Mein erstes Argan Hydro Moist

Frisch zum Rühren entschlossen? Fragen über Fragen? Hier gibt es Antworten, erste Wegweiser und garantiert geduldige Hilfe. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Moderator: Helga

Antworten
Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Melkmeisje
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 84
Registriert: 17. Oktober 2020, 14:12
Wohnort: Langenfeld

Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von Melkmeisje »

Ihr Lieben!

Ich habe gerade mein erstes Argan Hydro Moist gerührt... ich war so aufgeregt wegen Imwitor und
überhaupt und so ... (mir zittern jetzt noch die Knie :D )
Ok, jetzt meine „Frage“: die Konsistenz ist nicht wirklich fluide, eher eine Mousse, liegt doch bestimmt an eingerührter Luft, oder ?
Das füllen des Spenders war eher eine Herausforderung, aber nun steht das gute Stück im Kühlschrank und wir können uns erholen ...
Ach ja, ich habe (natürlich) etwas auf den Handrücken gegeben.... das hat erst geweisselt, und dann schlurp war alles weg ... freu !
Mal sehen , wie sich die Mousse entwickelt und wie es mir damit im Gesicht ergeht... ich brauch jetzt einen Kaffee :kekse:
Lieben Gruß, Eva


Coco
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1240
Registriert: 7. Februar 2018, 21:05
Wohnort: Leipzig

Re: Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von Coco »

Glückwunsch! Du wirst sehen: das Knie-Zittern lässt irgendwann nach, die Freude über selbst gerührte Produkte wird bleiben :)
Mousse: Ja, das dürfte Luft sein, normalerweise ist es tatsächlich ein Fluid. Womit rührst du denn?
Viele Grüße, Coco

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Melkmeisje
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 84
Registriert: 17. Oktober 2020, 14:12
Wohnort: Langenfeld

Re: Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von Melkmeisje »

Coco hat geschrieben:
17. November 2020, 16:35
Glückwunsch! Du wirst sehen: das Knie-Zittern lässt irgendwann nach, die Freude über selbst gerührte Produkte wird bleiben :)
Mousse: Ja, das dürfte Luft sein, normalerweise ist es tatsächlich ein Fluid. Womit rührst du denn?
Danke , Coco ! Wackelknie... und das in meinem Alter, ts ts ts :D

Ich rühre mit einem Stabmixer, Bosch CleverMixx 600 , mit dem Mini-Fuß
Lieben Gruß, Eva

Benutzeravatar

lafeerique
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 249
Registriert: 21. Februar 2019, 17:29

Re: Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von lafeerique »

Hallo liebe Eva 🌼

Ich rühre auch mit dem kleinen Bosch. Bei mir kommt aber keine Luft rein. Ich benutze hohe schmale Laborgläser und achte darauf, dass der Fuß auf dem Boden des Glases anliegt.

So sollte es mit einem Fluid klappen 🍀
Liebe Grüße, Fee

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Melkmeisje
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 84
Registriert: 17. Oktober 2020, 14:12
Wohnort: Langenfeld

Re: Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von Melkmeisje »

:kleeblatt:
lafeerique hat geschrieben:
17. November 2020, 16:51
....hohe schmale Laborgläser ...
Hallo liebe Fee,
danke für den Tip, da muss ich dann wohl besser noch umschwenken ... von niedrig/breit auf hoch/schmal :shopping1:
Lieben Gruß, Eva

Benutzeravatar

Augenweide
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 556
Registriert: 24. August 2020, 05:57
Wohnort: Geb. in Österreich (Steiermark), jetzt wohnhaft in der Nordeifel in Deutschland

Re: Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von Augenweide »

Gratuliere, liebe Eva!

:bussi:

Das mit der Luft legt sich bei größeren Mengen und hohen Bechergläsern ;)
Liebe Grüße
Augenweide

Au·gen·wei·de
Substantiv, feminin [die]
sehr schöner, ästhetischer Anblick, den etwas oder jemand bietet

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Melkmeisje
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 84
Registriert: 17. Oktober 2020, 14:12
Wohnort: Langenfeld

Re: Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von Melkmeisje »

Augenweide hat geschrieben:
17. November 2020, 17:21
...bei größeren Mengen und hohen Bechergläsern ;)
Danke liebe Augenweide !
Ich „kann“ grad nur solche 1-Wochen-Winz-Mengen, bin ja noch seeeehr tief in der Findungsphase... da muss noch
so manches probiert werden ...aber dann..... !!!!! Halbliterweise Bodylotion !!!! :lach:
:superirre:
Lieben Gruß, Eva

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16988
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von Helga »

Melkmeisje hat geschrieben:
17. November 2020, 17:32
Ich „kann“ grad nur solche 1-Wochen-Winz-Mengen, bin ja noch seeeehr tief in der Findungsphase...
.. und da gratuliere ich Dir ganz herzlich :), ist das nicht ein schönes Gefühl?
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


Witzworter Krauthexe
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 183
Registriert: 30. April 2020, 14:43
Wohnort: Witzwort
Kontaktdaten:

Re: Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von Witzworter Krauthexe »

Liebe Melkmeisje,
Glückwunsch! Ich hoffe, du wirst diese Formulierung so lieben wie ich.
Habe vorher einige andere Emulgatoren ausprobiert: egal, in welcher Kombination, sie lagen alle wie eine Pelle auf der Haut.
Der Hydromoist ist der absolute Knaller. Meine Formulierungen mache ich fast nur noch auf dieser Grundlage.
Viele Grüße aus dem Norden

Benutzeravatar

(Hat den Thread eröffnet)
Melkmeisje
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 84
Registriert: 17. Oktober 2020, 14:12
Wohnort: Langenfeld

Re: Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von Melkmeisje »

Superlieb von euch, dass ihr euch so mit mir freut !
Wenn jetzt noch das „spannen unter fettschicht“ langsam besser wird, bin ich :fred: :hanf: :huepf:
Lieben Gruß, Eva

Benutzeravatar

Helga
Moderator
Moderator
Beiträge: 16988
Registriert: 25. August 2007, 22:37
Wohnort: Traun/OÖ

Re: Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von Helga »

Melkmeisje hat geschrieben:
17. November 2020, 19:41
Wenn jetzt noch das „spannen unter fettschicht“ langsam besser wird, bin ich :fred: :hanf: :huepf:
Da bin ich sehr gespannt :)
Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :-)

Helga


Cornelia
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 55
Registriert: 8. Mai 2020, 07:13
Wohnort: Borken

Re: Mein erstes Argan Hydro Moist

Ungelesener Beitrag von Cornelia »

Ich liebe das Hydro Moist auch so sehr.
Viel Spaß beim Ausprobieren ;)
Mich braucht Jeder!
Zumindest sagen immer alle ich hätte ihnen grad noch gefehlt.....

Antworten