Gerstengras für Gesichtsmaske

Ob als Tinktur, Infus, Mazerat, Hydrolat oder Pflanzenpulver: Pflanzen sind die Seele unserer Kosmetik.
Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Mathew
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 408
Registriert: 12. Dezember 2018, 20:20

Gerstengras für Gesichtsmaske

Beitrag von Mathew »

Hallo zusammen, ich möchte die Herbal Powder Mask ausprobieren. In Phase B können Pflanzenzusätze nach Bedarf verwendet werden. Hier überlege ich Gerstengraspulver zu verwenden. Die Inhaltsstoffe sprechen eigentlich für sich. Vitamine, Mineralien, Enzyme und Aminosäuren, darunter auch Antioxidantien. Die Suche findet nur zwei Treffer, bei beiden geht es Nahrungsergänzung.

Hat hier jemand Erfahrungen mit Gerstengras in der Hautpflege?
Herzliche Grüße
Mathew

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 9612
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Atherton Tableland, Far North Queensland, Australia

Re: Gerstengras für Gesichtsmaske

Beitrag von Judy »

:hallihallo:
Erfahrung (leider) (noch) nicht - aber es geht ja auch in Kaufprodukten, zum Beispiel diesem.

Also ruhig mal ausprobieren und dann berichten…

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Lavande
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1576
Registriert: 3. März 2020, 22:18

Re: Gerstengras für Gesichtsmaske

Beitrag von Lavande »

Mathew hat geschrieben:
4. September 2022, 11:59
Hat hier jemand Erfahrungen mit Gerstengras in der Hautpflege?
Judy hat ja ein super Beispiel gefunden!

Ich hab noch nicht mit Gerstengras gearbeitet, aber mit Spirulina...das geht für mich alles in diese Richtung: grün und Pulver :-)))) :kichern: - ich weiß, nicht sehr wissenschaftlich.
Spirulina wird bei den Powder to ... - Produkten, die ich kenne zwar eher für die Farbe verwendet, aber eben wie Du sagst, die Inhaltsstoffe sprechen dafür sie zu verwenden.
Herzliche Grüße
Lavande


(Hat den Thread eröffnet)
Mathew
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 408
Registriert: 12. Dezember 2018, 20:20

Re: Gerstengras für Gesichtsmaske

Beitrag von Mathew »

Judy hat geschrieben:
4. September 2022, 12:58
... aber es geht ja auch in Kaufprodukten, zum Beispiel diesem.
Danke für den Hinweis. :-) Wow! 34 australische Dollars für 40 Gramm Pulver aus Hafer, Gerstengras, Meerrettich und Kardamom. Ich arbeite in der falschen Branche. ;-)

Trotzdem werde ich das mal testen und mit zwei anderen Pülverchen mischen. Zwar weiß ich dann nicht, welches was bewirkt hat, aber wenn danach die Haut noch im Gesicht ist, kann ich wenigstens berichten, dass das Zeug nicht schadet. :D
Lavande hat geschrieben:
4. September 2022, 13:08
... die Inhaltsstoffe sprechen dafür sie zu verwenden.
Das sehe ich auch so.:-)
Herzliche Grüße
Mathew


monacensia
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 219
Registriert: 23. September 2021, 02:01

Re: Gerstengras für Gesichtsmaske

Beitrag von monacensia »

Mathew hat geschrieben:
4. September 2022, 13:36
Wow! 34 australische Dollars für 40 Gramm Pulver aus Hafer, Gerstengras, Meerrettich und Kardamom.
Aber hey, "hand crafted" und "sustainably sourced materials"! Und reicht für 8 (ACHT!!1!) Anwendungen.
Kren sehe ich allerdings nicht in den Inhaltsstoffen, dafür Moringa. Und "cardomom" mit doppelt Magnesium drin. Rechtschreibung kostet extra. :schlaumeier:


Korsin
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2055
Registriert: 24. August 2018, 00:56
Wohnort: Berlin

Re: Gerstengras für Gesichtsmaske

Beitrag von Korsin »

:lach: :lach: :huhu: Hand crafted....
Ich beobachte das jetzt Mal die nächsten Tage bei meinen Kater in Bezug auf die innerliche Anwendung bei einem 'hand crafted' Katzengras. Es ist Öko Gerste aus dem Reformhaus, selbstgezogen, und er mampft sie mit Begeisterung. Faltenfreiheit is a bisserl schwer zu beurteilen unterm Fell, aber ich gebe mein bestes :yeah:
Liebe Grüße
Korsische Prinzessin

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 9612
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Atherton Tableland, Far North Queensland, Australia

Re: Gerstengras für Gesichtsmaske

Beitrag von Judy »

Deshalb rühren wir ja selbst…
:lach:
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Antworten