Was ist Ihre Lieblingswachsart ... und warum?

Fettsäurespektren, Jodzahlen und Fettbegleitstoffe – hier werden Öle, Buttern und Wachse en detail gewürdigt.

Moderator: Heike

Antworten
Suzywang
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 184
Registriert: Sonntag, 1. August 2021, 00:37
2

Was ist Ihre Lieblingswachsart ... und warum?

Ungelesener Beitrag von Suzywang »

Hallo zusammen.
Ich habe jetzt Rosenwachs, auch weil ich weiß, dass Heike es mag und es in einem Rezept verwendet. Allerdings habe ich in diesem Thread gelesen...

...dass es keine besonderen Pflanzeneigenschaften enthält, und daher ist seine einzige große positive Eigenschaft sein Duft. Wenn Sie zustimmen, können Sie mir bitte sagen, was der Unterschied zwischen der Verwendung eines anderen (billigeren) Wachses in einer Formulierung wäre? Ist der einzige Unterschied zwischen Wachsen (Bienenwachs, Candelillawachs, etc.) der Duft und der Schmelzpunkt? Oder glauben Sie, dass bestimmte Wachse einfach besser im Hautgefühl und in anderen Eigenschaften sind?
Danke.
Zuletzt geändert von Pialina am Donnerstag, 8. Dezember 2022, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link versteckt

Mariposa
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 173
Registriert: Freitag, 20. Januar 2023, 21:15
1

Ungelesener Beitrag von Mariposa »

Hallo Suzywang,
also ich mag das Grünteewachs in der Gesichtscreme, weil die dann so schön danach duftet. Die Haptik der Creme gefällt mir auch. Das Besondere an diesem Wachs ist, dass es dem Produkt keine Härte verleiht.

Für die Haarspülung nehme ich gerne Jasminwachs, mit Zugabe von diesem Wachs sind meine Haare besonders weich☺️

Dofri
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 37
Registriert: Freitag, 12. Mai 2023, 19:17
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dofri »

Mariposa hat geschrieben:
Dienstag, 14. Februar 2023, 16:55
Für die Haarspülung nehme ich gerne Jasminwachs, mit Zugabe von diesem Wachs sind meine Haare besonders weich☺️

Riecht das Jasminwachs auch nach Jasmin, so wie das Rosenwachs nach Rosen duftet?
Liebe Grüße
Dofri

Mariposa
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 173
Registriert: Freitag, 20. Januar 2023, 21:15
1

Ungelesener Beitrag von Mariposa »

Dofri hat geschrieben:
Mittwoch, 24. Mai 2023, 19:21
Mariposa hat geschrieben:
Dienstag, 14. Februar 2023, 16:55
Für die Haarspülung nehme ich gerne Jasminwachs, mit Zugabe von diesem Wachs sind meine Haare besonders weich☺️

Riecht das Jasminwachs auch nach Jasmin, so wie das Rosenwachs nach Rosen duftet?
Ja, Dofri :)
Übrigens, mag ich mittlerweile auch Myrica Wachs sehr. Gibt der Creme Konzistenz, riecht angenehm und liegt nicht schwer auf der Haut.

Benutzeravatar
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10680
Registriert: Samstag, 23. Juli 2011, 12:58
12
Wohnort: Atherton Tableland, Far North Queensland, Australia

Ungelesener Beitrag von Judy »

Ich stimme zu!
Myrica Wachs ist auch im Gegensatz zu Blütenwachsen ein „grünes“ Wachs - nämlich ohne Hilfsstoffe ausgezogen und umweltfreundlich gesammelt/hergestellt.

Es nimmt Formulierungen das Klebrige und ist auch sehr gut in fester Kosmetik zu verwenden.

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Dofri
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 37
Registriert: Freitag, 12. Mai 2023, 19:17
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dofri »

Riecht Myrica Wachs auch nach irgendwas? Ich mag Jasminduft Recht gern und fand deshalb das Wachs so spannend. 😊
Liebe Grüße
Dofri

Mariposa
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 173
Registriert: Freitag, 20. Januar 2023, 21:15
1

Ungelesener Beitrag von Mariposa »

Dofri hat geschrieben:
Freitag, 26. Mai 2023, 12:21
Riecht Myrica Wachs auch nach irgendwas? Ich mag Jasminduft Recht gern und fand deshalb das Wachs so spannend. 😊
Ja, es riecht dezent fruchtig ☺️ ich mag diesen Duft.

Benutzeravatar
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10680
Registriert: Samstag, 23. Juli 2011, 12:58
12
Wohnort: Atherton Tableland, Far North Queensland, Australia

Ungelesener Beitrag von Judy »

Aber im Produkt selber (Lotion, Bar etc.) kann ich den Geruch nicht wahrnehmen - könnt ihr?

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Mariposa
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 173
Registriert: Freitag, 20. Januar 2023, 21:15
1

Ungelesener Beitrag von Mariposa »

Judy hat geschrieben:
Freitag, 26. Mai 2023, 22:55
Aber im Produkt selber (Lotion, Bar etc.) kann ich den Geruch nicht wahrnehmen - könnt ihr?

Liebe Grüße,
Judy
Ich nehme 0,8% für die Gesichtscreme und ich kann tatsächlich den Geruch wahrnehmen. Allerdings habe ich mich mittlerweile an ihn gewöhnt, so dass er mir immer weniger auffällt. Für andere Produkte habe ich es noch nicht probiert.

Benutzeravatar
Judy
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 10680
Registriert: Samstag, 23. Juli 2011, 12:58
12
Wohnort: Atherton Tableland, Far North Queensland, Australia

Ungelesener Beitrag von Judy »

Danke, Liebes, für deine Antwort!
In meinen Bars geht der Geruch wohl unter (durch die Ätherischen Öle).

Liebe Grüße,
Judy
Simplicity is the ultimate sophistication (Leonardo da Vinci)

Dofri
Rührküken
Rührküken
Beiträge: 37
Registriert: Freitag, 12. Mai 2023, 19:17
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dofri »

Ich danke euch 😊
Liebe Grüße
Dofri

Antworten