2 verschiedene Aprikosenkernöle

Fettsäurespektren, Jodzahlen und Fettbegleitstoffe – hier werden Öle, Buttern und Wachse en detail gewürdigt.

Moderator: Heike

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
rudolfine
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 157
Registriert: 20. November 2016, 01:07

2 verschiedene Aprikosenkernöle

Ungelesener Beitrag von rudolfine »

Hallo. :sunny:
Aprikosenkernöl:
Die Fruchtkerne enthalten ca. 40–50 % hellgelbes, mild und marzipanähnlich duftendes Öl, das nicht nur kosmetisch genutzt, sondern auch als feines Speiseöl geschätzt wird, wenn es aus den Kernen der Süßaprikose gepresst wurde (achten Sie eventuell beim Kauf auf entsprechende Hinweise, wenn Sie es auch kulinarisch einsetzen möchten). Kosmetisch verwendetes Aprikosenkernöl stammt primär aus den bitteren Kernen von Wildaprikosen, deren Amygdalin-Gehalt dem Öl einen zarten Mandelduft verleiht. Sein hoher Ölsäuregehalt macht es zu einem verhältnismäßig oxidationsstabilen Öl, das sowohl kosmetisch als auch pharmazeutisch gerne genutzt wird.
quelle: olionatura.de
Habe ich das richtig verstanden, es gibt 2 verschiedene Öle? Eines aus den Kernen der Süßaprikose und eines aus den bitteren Kernen von Wildaprikosen. Sind beide kosmetisch nutzbar und wenn ja, haben sie beide die selben kosmetischen Eigenschaften? Riechen Sie beide marzipanähnlich?

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :neujahr:
Liebe Grüße und schönen Tag,
rudolfine


Natalies
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 60
Registriert: 4. November 2020, 06:32

Re: 2 verschiedene Aprikosenkernöle

Ungelesener Beitrag von Natalies »

So wie ich verstanden habe wie ich das eine eher Nach Mandel und das andere nach süße Aprikose🥰

Antworten