die Pflanzenfasern sind.

Inhaltsstoffe
Wasser, Panicum Milliaceum Seed Extract*, pflanzlicher Feuchtigkeitsspender, Beta-Glucan, Pflanzenfasern, Glycerin (palmölfrei), pflanzlicher Feuchtigkeitsbinder, Lysolecithin, antibakterieller Wirkkomplex aus Anis-und Levulinsäure, Xanthan, Rosmarin-Extrakt*, Klettenwurzel-Extrakt*, Milchsäure, Zedernholzöl * ** | *kontrolliert biologischer Anbau |**naturreines ätherisches Öl (Allergen-frei)


LeaMarie
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 112
Registriert: 19. März 2020, 10:07

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von LeaMarie »

Hirsesamen-Extrakt ist der Hauptwirkstoff, interessant, danke :)
Liebe Grüße, LeaMarie

Benutzeravatar

Elektra
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 225
Registriert: 22. April 2020, 11:15
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet (gebürtig aus Bayern)

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Elektra »

Ich bin mir relativ sicher, dass es dieser Hirsesamenextrakt ist, da er auch mit Rosmarinextrakt als Antioxidanz stabilisiert ist. Man könnte es also nachbauen... :kleinehexe:


LeaMarie
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 112
Registriert: 19. März 2020, 10:07

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von LeaMarie »

Ja, es gibt ihn bei dragonspice, auch wenn deine Verlinkung nicht direkt dazu führt - einfach unter Hirsesamen suchen.

Ich freue mich auf deinen Nachbau und Erfahrungsbericht :)
Liebe Grüße, LeaMarie


Silberfuchs
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 61
Registriert: 29. Oktober 2019, 09:32
Wohnort: kurz vor der Ostsee

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Silberfuchs »

Ihr Liebe,
jahrelang habe ich meine ergrauenden Haare mit Pflanzenfarbe getönt und hab mich irgendwie nicht wohl gefühlt. Seit ich vor fünf Jahren entschieden habe, meinen silbergrauen Schopf pur zu tragen, bekomme ich mehr Komplimente für meine Farbe als in meinem ganzen gefärbten Leben. Und das beste - ich habe das Gefühl, dass Haut- und Haarton endlich harmonieren...
Silberfuchs

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Blüten
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 937
Registriert: 14. August 2016, 20:27
Wohnort: Hamburg

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Blüten »

Wenn man die eigene, naturgegebene Haarfarbe mag ist ja alles gut (Stichwort: werde der du bist).
Alle anderen darf man wohl kritisch sehen oder hinterfragen - die Natur hat viele Farben. :bindafür:
Liebe Grüße Birgit

Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
Rilke

Benutzeravatar

Pialina
Moderator
Moderator
Beiträge: 5595
Registriert: 18. Januar 2011, 16:47
Wohnort: Berlin

Re: Zur Vorbeugung von Haarausfall und Ergrauen der Haare / Was ist das?

Ungelesener Beitrag von Pialina »

connie hat geschrieben:
3. April 2021, 20:17
Die Frage ist natürlich, was die Pflanzenfasern sind.
In englischer Sprache bei den Ingredients heißt es "Beta-Glucan, Pectin" - das entspricht den INCI von Bergamuls ET-1.
Liebe Grüße,
Pialina

Antworten