Liposomengel kein Gel

In diesem Unterforum erörtern wir Themen rund um die Entwicklung, Herstellung und Optimierung von Hautpflegeprodukten (inklusive Fehlersuche).

Moderatoren: Positiv, Helga

Antworten

(Hat den Thread eröffnet)
Yuna
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 195
Registriert: 8. März 2013, 19:26

Liposomengel kein Gel

Ungelesener Beitrag von Yuna »

Hallo ihr Lieben,
ich habe mir die Rahmenrezeptur für ein 3% iges Liposomengel (Heikes Buch S 183) mit für meine Haut sinnvollen Wirkstoffen zu folgendem Rezept ausgedacht und mehrfach umgesetzt:

15% Lipodermin
3% Weizenkeimöl
2% Ection
10% Alkohol 95 Vol. %
70% Wasser

Mich hat etwas gewundert, dass daraus kein „Gel“ wird, sondern vielmehr eine wässrige Lösung (Gesichtswasser), da die Rahmenrezeptur ja als Liposomengel bezeichnet wird. Mir ist durchaus bewusst, dass hier ein Gelbildner fehlt und deshalb wahrscheinlich auch die Rezeptur kein Gel in diesem Sinne entstehen kann.
Kurz um- ich wäre dankbar, wenn mir jemand kurz helfen könnte, ob meine Umsetzung Sinn macht (muss ein Gelbildner dazu) bzw. ob das einfach kalte Zusammenfügen der Rohstoffe mit hochtourigem dispergieren für 5 Minuten ausreicht, um ein sinnvolles Produkt zu erlangen :skeptisch:
LG
Yuna

Trust non of what you hear and less of what you see. (Bruce Springsteen/ Magic)

Benutzeravatar

Lavande
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 450
Registriert: 3. März 2020, 22:18
Wohnort: München

Re: Liposomengel kein Gel

Ungelesener Beitrag von Lavande »

Yuna hat geschrieben:
4. August 2020, 22:08
Kurz um- ich wäre dankbar, wenn mir jemand kurz helfen könnte, ob meine Umsetzung Sinn macht (muss ein Gelbildner dazu) bzw. ob das einfach kalte Zusammenfügen der Rohstoffe mit hochtourigem dispergieren für 5 Minuten ausreicht, um ein sinnvolles Produkt zu erlangen :skeptisch:
Hallo liebe Yuna,

:brille: also bei mir ist das auf Seite 201 genau beschrieben (8. Auflage 2019) und dort steht einfach im Satz über der Rahmenrezeptur, dass man das mit einem separat hergestellten Gel zusammen gibt und gut dispergiert.
Herzliche Grüße
Lavande


(Hat den Thread eröffnet)
Yuna
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 195
Registriert: 8. März 2013, 19:26

Re: Liposomengel kein Gel

Ungelesener Beitrag von Yuna »

Liebe Lavande,
bei mir steht, dass Heike das „zB“ gerne tut, um Hydrodispersionsgele herzustellen. Ich wüsste aber gerne, ob meine Rezeptur so für sich sinnvoll stehen bzw genutzt bleiben (werden) kann. :klimper:
LG
Yuna

Trust non of what you hear and less of what you see. (Bruce Springsteen/ Magic)

Benutzeravatar

Heike
Administrator
Administrator
Beiträge: 31246
Registriert: 10. Juni 2007, 20:37
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Liposomengel kein Gel

Ungelesener Beitrag von Heike »

Der Begriff ist wirklich missverständlich, aber man nennt es fachlich so. Liposomengele sind dicht mit kleinen Phospholipidkügelchen voll gepackte Zubereitungen, die jedoch nicht gelartig sind wie wir Privatverbraucher es uns als kosmetisches Produkt vorstellen. Es ist tatsächlich wässrig. Du hast also nichts falsch gemacht. Ich auch nicht. ;-)
Liebe Grüße
Heike


(Hat den Thread eröffnet)
Yuna
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 195
Registriert: 8. März 2013, 19:26

Re: Liposomengel kein Gel

Ungelesener Beitrag von Yuna »

Oh, fein zu wissen- Dankeschön :daisy: Und noch besser, wenn keiner „schuld“ war :yeah:
LG
Yuna

Trust non of what you hear and less of what you see. (Bruce Springsteen/ Magic)

Antworten