Aloe Vera Gel, saurer PH-Wert

Ob als Tinktur, Infus, Mazerat, Hydrolat oder Pflanzenpulver: Pflanzen sind die Seele unserer Kosmetik.
Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Samttatze
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 7
Registriert: 19. Januar 2022, 21:31

Aloe Vera Gel, saurer PH-Wert

Beitrag von Samttatze »

Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig mit der Frage. Ich habe mir vor nicht allzu langer Zeit ein fertiges Aloe Vera-Gel gekauft, welches mir von der Zusammensetzung und Konservierung recht vertretbar erschien. Nun habe ich aus Interesse mal den PH-Wert gemessen und dieser beträgt 3.😱 :superirre:
Also ganz schön Sauer.

Die INCS:
Aloe-Vera-Blatt-Direktsaft, Agar, Zitronensäure, Ascorbinsäure, Kaliumsorbat


Jetzt meine Hauptfrage:
Was macht das mit meiner Haut? Gibt es die Möglichkeit den PH-Wert noch abzuheben und wenn ja womit? Oder gibt es Rezepturen in denen ich das Gel verarbeiten kann, in welchen der PH-Wert von Vorteil ist?
Ok, das sind drei Fragen.😅

Danke schonmal im Voraus für die Antworten!🙋🏻‍♀️

Lg Samttatze 🌷

Benutzeravatar

Beauté
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3302
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Aloe Vera Gel, saurer PH-Wert

Beitrag von Beauté »

Liebe Samttatze
Du kannst das Gel einfach in Deine Rezeptur einplanen. Ganz am Schluss misst Du den pH. Dieser sollte auf hautfreundliche 5 - 5.5 sein. Mit Milch- oder Zitronensäure oder Natron stellst Du tropfenweise eingefügt ein.
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

artemisia
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 588
Registriert: 27. September 2021, 21:50
Wohnort: ostfriesland

Re: Aloe Vera Gel, saurer PH-Wert

Beitrag von artemisia »

Samttatze hat geschrieben:
22. Januar 2022, 11:18
Was macht das mit meiner Haut? Gibt es die Möglichkeit den PH-Wert noch abzuheben und wenn ja womit? Oder gibt es Rezepturen in denen ich das Gel verarbeiten kann, in welchen der PH-Wert von Vorteil ist?
hallo Samttatze, auf der olionatura-seite findest du einen artikel über aloe vera, der beantwortet alle deine fragen....:cool-sun:
liebgruss~*


(Hat den Thread eröffnet)
Samttatze
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 7
Registriert: 19. Januar 2022, 21:31

Re: Aloe Vera Gel, saurer PH-Wert

Beitrag von Samttatze »

Huhu,

vielen Dank erstmal für die Antworten!
Okay, aus dem Artikel entnehme ich dass ich am besten (gesündesten) den puren unkonservierten Saft verwende.
Ich habe eine Zeit lang selber Gel aus gekauften Bio-Blättern gewonnen, als auch mit dem 200:1-Extrakt gearbeitet.

Aber ich weis jetzt immer noch nicht wie sich mein Gel mit diesem PH-Wert bei längerfristiger Anwendungen auf meine Haut auswirkt.
Und wie hebe ich den PH-Wert mit Natron an? Rühre ich dieses einfach in das Gel ein und es löst sich auf? Oder brauche ich eine Lösung? Und wieviel?

Entschuldigt aber ich bin noch nicht ganz zufrieden.🙈🤔

Benutzeravatar

Beauté
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3302
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Aloe Vera Gel, saurer PH-Wert

Beitrag von Beauté »

Samttatze hat geschrieben:
22. Januar 2022, 19:24
Aber ich weis jetzt immer noch nicht wie sich mein Gel mit diesem PH-Wert bei längerfristiger Anwendungen auf meine Haut auswirkt...
Du willst das Gel so pur verwenden? Oben habe ich geschrieben, dass der pH auf 5 - 5.5 eingestellt werden soll. Gross unter pH 5 soll nicht gegangen werden in der täglichen Pflege.
LG - Beauté
PS Gib mal in der Suchfunktion Natron ein; da findest Du Antworten. Übrigens auch Aloe Vera Gel. Oder auf Olionatura...
Carpe diem!

Benutzeravatar

Petunie
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1335
Registriert: 18. Januar 2012, 15:58
Wohnort: Niederösterreich

Re: Aloe Vera Gel, saurer PH-Wert

Beitrag von Petunie »

Samttatze hat geschrieben:
22. Januar 2022, 19:24
...
Aber ich weis jetzt immer noch nicht wie sich mein Gel mit diesem PH-Wert bei längerfristiger Anwendungen auf meine Haut auswirkt...
Wenn du das Aloegel als Teil einer durchgeplanten Rezeptur für eine Emulsion verwendest , brauchst du dir gar keine Gedanken machen. Dies hat meist sogar den Vorteil, daß das Endergebnis bereits idealen pHWert hat.
Genau so ist es, wenn ich für eine Creme die komplette WP nur Hydrolat nehme - dann liegt das Ergebnis meist bei einem idealen pH Wert.
Wenn du das Aloegel jedoch pur oder überwiegend (zB Gesichtswasser) verwendest, dann musst du natürlich nachjustieren, wie Beaute schon sagte.
Ein herzliches Lächeln ist das schönste Make-up.....


(Hat den Thread eröffnet)
Samttatze
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 7
Registriert: 19. Januar 2022, 21:31

Re: Aloe Vera Gel, saurer PH-Wert

Beitrag von Samttatze »

Vielen Dank für die Antworten!:)
Ja genau ich benutze es regelmäßig pur unter meinem Gesichtsöl. Sozusagen als Feuchtigkeitsfluid. Habe mir Natriumlactat bestellt und probiere es mal bei einer kleinen Menge.

Antworten