Teebaumöl für Holzmöbel stinkt

Fettsäurespektren, Jodzahlen und Fettbegleitstoffe – hier werden Öle, Buttern und Wachse en detail gewürdigt.

Moderator: Heike

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
lieschen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 125
Registriert: 29. November 2011, 12:03

Teebaumöl für Holzmöbel stinkt

Beitrag von lieschen »

Hallo Ihr Lieben
wir haben für unser Enkelkind einen wunderschönen Holzhocker gekauft. Leider ist er laut Hersteller mit Teebaumöl behandelt und stinkt wie ein nasser, muffiger Keller. Er lagert schon seit 4 Monaten draußen und pestet immer noch. Kennt irgendwer eine Möglichkeit, diesen Gestank zu entfernen/überdecken. Ich benutze Teebaumöl seit Jahren und kenne den etwas erdigen Geruch, was mich auch gar nicht stört. Aber das ist einfach zu viel! Wie wenn man aus einer uralten Gruft steigt.
Der Hocker ist wirklich schön, und es wäre schade, ihn wegzuwerfen. Kann mir jemand weiterhelfen? Ich würde mich echt freuen.
:grosseaugen:
Liebe Grüße vom Lieschen

Benutzeravatar

Lilli
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1527
Registriert: 8. März 2019, 14:01

Re: Teebaumöl für Holzmöbel stinkt

Beitrag von Lilli »

Liebes Lieschen,

ach, das ist ja blöd. :schocker: Ich kann mir vorstellen, dass ihr den Hocker so stinkend eurem Enkelkind nicht schenken möchtet und verstehe auch nicht, warum man Holz mit purem Teebaumöl einreiben muss.

Ich würde ihn mal mit Seife gut einschäumen - vielleicht siedest du ja selbst und hast eine Putzseife zur Hand. Damit müsste sich schon ein bisschen Öl lösen. Oder vielleicht mit feinem Schmirgelpapier die Oberfläche etwas abschmirgeln und dann mit einem neutralen Öl einölen? Zurückgeben könnt ihr den Hocker ja wahrscheinlich nicht.

Viel Glück und liebe Grüße
Sylvia
Start each day with a grateful heart

Benutzeravatar

Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 9208
Registriert: 23. Juli 2011, 12:58
Wohnort: Sunshine Coast, QLD, Australia

Re: Teebaumöl für Holzmöbel stinkt

Beitrag von Judy »

Ich befürchte auch, dass ihr den Hocker total abschmirgeln und dann mit einem Holzöl (ohne Duft) behandeln müsst.
Es ist eigentlich schwer nachzuvollziehen, dass der Geruch wirklich vom Teebaumöl kommt…

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)


(Hat den Thread eröffnet)
lieschen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 125
Registriert: 29. November 2011, 12:03

Re: Teebaumöl für Holzmöbel stinkt

Beitrag von lieschen »

Danke für die Antworten :blumenfuerdich:
Das hab ich fast befürchtet. Das Teebaumöl hat der Hersteller angegeben. Ich versteh's auch nicht, habe aber gelesen, dass auch andere Hersteller so arbeiten. Ich selbst nehme immer Lein- oder Olivenöl für Holz. Vielleicht ist ja auch ein Konservierungs- oder Lösungsmittel in der Teebaumöl-Kombi schuld an dem Gestank...
Dann werde ich mich wohl mal an die Arbeit machen. Schleifen und neu ölen. Zum Glück dauert's noch etwas, bis die Kleine steht.
Liebe Grüße vom Lieschen

Antworten