Eukalyptusöl

Sie duften, wirken, heilen – ätherische Öle. Hier ist Raum für intensiven Erfahrungsaustausch rund um die »Seele der Pflanzen«.

Moderator: Tessa

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Hexenbutter
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 12
Registriert: 15. Dezember 2019, 16:30

Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Hexenbutter »

Hallo, könnt ihr mir sagen, welches Eukalyptusöl man gegen Kopfschmerzen nimmt? Ich habe hier ...globulus, ...radiata, ...citriod zur Auswahl.
Liebe Grüße Kati

Benutzeravatar

GartenEden
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1871
Registriert: 17. Mai 2017, 07:03
Wohnort: Im Schwäbischen

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von GartenEden »

Liebe Hexenbutter,
hast du Pfefferminze da? Soweit ich weiß, sind viele Eukalyptus Arten vor allem wegen des 1,8 Cineols als Helferlein gegen Erkältungskrankheiten sehr hilfreich.
Viele Grüße, Daniela
"Wer nicht weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt." - Mark Twain


(Hat den Thread eröffnet)
Hexenbutter
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 12
Registriert: 15. Dezember 2019, 16:30

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Hexenbutter »

Hi, ja - habe ich auch da, aber ich möchte gern eine Salbe gegen Kopfschmerzen und Erkältung herstellen. Kleines Geschenk zu Weihnachten. Aber ich habe hier wirklich 3 verschiedene Eukalyptus. Mit der Pfefferminze habe ich schon eine Salbe fertig - nur gegen Kopfweh (Spannungskopfschmerzen).
Liebe Grüße Kati

Benutzeravatar

Jytte
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3546
Registriert: 17. Oktober 2015, 19:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Jytte »

Hexenbutter hat geschrieben:
22. Dezember 2019, 17:14
Hallo, könnt ihr mir sagen, welches Eukalyptusöl man gegen Kopfschmerzen nimmt? Ich habe hier ...globulus, ...radiata, ...citriod zur Auswahl.
Liebe Hexenbutter,
Ungern beantworte ich solche Pauschalfragen, also hier eine Ausnahme, weil bald Weihnachten ist : Eukalyptus citriodora, beachte aber hierbei, dass der Anteil an Monoterpenaldehyden sehr hoch ist, damit sehr reaktionsfreudig. Ich würde keinen Eukalyptus in einer Geschenksalbe verwenden.
Liebe Grüße Jytte

"Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger" ( Heinrich Heine)


(Hat den Thread eröffnet)
Hexenbutter
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 12
Registriert: 15. Dezember 2019, 16:30

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Hexenbutter »

Liebe Jytte, vielen Dank für die Antwort. Kann man diese verschiedenen Arten von Eukalyptus irgendwo nachlesen? Ich habe diese Salbe jetzt an meinen Mann abgetreten, also kein Geschenk. Er hat an allen 3 gerochen und sich das Leichteste ausgesucht. Welches das nun war, weiß ich gar nicht. Aber da er eine nahende Erkältung hat, benutzt er das jetzt. Ich finde für mich, es riecht hier jetzt sehr nach Krankenhaus. ;-)
Liebe Grüße Kati


Coco
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1136
Registriert: 7. Februar 2018, 21:05
Wohnort: Leipzig

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Coco »

Bei Eliane Zimmermann im Blog findest du viele Infos, bei Satureja - um nur zwei Beispiele zu nennen. Einfach mal googeln ;)
Viele Grüße, Coco


(Hat den Thread eröffnet)
Hexenbutter
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 12
Registriert: 15. Dezember 2019, 16:30

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Hexenbutter »

Liebe Coco, gegoogelt habe ich schon, aber ich wusste nicht so recht nach was. Jetzt habe ich einen Anhaltspunkt, vielen Dank!
Liebe Grüße Kati

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7909
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Judy »

:hallihallo:
Aus dem Land der Eukalypten dieser Link für dich!
Und für die „hardliner“ noch der hier.
Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Jytte
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3546
Registriert: 17. Oktober 2015, 19:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Jytte »

Hexenbutter hat geschrieben:
22. Dezember 2019, 20:57
Kann man diese verschiedenen Arten von Eukalyptus irgendwo nachlesen?
Guten Morgen Hexenbutter, hier findest Du, was Du suchst.
Liebe Grüße Jytte

"Im Garten des Lebens ist Humor der beste Dünger" ( Heinrich Heine)

Benutzeravatar

pflanzenölscheich
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 12573
Registriert: 1. Januar 2010, 18:47
Wohnort: Wien

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von pflanzenölscheich »

Judy hat geschrieben:
22. Dezember 2019, 22:33
Und für die „hardliner“ noch der hier.
Danke schön, liebe Judy! :bussi:
Darin werden Eukalyptusarten erwähnt, von denen ich noch nie gehört habe.

:santa: Liebe Moderation, für das Unterforum "Ätherische Öle" wäre es wie Weihnachten, wenn es diesen Thread geschenkt bekäme.

Benutzeravatar

Kunstblume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10110
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Kunstblume »

Harald, da kann Hexenbutter glaub noch nicht rein. :gruebel:
Liebe Grüße, Nina

Benutzeravatar

pflanzenölscheich
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 12573
Registriert: 1. Januar 2010, 18:47
Wohnort: Wien

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von pflanzenölscheich »

Kunstblume hat geschrieben:
23. Dezember 2019, 10:54
Harald, da kann Hexenbutter glaub noch nicht rein. :gruebel:
Laut der Information hier sollte sie Zugriff haben.

Benutzeravatar

Kunstblume
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10110
Registriert: 10. März 2013, 19:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Kunstblume »

Ah, alles klar. Hatte die Beitragszahlen nicht mehr im Kopf. Dann kann ja verschoben werden. :magic:
Liebe Grüße, Nina


(Hat den Thread eröffnet)
Hexenbutter
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 12
Registriert: 15. Dezember 2019, 16:30

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Hexenbutter »

Jytte hat geschrieben:
23. Dezember 2019, 10:01
Hexenbutter hat geschrieben:
22. Dezember 2019, 20:57
Kann man diese verschiedenen Arten von Eukalyptus irgendwo nachlesen?
Guten Morgen Hexenbutter, hier findest Du, was Du suchst.
Ja, vielen lieben Dank. Ich habe mich da gestern noch ein wenig eingelesen.
Liebe Grüße Kati

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 7909
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Judy »

pflanzenölscheich hat geschrieben:
23. Dezember 2019, 10:37
Judy hat geschrieben:
22. Dezember 2019, 22:33
Und für die „hardliner“ noch der hier.
Danke schön, liebe Judy! :bussi:
Darin werden Eukalyptusarten erwähnt, von denen ich noch nie gehört habe.
Ich auch nicht...
Für dich:
:knuddel:
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16321
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von Helga »

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga

Benutzeravatar

bergamotte
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1160
Registriert: 7. August 2016, 13:23

Re: Eukalyptusöl

Ungelesener Beitrag von bergamotte »

Judy hat geschrieben:
22. Dezember 2019, 22:33
Und für die „hardliner“ noch der hier.
Vielen Dank, liebe Judy! :rosefuerdich:
Sehr interessanter Lesestoff :morgenkaffee:
Liebe Grüsse, Angelika

Die Augen sind blind - Man sieht nur mit dem Herzen gut. Antoine de Saint-Exupéry

Antworten