Pipettenflaschen desinfizieren

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Pia
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 16
Registriert: 8. August 2022, 10:35

Pipettenflaschen desinfizieren

Beitrag von Pia »

Wie reinigt und desinfiziert ihr Serumfläschchen mit Pipette? Ist es schlimm wenn der Isopropylalkohol da nicht gänzlich verdampft?

Benutzeravatar

Beauté
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3238
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Pipettenflaschen desinfizieren

Beitrag von Beauté »

Liebe Pia
Gar nicht; ich entsorge sie im Glasabfall, Gummi entferne ich. Gründe, ökologisch: Wasser-und Spülmittelverbrauch sind aus meiner Sicht unverhältnismässig hoch. Ausserdem denke ich nicht, dass die Region um den Gummi wirklich sauber zu kriegen ist.
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 9595
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Atherton Tableland, Far North Queensland, Australia

Re: Pipettenflaschen desinfizieren

Beitrag von Judy »

Also ich habe Pipettenflaschen schon in der Spülmaschine mit gewaschen - auseinander genommen und in die Einzelteile zerlegt, selbst die Glaspipette wurde sauber („aufgespießt“ auf so einem „Nippel“ der Maschine).
Hinterher mit Alkohol durchsprühen und trocken lassen, eventuell Reste rausklopfen oder -blasen.
Hat wunderbar funktioniert…

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Beauté
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3238
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Pipettenflaschen desinfizieren

Beitrag von Beauté »

Judy hat geschrieben:
24. August 2022, 23:31
... auseinander genommen und in die Einzelteile zerlegt, selbst die Glaspipette wurde sauber („aufgespießt“ auf so einem „Nippel“ der Maschine)....
Auch die kleinen Serum Fläschchen von 10ml :gruebel:?
LG - Beauté
Carpe diem!

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 9595
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Atherton Tableland, Far North Queensland, Australia

Re: Pipettenflaschen desinfizieren

Beitrag von Judy »

Liebe Beauté,

ich meinte eher Braunglasfläschchen (gibt’s ja auch in anderen Farben), und ja, bei 10ml hat es auch noch geklappt - kommt aber auch darauf an, was vorher drin war (zum Beispiel klebrige Substanzen sind schwierig ganz weg zu bekommen)…

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


(Hat den Thread eröffnet)
Pia
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 16
Registriert: 8. August 2022, 10:35

Re: Pipettenflaschen desinfizieren

Beitrag von Pia »

Danke für eure Antworten!

Ich habe heute früh morgens schon die Pipette auseinandergenommen und sie wie Judy beschrieben hat gereinigt. Hat auch bei mir super funktioniert (50 ml Braunglas). Danke für den Tipp! Da rühre ich gleich noch viel lieber wenn ich so viel Müll vermeiden kann.

Habt ihr vielleicht auch noch einen Tipp wie ich das Braunglasfläschchen am besten reinige damit kein Isopropylrückstand mehr drinnen ist?

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 32844
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Pipettenflaschen desinfizieren

Beitrag von Heike »

Pia hat geschrieben:
28. August 2022, 14:41
Habt ihr vielleicht auch noch einen Tipp wie ich das Braunglasfläschchen am besten reinige damit kein Isopropylrückstand mehr drinnen ist?
Der verduftet von alleine. :-)
Liebe Grüße
Heike


(Hat den Thread eröffnet)
Pia
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 16
Registriert: 8. August 2022, 10:35

Re: Pipettenflaschen desinfizieren

Beitrag von Pia »

Danke für die Antwort Heike!

Benutzeravatar

Sommerwind
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 252
Registriert: 13. Mai 2016, 16:28

Re: Pipettenflaschen desinfizieren

Beitrag von Sommerwind »

Wenn der Alkohol bzw. seine Rückstände störend wirken, könntest du die Fläschchen danach noch einmal waschen und im Dampf sterilisieren.

Antworten