Seifenblockform gebastelt

Traumseifen entwickeln, Rohstoffe testen, Siedegeheimnisse teilen, Fehlern auf die Spur kommen – hier ist der kreative Mittelpunkt für Seifensieder.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4150
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Lila Blume »

Hallo Ihr lieben, :hallihallo:

nachdem die Rautgundis(Heike) :knutsch: mir ein Video wie frau/man selbst aus einem Milchkarton eine Seifenblockform selbst machen kann verlinkt hatte, musste immer wieder daran denken.
Eine zu kaufen kostet nicht die Welt aber wenn es doch nicht meins ist muss nicht auch noch ein Teil unbenutzt herumliegen, deshalb habe ich heute noch bisschen gebastelt, und daraus ist zumindest für mich ein gutes mindestens für einmal brauchbarer Form geworden. :mixine:
Seifenform.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

Bellis
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 6322
Registriert: 17. August 2015, 17:40
Wohnort: in Thüringen

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Bellis »

Einwandfrei gemacht, Eva. :gut: Ich bin schon gespannt auf Deine Seife aus der neuen Blockform.
"Wer auf einen Baum klettern will, fängt unten an, nicht oben." (afrikanisches Sprichwort)

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7928
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Judy »

Toll geworden!
Das gibt bestimmt eine super Seife.
Darf ich euch fragen, wie und mit was ihr sie schneidet?
Da tue ich mich nämlich immer schwer...
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1866
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: BW

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Rautgundis »

:rosefuerdich: Sehr schön und vor allem ordentlich glatt und gerade ist deine Form geworden, liebe Eva! Hat sehr hohes Nachmach-Potenzial!
Es grüßt herzlichst Heike

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4150
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Lila Blume »

@ Bellis- Danke Dir liebe Liane, es freut mich dass die Form gefällt, :bussi:
bin auch gespannt wie die Seife so wird und überhaupt wie ich damit klar komme.


@Judy- Freut mich dass sie Dir auch gefällt liebe Judy, ob sie was wird mal gucken. :bussi:

Zu Deine Frage liebes, mein GG hat mir so etwas gebastelt und die ersten zwei Seifen, habe ich(März und die erste Kastanien- Runde) habe ich mit Basteldraht geschnitten, die zweite mit Gitarrensaite.

Vor kurzem habe ich die 2-te Kastanienseife(doch bisschen zu Groß) mit genauso einer Japanspachtel geschnitten, alles funktioniert gut, aber wenn Draht oder Gitarrensaite dann nehme ich bei nächsten Mal bisschen stärker.

Nachtrag- noch etwas der Boden(mein Schneider) hat genau so ein Schnitt/Vertiefung damit die Seife durchgeschnitten wird.

Rautgundis hat geschrieben:
14. November 2019, 11:24
:rosefuerdich: Sehr schön und vor allem ordentlich glatt und gerade ist deine Form geworden, liebe Eva! Hat sehr hohes Nachmach-Potenzial!
Vielen Dank liebe Heike freut mich sehr dass sie dir gefällt :bussi: ,
ja vielleicht hat jemand Lust so eine ohne gleich kaufen zu müssen selbst machen.
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1866
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: BW

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Rautgundis »

Judy hat geschrieben:
14. November 2019, 10:06
Toll geworden!
Das gibt bestimmt eine super Seife.
Darf ich euch fragen, wie und mit was ihr sie schneidet?
Da tue ich mich nämlich immer schwer...
Liebe Grüße,
Judy
Liebe Judy,
beziehst du dich in deiner Frage darauf, wie wir Seife schneiden? Dann wäre dies mit diesem mein momentanes Werkzeug.
Oder wolltest du wissen, womit die selbst gebastelten Formen am idealsten geschnitten werden? Ich vermute Ersteres,
allerdings ist meine Verlinkung nur für kleine Block-Stücke um die 500 g geeignet und der Stückwerker muss immer mal wieder nachgearbeitet werden. Der Draht wird recht schnell lose. Aber mein lieber Mann ist da sehr hilfreich. :D
Hier noch mehr Schneidewerkzeuge und mehr, für größere Mengen geeignet.
Vielleicht ist ja was für dich dabei und wird auch ans andere Ende der Welt geliefert. :rosefuerdich:
Es grüßt herzlichst Heike

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7928
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Judy »

Danke Heike, du hast mich schon richtig verstanden!
:knutsch:
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16339
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Helga »

Liebe Eva, Deine Blockform sieht super aus :gut:, hast Du sie mittlerweile schon mal verwendet?
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1816
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Bina »

Denk daran, daß Du den Karton je nach Füllhöhe noch seitlich abstützen musst, sonst beult er aus!

Abhilfe könnten da sonst auch 2 Brettchen oder feste Pappe und fester Klebefilm/Packband schaffen.
Liebe Grüsse
Bine

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1866
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: BW

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Rautgundis »

:wickler: Die oben erwähnten Schneidewerkzeuge sind nach nochmaligem Gebrauch nur teilweise zufriedenstellend. Die Halterung ist ok, aber der Draht des Schneiders löst sich sehr schnell und hat mir die gerade Form eines Seifenstücks ruiniert, es wurde schief. :cry: Und der untere Teil lässt sich durch die fehlende Spannung nicht bis zum Ende durchschneiden. Da nutzt auch die kleine Führungsschiene nix. :nawarte:
Es grüßt herzlichst Heike

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4150
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Lila Blume »

@Helga
Danke Dir liebe Helga, :knutscher:
freut mich dass sie Dir gefällt, ich habe die Form erst gestern spät Abend gemacht und noch nicht getestet.

Habe mir ein Seifenhobel bestellt und hoffe bis dahin kann ich noch warten bevor ich sie teste. :pfeifen:


@ Bina
Nachdem ich meine erste Seife auch in Milchkarton allerdings mein SL von oben(abgeschnitten) gefüllt gestellt habe, hatte ausgebeulten Seiten deshalb denke ich jetzt daran, und auch im Video wird gezeigt wie frau/man es besser machen kann.

Danke Dir aber trotzdem für Dein Tipp liebe Bine :knutscher: ,
ich weiß es zu schätzen, könnte ja sein dass ich daran nicht gedacht hätte.


Rautgundis hat geschrieben:
14. November 2019, 17:49
:wickler: Die oben erwähnten Schneidewerkzeuge sind nach nochmaligem Gebrauch nur teilweise zufriedenstellend.
Liebe Heike nicht traurig sein :troest: , vielleicht mit eine Japanspachtel versuchen, :knutscher:
das ist mein Schneider,
Seifenschneider.jpg
ich bin damit sehr zufrieden und weiter oben habe schon alles beschrieben,
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1866
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: BW

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Rautgundis »

:hallihallo: Liebe Eva, vielen Dank,
den Japanspachtel werde ich mir im Baumarkt mal anschauen, sieht vielversprechend aus!
Es grüßt herzlichst Heike

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4150
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Lila Blume »

Sehr gerne liebe Heike, :knuddel:
schreib bitte ob du damit zufrieden bist liebes. :)
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1866
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: BW

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Rautgundis »

Lila Blume hat geschrieben:
17. November 2019, 23:43
Sehr gerne liebe Heike, :knuddel:
schreib bitte ob du damit zufrieden bist liebes. :)
Mach ich gerne, liebe Eva!
Mein Mann hatte sogar einen in der Werkstatt, den er nicht benötigt (0,3mm) :rosefuerdich:
Es grüßt herzlichst Heike

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1866
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: BW

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Rautgundis »

Rautgundis hat geschrieben:
18. November 2019, 12:07
Lila Blume hat geschrieben:
17. November 2019, 23:43
Sehr gerne liebe Heike, :knuddel:
schreib bitte ob du damit zufrieden bist liebes. :)
Mach ich gerne, liebe Eva!
Mein Mann hatte sogar einen in der Werkstatt, den er nicht benötigt (0,3mm) :rosefuerdich:
Mein Japanspachtel eignet sich nicht zum Seife Schneiden. Die Stücke werden schief. Mit einer Führungsschiene auf beiden Seiten würde es sicher gehen, aber es reicht nicht, die Seife auf einer Seite festzuhalten. Durch den Druck auf den Spachtel biegt er sich. Mit deiner Holzhalterung geht es sicherlich gut, liebe Eva.
Es grüßt herzlichst Heike

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1816
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Bina »

Schau mal im Baumarkt nach einer Gehrungslade. Es gibt die außer in Holz auch aus Kuststoff und etwas höher - das sind für den Anfang perfekte Scheidehelfer.
Liebe Grüsse
Bine

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4150
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Lila Blume »

Oh es tut mir sehr leid liebe Heike, :troest:
aber vielleicht versuchst du wie Bine schreibt mit der Gehrungslade,

ein sehr gute Tipp liebe Bine. :gut:
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1866
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: BW

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Rautgundis »

Bina hat geschrieben:
28. November 2019, 22:43
Schau mal im Baumarkt nach einer Gehrungslade. Es gibt die außer in Holz auch aus Kuststoff und etwas höher - das sind für den Anfang perfekte Scheidehelfer.
Werde ich mir mal anschauen, danke liebe Bine! :rosefuerdich:
Es grüßt herzlichst Heike

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4150
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Lila Blume »

So Ihr lieben es hat bisschen gedauert :argverlegen: aber gestern war’s endlich soweit,
ich konnte meine Form testen. :freufreu:

Was meint Ihr ist die Seife okay, meine damit ob sie gerade genug ist?
Gansinform.jpg
Gänschenseife.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2222
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Beauté »

Boah, soooo schön 😍! LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

Manjusha
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4058
Registriert: 6. März 2015, 05:26

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Manjusha »

Uiuiui, klasse, liebes Blümchen, tolle Form und superschöne Seife! :love: :love: :love:
Liebe Grüße
Manjusha

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4150
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Lila Blume »

Beauté hat geschrieben:
7. Februar 2020, 22:06
Boah, soooo schön 😍! LG - Beauté
Vielen herzlichen :love: Dank liebe Beauté, freut mich dass sie Dir gefällt. :knutsch:
Manjusha hat geschrieben:
7. Februar 2020, 22:11
Uiuiui, klasse, liebes Blümchen, tolle Form und superschöne Seife! :love: :love: :love:
Vielen herzlichen :love: Dank liebe Manjusha, es freut mich auch sehr dass die Seife Dir gefällt. :knutsch:


Ich sollte noch vielleicht oben ergänzen dass die Form mehrfach verwendbar ist, frau muss nur neu mit Backpapier auslegen.

Und die Seife ist wirklich sehr schön glatt, ob es an Gänsefett liegt, :gruebel:
und sie hat gegelt. :fred:
Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar

EmilieduC
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 82
Registriert: 24. Januar 2020, 10:55
Wohnort: Turicum

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von EmilieduC »

Die Seife ist sehr schön geworden :cool-sun:

Das Blau gefällt mir sehr gut. :love:
Mit was hast Du gefärbt und hast Du auch einen Duft drinnen?

Benutzeravatar

Rautgundis
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1866
Registriert: 8. Januar 2017, 12:42
Wohnort: BW

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Rautgundis »

:rosefuerdich: Oh wie schön ist deine Seife mal wieder geworden, liebe Eva! Sie sieht sehr edel aus und gefällt mir super gut!
Und auch die Form hast du sehr gut hinbekommen. Toll! Danke fürs teilen! :superirre:
Es grüßt herzlichst Heike

Benutzeravatar

Lilli
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1058
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Lilli »

Was für eine wunderschöne Seife, liebe Eva, sie schürt die Vorfreude auf Sommer, Meer und Sonne :sunny: Und vielen Dank für die Anregung für die Blockform, der neu erworbene Seifenvirus ist schon wieder in den Fingerspitzen zu spüren :D.

Liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart

Benutzeravatar

Lotte
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 127
Registriert: 25. Januar 2020, 10:09
Wohnort: 8192 Zweidlen, Schweiz

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Lotte »

Hey, die Seife ist ein Traum - ein absoluter Hingucker! Gratuliere! :blumenfuerdich:

Hast du Backtrennfolie als Einlage benutzt?
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Lotte

Benutzeravatar

Birgit Rita
Moderator
Moderator
Beiträge: 5229
Registriert: 18. Januar 2012, 22:00
Wohnort: Leverkusen

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Birgit Rita »

Sehr schön
die Seife gefällt mir!
Lieben Grus
Birgit Rita :-)

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Lila Blume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 4150
Registriert: 18. Januar 2014, 18:41

Re: Seifenblockform gebastelt

Ungelesener Beitrag von Lila Blume »

@ EmilieduC
Herzlichen Dank liebe Emilie, freut mich sehr dass sie Dir gefällt. :bussi:
Das Blau ist einmal Seifenfarbe Blau, und noch eine Mischung 1:1 Heikes Ultramarinblau + Eisenoxid Ocker.
Als Duft, ein wenig Rosa Duft, vielleicht nicht ganz zu der Farbe passend, aber um den Duft von Gänsefett zu überdecken/neutralisieren ist es gut. :)

Duftet wirklich sehr dezent nach Rose.


@ Rautgundis
Herzlichen Dank liebe Heike, ich freu mich sehr dass Die Seife dir gefällt. :knutscher:
Ich dachte wirklich die Form kann ich nur einmal verwenden, ist aber nicht so, deshalb freue mich und wollte unbedingt zeigen, vielleicht will jemand auch versuchen. :kleinehexe:


@ Lilli
Herzlichen Dank auch Dir liebe Sylvia, freut mich dass sie Dir gefällt. :bussi:
Kann mir sehr gut vorstellen dass Du nach Deine erste und sehr gelungen Seife wieder Lust auf sieden hast. :ja:


@ Lotte
Vielen lieben Dank auch dir liebe Lotte es freut mich dass sie Dir gefällt. :bussi:
Ich habe ganz normales Backpapier genommen, keine Dauerbackfolie wenn Du vielleicht das meinst.


@ Birgit Rita
Herzlichen Dank auch Dir liebe Birgit Rita, freu mich wirklich sehr dass die Seife Dir gefällt. :bussi:
Liebe Grüße
Eva

Antworten