Habt ihr einen Liebling?

Sie duften, wirken, heilen – ätherische Öle. Hier ist Raum für intensiven Erfahrungsaustausch rund um die »Seele der Pflanzen«.

Moderatoren: Tessa, Kunstblume

Antworten
Benutzeravatar

Blümgrün
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3305
Registriert: 5. September 2013, 18:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Blümgrün » 14. Januar 2015, 16:06

Habe gerade diesen Shop für mich entdeckt. klick
Besonders die verschiedenen Duftsteine finde ich sehr schön.
Und auch der Mini-Tonkrug gefällt mir gut. Eine schöne Duft-nur-für-mich-Lösung.
Liebe Grüße Heike Blümgrün


Hönigmilch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 141
Registriert: 5. November 2014, 19:58
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Hönigmilch » 14. Januar 2015, 16:19

Sehr dekorativ wieder. Duftsteine erüllen nicht so meine Erwartungen. Ich habe einen u.a. Auf dem Kachelofen stehen, da geht es noch ganz gut. Doch eine gleichmäßige Beduftung über einen längeren Zeitraum wäre schön. Deshalb dachte ich an einen Ionisierer.
Kleine Fehler geben wir gerne zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 791
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 14. Januar 2015, 16:21

Oooh, wie gefährlich.... Ich sehe meine guten Vorsätze für das Jahr 2015 (meinen Bestell-Zeigefinger zu bändigen) mit all den Düften dahinschwinden... :wall:

Ich habe schon einen Favoriten für's Büro entdeckt: gute Laune!

Liebe Grüße
Katrin
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)

Benutzeravatar

Katharina
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10104
Registriert: 22. Oktober 2007, 12:06
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katharina » 14. Januar 2015, 16:39

Katrin62 hat geschrieben:da würde mich interessieren, wie Dein Mischungsverhältnis für die Basis aus Hydrolaten, Glycerin und Alkohol ist?
Blümgrün hat geschrieben: Vielen Dank Katharina für Deine Info. Sehr interessant. Ich habe mir die Threads inkl. einiger Verlinkungen angesehen. Aber ein genaues Mischungsverhältnis konnte ich nicht entdecken.
Entschuldigt bitte ihr beidem ich habe eure Fragen völlig überlesen. :)
Blümgrün hat geschrieben:Was hältst Du von einer Mischung 50 Hydrolat, 25 Glycerin, 20 Ethanol und 5 ÄÖs?
Das passt schon recht gut. Ich verwende eher 15% Glycerol und 15% Ethanol dazu 5% der ätherischen Öle. Den Rest fülle ich mit dem Hydrolat auf. :)
Freundlich grüßt
Katharina

Nichts ist so gewöhnlich wie der Wunsch bemerkenswert zu sein.
Shakespeare

Benutzeravatar

Blümgrün
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3305
Registriert: 5. September 2013, 18:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Blümgrün » 14. Januar 2015, 17:38

Herzlichen Dank liebe Katharina
Mit dem von Dir beschriebenen Mischungsverhältnis werde ich am Donnerstag mit meiner
Tochter mal ein paar Düfte kreieren. Anregungen für schöne Kombis gibt es hier ja reichlich.
Liebe Grüße Heike Blümgrün

Benutzeravatar

Katharina
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10104
Registriert: 22. Oktober 2007, 12:06
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katharina » 15. Januar 2015, 06:53

:knicks: Sehr gerne. Ich wünsche gutes Gelingen. :) Übrigens funktioniert es auch mit Wasser anstelle des Hydrolates. Dann würde ich die ätherischen Öle eventuell etwas höher dosieren. Das musst du ausprobiere, wie es für dich am schönsten ist.
Freundlich grüßt
Katharina

Nichts ist so gewöhnlich wie der Wunsch bemerkenswert zu sein.
Shakespeare

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 791
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 15. Januar 2015, 08:06

Katharina hat geschrieben:Übrigens funktioniert es auch mit Wasser anstelle des Hydrolates. Dann würde ich die ätherischen Öle eventuell etwas höher dosieren. Das musst du ausprobiere, wie es für dich am schönsten ist.
Liebe Katharina,

herzlichen Dank! :bluemchen: Es ist, als hättest du schon geahnt, was ich fragen wollte... Da in meine altbewährten Mischungen Hydrolate nicht unbedingt passen, werde ich es sicherlich einmal mit Wasser probieren.

Wenn mir mein Isopropoylmyristat ausgeht, ist Deine Basis mit Glycerin sicherlich einen Versuch wert.

Einen schönen Tag und liebe Grüße
Katrin
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)


lintschi

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von lintschi » 15. Januar 2015, 14:28

Neroli zählt auch zu meinen Lieblingsdürften.
Neroli wird meistens gestreckt mit Jojoba angeboten, da das reine Öl sehr intensiv reicht und sehr teuer ist.
Neroli zählt ja in der Aromatherapie als "Schocköl"- vergleichbar mit den Rescue Tropfen der Bachblüten.
"Medizinisch" ist mir Lavendel am liebsten - mit dem mach ich fast alles. Schmeiß ihn mir auf Schürfwunden, Brandwunden, .... Ein Allrounder.
Wobei meine Vorliebe an Düften jahreszeitenabhängig ist. Im Winter liebe ich alles orangige, im Frühling Blütendüfte, im Sommer Pfefferminze und Tanne, im Herbst wieder wärmende Düfte.
Ich kann j auch aus dem Vollen schöpfen- hab fast alles zuhause.
Momentan versuche ich mich an Lotionen, die ich mit ätherischen Ölen ergänze.
LG
Elisabeth

Benutzeravatar

Kunstblume
Moderator
Moderator
Beiträge: 8225
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Kunstblume » 15. Januar 2015, 19:38

lintschi hat geschrieben:...Ich kann j auch aus dem Vollen schöpfen- hab fast alles zuhause.
Wow, bin neidisch... :knutsch: Toll, wenn man eine große ÄÖ Sammlung hat... ÄÖ's habe ich seit etwa 23 Jahren fest in Gebrauch - bestimmte dabei im festen Sortiment, aber ich möchte noch sooo viele probieren.
Und ja, beeindruckend die Wirkung von Lavendel bei Brandwunden. :yeah:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

Rosemarie
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2587
Registriert: 10. Dezember 2014, 16:21
Wohnort: 600 üN

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Rosemarie » 17. Januar 2015, 07:04

Mein Liebling ist Lavendel - Lavendel geht immer für alles. Was ich sonst wirklich sehr gerne mag, ist nur beschränkt (im Gesicht) verwendbar: Zitrone, Limette, Orange bitter, Mandarine (besonders Mandarine grün) - eigentlich alles zitronige.
Ich vertrage alle diese ÄÖs, bin aber wegen der phototoxischen Wirkung sehr vorsichtig.
Was gar nicht geht: Geranium oder Palmarosa - die vertrage ich auch und die Wirkung wäre bestimmt gut, wenn ... Ja, wenn mir der Geruch nicht irgendwie zuwider wäre. Ich kann das gar nicht genau beschreiben, aber selbst in kleinster Menge schlägt der Geruch durch ;(
Ein besonderes Erlebnis hatte ich einmal im Sommer in meinem Garten: da hat sich der Duft von Rosen, Bergminze und Knoblauch vermischt - einfach göttlich.
Ich käme aber nie auf die Idee, das nachzumischen - es war eben ein einmaliger Moment :hanf:
viele Grüße
Rosemarie


lintschi

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von lintschi » 17. Januar 2015, 14:43

Liebe Nina!
Ja, die Öle können sich zur Sucht entwickeln. Mein Vorteil: Ich arbeite als Präsentatorin für "Feeling". Anfangs im "normalen" Bereich, mittlerweile hab ich das Buch von Eliane Zimmermann inhaliert und therapiere mich und meine Familie mit den Ölen. Ich mach ja nicht mal vor Tieren oder Pflanzen Halt :)
Auch im Haushalt bin ich auf die Natur umgestiegen.
Meine neue Leidenschaft ist die Kombination der Öle für mein alterndes Gesicht...
LG
Elisabeth

Benutzeravatar

Tessa
Moderator
Moderator
Beiträge: 4014
Registriert: 23. Dezember 2010, 17:15
Wohnort: Niedersachsen LK Diepholz

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Tessa » 17. Januar 2015, 16:34

lintschi hat geschrieben:Liebe Nina!
Ja, die Öle können sich zur Sucht entwickeln. Mein Vorteil: Ich arbeite als Präsentatorin für "Feeling".
Da kannst Du ja wirklich aus dem Vollen schöpfen.
lintschi hat geschrieben:
Meine neue Leidenschaft ist die Kombination der Öle für mein alterndes Gesicht...
LG
Elisabeth

Verrätst Du ein paar Kombi´s
Liebe Grüße Tessa


lintschi

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von lintschi » 17. Januar 2015, 19:41

Na ja - momentan bin ich am Probieren.
Habe mir für die kalte Jahreszeit eine reichhaltige Creme mit Xyliance gemischt und mit ebenso reichhaltigen ÄÖs wie Karotte, Cistrose und Weihrauch ergänzt.
Meiner Tochter (kleine Pickelzonen) habe ich eine Apfelcreme gemischt und Manuka, Teebaum und Lavendel dazugegeben.
Die Auswahl der richtigen Hydrolate beschäftigt mich noch,....
Bodymelts habe ich zu Weihnachten mit "Cleopatra" und "Sonnenschein" beduftet und verschenkt - die Resonanz war sehr gut.
Wie gesagt, ich bin noch am Probieren

Benutzeravatar

coboki
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2900
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von coboki » 17. Januar 2015, 21:17

:bluemchen: Hallo lintschi, was ist bitte "Cleopatra" und "Sonnnenschein"? Vielleicht fertige ätherische Ölmischungen :gruebel:
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)


Hönigmilch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 141
Registriert: 5. November 2014, 19:58
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Hönigmilch » 18. Januar 2015, 08:50

Hallo linkische,
hast du einen bevorzugten Händler für deine ÄÖ?
Kleine Fehler geben wir gerne zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.

Benutzeravatar

Katharina
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10104
Registriert: 22. Oktober 2007, 12:06
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katharina » 18. Januar 2015, 09:00

coboki hat geschrieben:Hallo lintschi, was ist bitte "Cleopatra" und "Sonnnenschein"? Vielleicht fertige ätherische Ölmischungen :gruebel:
Ich habe das hier gefunden: Sonnenschein und Cleopatra sind fertige Duftmischungen von "Feeling".
lintschi hat geschrieben:Neroli wird meistens gestreckt mit Jojoba angeboten, da das reine Öl sehr intensiv reicht und sehr teuer ist.
Bei seriösen Händlern wird das Grundsätzlich korrekt ausgewiesen. :)
Freundlich grüßt
Katharina

Nichts ist so gewöhnlich wie der Wunsch bemerkenswert zu sein.
Shakespeare


Hönigmilch
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 141
Registriert: 5. November 2014, 19:58
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Hönigmilch » 18. Januar 2015, 09:11

Liebe lintschi

du bist nicht linkisch.

...nur meine Autokorrektur und ich. :skeptisch: :popohauen:
Kleine Fehler geben wir gerne zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.


lintschi

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von lintschi » 18. Januar 2015, 09:39

Liebe Conny!
Das sind beides Ölmischungen von Feeling, wie Katharina bereits geschrieben hat. Cleopatra ist ein schwerer, orientalischer Duft, der von Feeling auch in Duschgel und Lotion verwendet wird. Sonnenschein ist ein blumiger, süßer Duft, der in einem Körperöl verarbeitet angeboten wird (Sunshine). Ich habe diese beiden genau deshalb verwendet - weil sie auch von Feeling für Körperpflegeprodukte eingesetzt werden.
Liebe Katharina!
Ich habe nicht behauptet, dass das irgendwer verheimlicht....
LG
Elisabeth

Benutzeravatar

Katharina
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10104
Registriert: 22. Oktober 2007, 12:06
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katharina » 18. Januar 2015, 10:50

lintschi hat geschrieben:Liebe Katharina!
Ich habe nicht behauptet, dass das irgendwer verheimlicht....
:) Nein, so ist dein Hinweis auch nicht rübergekommen. :)
Freundlich grüßt
Katharina

Nichts ist so gewöhnlich wie der Wunsch bemerkenswert zu sein.
Shakespeare


lintschi

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von lintschi » 18. Januar 2015, 11:03

:romeo: Gut :)

Benutzeravatar

coboki
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2900
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von coboki » 18. Januar 2015, 13:16

Off Topic
Ich habe das hier gefunden: Sonnenschein und Cleopatra sind fertige Duftmischungen von "Feeling".
Danke liebe Katharina, ich habe es gestern wirklich nicht gefunden :drueck:
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

coboki
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2900
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von coboki » 18. Januar 2015, 13:18

Off Topic
Liebe Conny!
Das sind beides Ölmischungen von Feeling, wie Katharina bereits geschrieben hat. Cleopatra ist ein schwerer, orientalischer Duft, der von Feeling auch in Duschgel und Lotion verwendet wird. Sonnenschein ist ein blumiger, süßer Duft, der in einem Körperöl verarbeitet angeboten wird (Sunshine). Ich habe diese beiden genau deshalb verwendet - weil sie auch von Feeling für Körperpflegeprodukte eingesetzt werden.
Danke liebe Elisabeth, die Beschreibung hört sich sehr verführerisch an! Muss ich unbedingt im Auge behalten :lupe:
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Ninja
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2796
Registriert: 21. Juli 2010, 17:34
Wohnort: Nähe Würzburg

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Ninja » 19. Januar 2015, 01:42

lintschi hat geschrieben: Mein Vorteil: Ich arbeite als Präsentatorin für "Feeling". Anfangs im "normalen" Bereich, mittlerweile hab ich das Buch von Eliane Zimmermann inhaliert und therapiere mich und meine Familie mit den Ölen. Ich mach ja nicht mal vor Tieren oder Pflanzen Halt :)
Hallo liebe Elisabeth, :bluemchen:

dass Du für "Feeling" arbeitest finde ich ganz toll, ich habe diese Firma als sehr freundlich und kulant erlebt und mag auch ihre ätherischen Öle sehr gerne.....

Liebe Grüße
Ninja
"Optimisten haben gar keine Ahnung von den freudigen Überraschungen, die Pessimisten erleben"...P.B. :flower:


Natura

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Natura » 19. Januar 2015, 14:46

Oh ja, ich liebe die ätherischen Öle von Feeling. Bin gerade dabei eine Bestellung zu machen. Mal sehen was es diesmal wird.

Orange bitter ist ein toller Duft - der macht richtig gute Laune :-)

Benutzeravatar

Blümgrün
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3305
Registriert: 5. September 2013, 18:10
Wohnort: Niedersachsen

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Blümgrün » 19. Januar 2015, 17:53

Katharina hat geschrieben: :knicks: Sehr gerne. Ich wünsche gutes Gelingen. :) Übrigens funktioniert es auch mit Wasser anstelle des Hydrolates. Dann würde ich die ätherischen Öle eventuell etwas höher dosieren. Das musst du ausprobiere, wie es für dich am schönsten ist.
Danke für den Wassertip, liebe Katharina. Leider hat die Zeit einfach nicht ausgereicht. Mein Papa war am Donnerstag auch noch da, und als wir Töchtings Creme fertig hatten, war es schon zu spät. Also, werden wir ein extra Treffen vereinbaren um schöne Raumdüfte zu kreieren. Wenn was richtig tolles dabei ist, werde ich berichten.
Liebe Grüße Heike Blümgrün

Benutzeravatar

Rosemarie
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 2587
Registriert: 10. Dezember 2014, 16:21
Wohnort: 600 üN

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Rosemarie » 12. Mai 2015, 07:42

Rosemarie hat geschrieben: Was gar nicht geht: Geranium oder Palmarosa - die vertrage ich auch und die Wirkung wäre bestimmt gut, wenn ... Ja, wenn mir der Geruch nicht irgendwie zuwider wäre. Ich kann das gar nicht genau beschreiben, aber selbst in kleinster Menge schlägt der Geruch durch ;(
...
Ich habe Geranium und Palmarosa eine zweite (oder dritte ..) Chance gegeben - und siehe da, es geht doch :yeah:
Ich weiß nicht warum (anderer Lieferant?) - aber wir sind versöhnt.
viele Grüße
Rosemarie

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Angi
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1719
Registriert: 20. Februar 2014, 18:31
Wohnort: bei Leipzig

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Angi » 12. Mai 2015, 08:30

Rosemarie, so ähnlich ging es mir auch, wir waren nicht von Anfang ganz "dicke", das hat sich entwickelt :happy: .
Jetzt liebe ich es sogar in der Aromalampe . :love:
Viele Grüße
Anja

Benutzeravatar

Mel
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 102
Registriert: 25. Januar 2015, 12:00

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Mel » 14. Mai 2015, 17:50

Palmarosa ,Rosenholz ,Benzoe ,Jasmin sind meine Favoriten . Geranie bekommt keine 2. Chance mehr , ist in der Seife gelandet und da gefällt mir der Duft sehr gut .

Liebe Grüße ,
Mel

Benutzeravatar

Katrin62
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 791
Registriert: 2. September 2012, 20:31
Wohnort: Kronberg (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Katrin62 » 14. Mai 2015, 18:54

Palmarosa hatte bei mir zuerst auch ein Naserümpfen hervorgerufen. Nach einigen Monaten bekam ich einen ganz neuen, angenehmen Eindruck. Vielleicht war es inzwischen gereift, oder meine Nase ;-)

Besonders fein finde ich es zusammen mit Rosenholz und Orange :love:

Liebe Grüße
Katrin
Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung. (Ernst von Feuchtersleben)


Vetiverdin

Re: Habt ihr einen Liebling?

Ungelesener Beitrag von Vetiverdin » 20. Mai 2015, 00:26

Angi hat geschrieben:Eine kleine Auswahl an äth. Ölen darf ich nun auch mein Eigen nennen.
Aber, ich muss immer wieder feststellen, dass der Duft der Orangenblüte/ Neroli mich am meisten berührt.
Hallo Angi,

mit Neroli hast du einen wundervollen Favoriten. Kaum ein Blütenöl hat mehr Charakter und Kontur - für mich absolut ebenbürtig mit der Rose. Beide Düfte polarisieren stark; ich kenne niemanden, der sagt: "Naja, riecht ganz OK.". Entweder man liebt es oder man hasst es (zumindest in unverdünnter Form). Neroli ist auch einer meiner Favoriten.

Daneben mag ich auch Litsea sehr (grade für den Frühling und Herbst eine schöne Duftnote), Bittermandel und wie mein Name bereits vermuten lässt Vetiver. Wobei letzteres in synthetischer Form sicherlich deutlich angenehmer für die ungeübte Nase ist als das Naturprodukt. Aber in ausreichender Verdünnung in Kombination mit den richtigen Düften ein Highlight in jedem Duft.

Liebe Grüße
Vetiverdin

Antworten