Salzseifen

Farben, Formen, Düfte – hier zeigen sich Seifen von ihrer schönsten Seite. Es darf mit allen Sinnen genossen und nachgesiedet werden.

Moderator: Birgit Rita

Antworten
Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 512
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 15. Januar 2018, 20:06

:hallihallo:
Seifenherstellung Nr. 2
Leider sind die Kanten nicht so akkurat geworden!
Ich freue mich trotzdem! :hase:
Habt Ihr vielleicht dafür eine Lösung?

Lieben Gruß
Katharina
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 512
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 15. Januar 2018, 20:09

Upps! Bild fehlt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1516
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von flidibus » 15. Januar 2018, 20:28

Mir gefallen sie!
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3218
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von coboki » 15. Januar 2018, 22:03

Sehr schöne Salzseifen sind das, liebe Katharina :blumenfuerdich: .
Ich habe festgestellt, das die Kanten "schöner" werden, wenn ich die Förmchen nicht randvoll gieße.
Letzten Endes ist das aber Geschmackssache und Seifen sind Handarbeit, da darf auch mal eine Kante
nicht so akkurat sein :zwinkerchen: .
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

Wegwarte
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 503
Registriert: 18. März 2017, 18:50

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Wegwarte » 16. Januar 2018, 10:53

Hallo, Katharina,
um Deine Salzseifen bewundere ich Dich auch! :duft:
So schneeweiss, tolle Öle in superschönen Formen und echte Handarbeit.

(Manchmal, wenn ich Lust habe, bearbeite ich unschöne Ränder mit einem Sparschäler. Das reicht für den Hausgebrauch, ich will meine Seifen ja nicht verkaufen.) :argstverlegen:
Gruss Wegwarte

Glücklich sein bedeutet nicht,
von allem das Beste zu haben,
sondern aus allem das Beste
zu machen!

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 512
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 16. Januar 2018, 11:52

:love: Liebe Conny und Wegwarte,
herzlichen Dank für die Tipps!
Randvoll füllen: Die kleine Förmchen sind so schnell voll! Langsam versuche ich und auf einmal ......schwupps und sind die....voll!! :zzz:
Sparschäler: Ich habe es mit Messer probiert, aber damit ging es schief. Mit Sparschäler werde ich mein Glück versuchen. :mixine:

Danke nochmals :knuff:

Lieben Gruß
Katharina
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 201
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von juergen » 16. Januar 2018, 16:08

Hallo liebe Katharina,
ich finde deine Seifen sind ganz prima geworden. Habe auch erst einmal eine Soleseife gemacht und hatte das gleiche Problem. Wenn ich davon welche verschenken will, nehme ich eine Feile (die meisten Männer haben eine im Keller... :lach: ) Also, du musst nur eine(n) (Mann mit) Feile finden :pfeifen: , dann kannst du die Kanten schön abrunden.
Ich suche immer noch schöne ovale Formen. Die finde ich so angenehm in der Hand. Kannst du mir da einen Tipp geben?
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 512
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 16. Januar 2018, 20:50

Lieber Jürgen,
vielen Dank für die Tipps! Ich werde es ausprobieren. :)
Für die ovalen Formen sende ich Dir Bilder, wo ich meinen Formen gekauft
habe! (ich weiß leider nicht wie es hier mit verlinken geht).
Ich hoffe werdest Du die passenden Formen für Dich finden!
Viel Glück beim Stöbern!

Lieben Grüßen
Katharina
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

lavendelhexe
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3932
Registriert: 18. Juli 2007, 19:26
Kontaktdaten:

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von lavendelhexe » 16. Januar 2018, 22:00

Das sind ganz wundervolle Seifen! :blume:
Liebe Grüßlis,
Lavendelhexe

Benutzeravatar

juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 201
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von juergen » 17. Januar 2018, 15:12

Liebe Katharina, Danke für deine Hinweise - ich habe ovale gefunden und bestellt, die mir gefallen. :blumenfuerdich:
Herzliche Grüße
Jürgen


zauberfee
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 427
Registriert: 4. Juni 2008, 10:40
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von zauberfee » 17. Januar 2018, 19:24

Salzseifen sind ganz lieb zur Haut, ich mag sie total. Kannst Dich auf Deine schönen salzigen Seifchen freuen.
LG

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 512
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 17. Januar 2018, 22:21

Liebe Zaubefee,
ja! Ich freue mich jetzt schon!
Ich kann es kaum abwarten bis ich die probieren kann!
Noch drei Wochen :schleich:

Lieben Gruß
Katharina
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 201
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von juergen » 18. Januar 2018, 12:44

Da habe ich doch ein Frage an die Experten: Ich habe erst einmal eine Soleseife gemacht. Ist das gegenüber einer richtigen Salzseife nur "halber Kram"? :-a
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 512
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 18. Januar 2018, 17:47

Liebe Jürgen,
ich bin zwar keine Expertin für Sole- und Salzseifen, aber ich meine, beide haben sehr gute Qualitäten.
Ich denke Soleseifen sind milder! Bei den Salzseifen muss die Haut erst dran gewöhnen, aber dann sind die auch wunderbar pflegend.
HiHi-diese Meinung ist nur von einer Seifenkücken! :bingo:

Lieben Gruß
Katharina
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1440
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Bina » 18. Januar 2018, 17:53

Nicht wirklich, Jürgen - es sind schlicht und ergreifend zwei unterschiedliche Macharten und erfordert auch unterschiedliche Rezepte.

Bei einer Soleseife ist dann Schluss mit lustig (bzw. mit Salz), wenn die Laugenflüssigkeit gesättigt ist - mehr geht eben nicht.
Bei einer Salzseife kannst Du ohne weiteres das Doppelte der Leimmenge (g) an Salz zugeben; es wird ja auch nicht gelöst, sondern in fester Form zugegeben. Damit eine solche Seife aber auch entsprechend schäumt, muss man mit mehr Schaumfetten arbeiten, was wiederum durch eine entsprechend hohe Überfettung/Laugenunterschuss ausgeglichen werden muss.
Schau doch mal in den Basisartikel zum Seifensieden, dort sind die Unterschiede der beiden Seifenarten prima und ausführlich erklärt.

Ich hoffe, Vijnana verzeiht uns diesen kleinen Exkurs in ihrem Galeriethread - aber zum Ausgleich hätt ich noch den schnöden Gurkenhobel als Kantenbegradiger anzubieten. Und ein Lob für die schönen Seifen lasse ich natürlich auch hier!
Liebe Grüsse
Bine

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 512
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 18. Januar 2018, 19:14

Klasse, Liebe Bina!
Herzlichen Dank!

Lieben Gruß
Katharina
Lieben Gruß
Katharina


Schmunzelsonne
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 826
Registriert: 7. Juli 2014, 20:35

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Schmunzelsonne » 19. Januar 2018, 10:07

Bine, ich bin dir dankbar für Deinen Exkurs - werde nun mal die Suchfunktion bemühlen.

Die Seifen sehen wirklich toll aus, Katharina. So weiße Seifen habe ich noch nie hinbekommen.

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 512
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 19. Januar 2018, 21:31

Danke Dir, Schmunzelsonne! :drueck:
Ich war auch sehr angenehm überrascht!
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 201
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von juergen » 1. Februar 2018, 15:53

DANKE für deine Hinweise liebe Bina! Gestern habe ich nun eine erste Salzseife gesiedet und sie heute entformt. Bin sehr auf das Waschergebnis gespannt. (Eine Soleseife hatte ich Ende letzten Jahres gemacht, damit bin ich recht zufrieden). Man könnte natürlich anmerken, dass ich ja keinen Vergleich habe... :skeptisch:
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 512
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 1. Februar 2018, 16:32

juergen hat geschrieben:DANKE für deine Hinweise liebe Bina! Gestern habe ich nun eine erste Salzseife gesiedet und sie heute entformt. Bin sehr auf das Waschergebnis gespannt. (Eine Soleseife hatte ich Ende letzten Jahres gemacht, damit bin ich recht zufrieden). Man könnte natürlich anmerken, dass ich ja keinen Vergleich habe... :skeptisch:

Magst Du d Bild von den Salzseifen zeigen? Wir sind soooo neugierig! Hi hi :hallihallo:
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 201
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von juergen » 1. Februar 2018, 16:49

Mach ich doch... Hier nun die gerade frisch entformten Stücke... :kleinehexe:
20180201_085007.jpg
20180201_084919.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 201
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von juergen » 1. Februar 2018, 16:51

Ach...die Formen sind auch ganz neu - Dank eurer Hinweise :klimper:
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

Bina
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1440
Registriert: 10. Januar 2012, 04:09
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Bina » 1. Februar 2018, 18:04

Wunderbar! :love:
Liebe Grüsse
Bine

Benutzeravatar

:: Hat das Thema eröffnet ::
Vijnana
Rohstoffqueen
Rohstoffqueen
Beiträge: 512
Registriert: 1. Juli 2017, 16:39

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Vijnana » 1. Februar 2018, 18:09

juergen hat geschrieben:Mach ich doch... Hier nun die gerade frisch entformten Stücke... :kleinehexe: 20180201_085007.jpg20180201_084919.jpg
Wow!!! Wunderschöne Seifen! Dankeschön!
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar

coboki
Master of Emulsifying
Master of Emulsifying
Beiträge: 3218
Registriert: 11. Juni 2014, 22:38
Wohnort: Bad Münder/Deister

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von coboki » 1. Februar 2018, 19:56

Wunderschöne Seifen und tolle Formen!
Herzliche Grüße
Conny

Die Zeit ist immer reif, um das Richtige zu tun. (Martin Luther King)

Benutzeravatar

flidibus
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1516
Registriert: 18. März 2016, 19:39
Wohnort: München

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von flidibus » 1. Februar 2018, 20:34

Sehr sehr schön! Sind sie weiß oder cremefarben?
Liebe Grüße
Flidibus

Benutzeravatar

juergen
Rührgeselle
Rührgeselle
Beiträge: 201
Registriert: 21. November 2017, 23:26
Wohnort: Hamburg

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von juergen » 1. Februar 2018, 22:54

Die sind mehr weiß. Das eine Bild ist im Bad, das andere auf der Küchenarbeitsplatte aufgenommen. Da sieht man mal, wie wichtig richtiges Licht ist oder wie man ein Bild durch Licht beeinflussen kann. :brille:
Herzliche Grüße
Jürgen

Benutzeravatar

Beauté
Bachelor of Creams
Bachelor of Creams
Beiträge: 1219
Registriert: 22. Februar 2015, 16:45
Wohnort: in der kleinen Schweiz

Re: Salzseifen

Ungelesener Beitrag von Beauté » 3. Februar 2018, 19:13

Boah Jürgen; super edel!
LG - Beauté
Carpe diem!

Antworten